Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> spritfrage
SPUTNIK
Geschrieben am: 16.04.2008, 18:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 1223
Mitglied seit: 08.04.2008



hallo alle zusammen!!!
habe eine frage .bei uns gibt es an der tanke nur 1:25 oder 1:50 gemisch.in der betriebsanleitung steht 1:33.
welchen sprit nehme ich 1:25 oder 1:50???
vielen dank für eure hilfe
SPUTNIK thumbsup.gif
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 16.04.2008, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



1:33 _clap_1.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 16.04.2008, 18:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Ich fahre mit allen Mopeds seit Jahren 1:50 und hatte damit noch nie Probleme.
Außerdem zieht an Bergen der Motor damit viel besser als mit 1:33 thumbsup.gif

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 16.04.2008, 19:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Misch Dir doch selber 1:33 an.
Bei uns gibt es gar keine Tanke mehr, die noch Gemisch anbietet. Kannst auch 1:50 tanken und dann entsprechend Öl nachgießen, damit Du auf 1:33 kommst. Das ist aber dann schon "höhere" Mathematik. tongue.gif laugh.gif
Mit fahrfisch habe ich das am WE mal im Kopf ausgerechnet...
Andersrum kannste auch 1:25 tanken und dann mit Sprit "verdünnen". blink.gif laugh.gif
Du siehst, Möglichkeiten gibt es viele.
Machs Dir nicht so schwer und tanke Benzin und mische Öl im Verhältnis 1:33 hinzu. Fertig!
Grüße Andreas
PME-Mail
Top
SimsonSR1
Geschrieben am: 16.04.2008, 22:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 146
Mitgliedsnummer.: 718
Mitglied seit: 22.07.2007



Hallo Freunde,

die "Spritfrage" interessiert mich auch. Was nehmt ihr für eine Mischung? Wurde der SR2 nicht früher mit 1:25 betankt ? Sind die Zweitaktöle heute besser? Was bevorzugt ihr für Öl? Welchen Kraftstoff nehmt ihr, Benzin oder Super? Zwei gute Bekannte, auch Essi-Fahrer, schwören auf einen Zusatz von Bleiersatzadditiv. Ich weiss nur, dass das Blei im Sprit damals die Ventile beim Viertakter geschmiert hat. Was soll es beim Zweitakter bewirken ?Was haltet ihr davon? Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit.

Viele Grüsse, Heiko


--------------------
Je länger hier, desto später dort.
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 16.04.2008, 22:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also die Bleiersatzdiskussion hatten wir schon mehrmals, einfach mal die Sufu nutzen!
1/25 gilt nur für die Einfahrzeit, danach 1/33.
Ich tanke ca. 1/35, Super (preislich ists ja sowieso egal) mit teilsynthetischem Zweitaktöl. Hab ich jetzt nen Fass gekauft, dass ich hoffentlich auch bald kriege. 60l sind drin, da kommt der Liter auf 2,75€ biggrin.gif
Die heutigen Öle sind schon hochwertiger, trotzdem würde ich nicht mit 1/50 fahren, das hat aber auch persönliche kurbelwellenbezogene Gründe laugh.gif
Super nehm ich aber auch nur, weil ich seit Juli 2007 kein Normal mehr gekauft hab. Tanke im Trabant auch immer Super, da mach ich ab und zu auch mal in einem Zug den Mopedkanister mit voll.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter