Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zahnkranz
EckiBock
Geschrieben am: 04.04.2008, 15:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 1201
Mitglied seit: 25.03.2008



Hallo Zusammen

Ich war mal wieder im Keller bei meinen zerlegten SR2 und habe bemerkt,das der Zahnkranz an der Hinterradnabe genietet ist,na toll,was mach ich denn ,wenn ich das Teil mal wechseln muss wegen Verschleiß? Einfach abflexen und einen neuen verschrauben oder wie? Hat einer von euch schon Erfahrung damit? Mir ist es bis jetzt ein Rätsel. Oder muss man sich eine komplette Nabe neu kaufen? Für einen guten Tipp wäre ich dankbar.

Gruss Stummel

Ps. : Ich würde ja auch gern jemanden von euch mit Tipps helfen,aber ich habe leider ja noch nicht so die Erfahrung mit den Mopped.Ach so,ich hänge noch ein Bild vom Zahnkranz an.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 04.04.2008, 15:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Es gibt zwei Ausführungen davon: Die frühen Zahnkränze waren genietet (wie Deiner), die Späteren verschraubt. Bei den Verschraubten war dann aber auch die Nabe anders.

Wenn Du den eigentlich genieteten Kranz an so eine Nabe schrauben willst, stösst Du innen schnell an die Grenze,. Die M6 Muttern sind dafür zu groß. Die müsste man an einer Planseite abschleifen. Es kommt allerdings auch recht selten vor, das man einen Kranz wechseln muss. wink.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
EckiBock
Geschrieben am: 04.04.2008, 16:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 1201
Mitglied seit: 25.03.2008



Hallo Norbert

Na da bin ich ja erleichtert, wenn du sagst das der Zahnkranz lange hält.
Hab da aber noch eine Frage...welche Farbe hat eigentlich das Emblem vorn am Steuerkopf beim Sr2 ? Habe es gerade geputzt mit einer kleinen Messingbürste,ist ja jetzt schön blank,aber ich glaube es war vorher dunkelgrün. Gibt es verschiedene Farbvarianten? Auf Fotos ist das Emblem immer schlecht zu sehen.

Wie auf meinen Bild auch... laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.
PME-MailICQ
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 04.04.2008, 16:46
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Wenn meine einen genieteten Zahnkranz gegen einen neuen ersetzen möchte, steht man generell vor einem Problem, denn es gibt keine nachgefertigten Zahnkränze zum Nieten, sondern nur zum Schrauben. Und einfach man so eine komplett neu Radnabe kaufen ist auch nicht. Wo denn? rolleyes.gif

Es sollte aber problemlos möglich sein, die Radnabe zu tauschen.

Zur Info: Falls jemand einen original neuen Zahnkranz zum Nieten braucht, habe einen da wink.gif


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 05.04.2008, 21:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Das Wappen sieht genau so aus, das Grün war entweder übergepinselt oder Patina.
Ich hatte mir mal einen Zahnkranz mit Schrauben M 5 verschraubt. Dürfte bei 1,5 PS reichen. Hatte nie Probleme damit...

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter