Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kühlrippe abgebrochen
Blitz
Geschrieben am: 10.04.2008, 08:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 311
Mitgliedsnummer.: 690
Mitglied seit: 09.07.2007



Moin,gestern hat sich mein Einser-Motor in Richtung Erdmittelpunkt bewegt,leider oder gottseidank war der Werkstattboden dazwischen.Nun ist leider ein Stück Kühlrippe ( Alu)abgebrochen weep.gif Meine Frage,wie kriege ich das Teil wieder ran? hmm.gif ,löten ,kleben?: _uhm.gif Gruß Andreas
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 10.04.2008, 08:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Kurze Antwort: Kleben. _console.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 10.04.2008, 09:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Uhu-Endfest 300. Hält bombenfest. Habe ich genau für den Zweck schon eingesetzt.
Gruß Daniel
PME-Mail
Top
Blitz
Geschrieben am: 10.04.2008, 10:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 311
Mitgliedsnummer.: 690
Mitglied seit: 09.07.2007



Danke die Herren! _clap_1.gif Andreas
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 10.04.2008, 11:44
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Jede gute Zylinderschleiferei schweißt die Rippe wieder an. Ja, auch Guss kann man schweißen wink.gif

Hält denn der Kleber die Hitze aus? Ich hatte mal das Thermostat eines 80 cmm Zweitaktmotors mit Motordichtmasse abgedichtet. Die Dichtmasse wurde bei Erhitzung jedoch wieder weich.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 10.04.2008, 12:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Gegebenenfalls kannst du auch mit Knetmetall arbeiten, wenn die Rippe nachmodelliert werden soll. Muss halt dann silber überlackiert werden.
Ich persönlich habe damit das Bremsschild vom SR 2 (Alu) ausgeflickt. Sieht man nicht mehr.
Über Temperaturfestigkeit kann ich da aber nichts sagen... hmm.gif

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 10.04.2008, 13:09
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



QUOTE (fahrfisch @ 10. Apr 2008, 12:21)
Muss halt dann silber überlackiert werden.

Silber? Pfuiii laugh.gif Der Zylinder ist immer schwarz. wink.gif


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 10.04.2008, 13:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Wenn ihm eine ALU - Kühlrippe abgebrochen ist, ist die vom...

Richtig! Zylinderkopf! wink.gif

Also schwarz = pfui ph34r.gif

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 10.04.2008, 14:31
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Stimmt laugh.gif , sorry hab ich mal wieder zu flüchtig gelesen huh.gif


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Blitz
Geschrieben am: 10.04.2008, 15:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 311
Mitgliedsnummer.: 690
Mitglied seit: 09.07.2007



alles falsch,Rippe vom Motorgehäuse also ALU-Guß ! Andreas
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter