Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR50 Tank, KR51 Tank passend??
Maresch
Geschrieben am: 04.04.2008, 18:51
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 927
Mitglied seit: 10.11.2007



hi

ich habe bei ebay einen neuen tank einer kr51 gefunden (neu/60€) und wollte wissen ob dieser an eine kr50 bj61 passt??
außerdem suche ich noch einen blauton, der einem original blau aus dieser zeit sehr nahe kommt.
also wenn jemand mir helfen könnte währe ich sehr sehr dankbar wink.gif

mfg maresch
PME-Mail
Top
SR Prinz
Geschrieben am: 04.04.2008, 19:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



passen würde der schon...
is aber nüsch orschinal...
61 müsste noch eine bauchige (birnrnförmige?) Form haben. Später dann wie Schwalbe, aber ohne Sicke um den Tankverschluß, weiß aber nicht ab wann der dran muss. Habe beide da und würde mich vom früheren Modell trennen...
Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 04.04.2008, 20:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Hey Prinz,
bist Du sicher, daß der paßt? Ich dachte immer, da gäbe es Unterschiede. Kenne mich allerdings mit Schwalben nicht so aus.
Und ich werde doch einem Prinzen nicht widersprechen... cool.gif
Andreas
PME-Mail
Top
SR Prinz
Geschrieben am: 04.04.2008, 20:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



hm... hab an meinem 63 ziger "Erika" einen tank, der wie die, der ersten Schwalbentanks aussieht (ohne Sicke). Hab keine Literatur dazu und den Panzer noch nie montiert...


Zweifel kommen auf....
Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
Maresch
Geschrieben am: 04.04.2008, 20:44
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 927
Mitglied seit: 10.11.2007



hmm...

.... danke erstmal für die schnelle antwort.
hey prinz du sagst du hast noch einen passenden da den du loswerden willst??!! was willst du denn für den haben und in was für einem zustand ist der tank denn??

PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 04.04.2008, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Also ich persönlich kann nichts zum Thema Schwalbe sagen, da ich mich nur mit KR50 beschäftige. Dennoch ist mir aufgefallen das wiedermal die Wortwahl "...ohne Sicke..." beim KR50 Tank.
Also meiner hat ne Sicke und ich bin der festen Überzeugung, dass mein Fahrzeug beim Kauf Original war... hmm.gif

Beweis:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
clm24
Geschrieben am: 05.04.2008, 14:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 827
Mitglied seit: 23.09.2007



Das is ja kompliziert.
Ich hab einen KR50 Bj. 63 Nr. 135516 mit einem Tank ohne Sicke. Der war mal so grau-grün wie der Rahmen lackiert.
Und dann hab ich einen auch Bj. 63 mit Nr. 154915. Der hat einen hellgrauen Tank mit Sicke.
Da dachte ich bis jetzt auch, das der später mal da rein gekommnen ist.
Aufklärung tut not!

Clemens
PME-Mail
Top
Maresch
Geschrieben am: 07.04.2008, 16:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 927
Mitglied seit: 10.11.2007



wie mein tank aussieht kann ich im moment ga nicht sagen, da ich ihn bei meinen eltern in der garage deportierthabe. ich werde aber am wochenende mal nachschauen und euch auf dem laufenden halten.
wie bekomme ich den von innen eigl sauber?? rost ist leider auch ein wenig drin.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter