Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Tachoantrieb-Einbau. Fett oder Öl oder?
shadowrider
Geschrieben am: 25.04.2008, 17:13
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 1128
Mitglied seit: 26.02.2008



Hallo,
beim Einbau des Tachoantriebs stehe ich vor der Frage:
alles schön mit Fett einschmieren oder nur gründlich ölen mit Getriebeöl oder was mache ich da am sinnvollsten?


--------------------
Restaurations-Story, biete Teile und mehr zu Simson
auf meiner Homepage: hier klicken
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 25.04.2008, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Alles schön mit Schmierfett (völlig egal was für eins) einschmieren (vorher reinigen) und dann klappt das.

Ich nehm das:

Bearbeitet von Stefan am 25.04.2008, 19:05

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Schwalbenfreak
Geschrieben am: 25.04.2008, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 524
Mitgliedsnummer.: 149
Mitglied seit: 17.10.2005



für O&S ist bei dir auch keiner zuständig ???

Ja mit Fett ist das am besten


--------------------
Wer später bremst fährt länger schnell!!!
Wer früher stirbt ist länger tot!!!
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 25.04.2008, 21:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



QUOTE (Schwalbenfreak @ 25. Apr 2008, 20:19)
für O&S ist bei dir auch keiner zuständig ???


Ordnung und Sauberkeit?
Doch, aber mein Hobby ist schrauben und nicht putzen wacko.gif .
nach getaner Arbeit räum ich zwar auf, aber extra wegen nem Bild von ner Fettpulle?
PM
Top
Golschuh
Geschrieben am: 25.04.2008, 22:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 702
Mitgliedsnummer.: 509
Mitglied seit: 04.03.2007



Ich find son bisschen Unordentlichkeit gehört dazu....Und wenn die Karre mal wieder nicht so will, wie man selbst, dann schmeisst man das Werkzeug auf die Werkbank und heizt die Röhren an....Musik hilft!


Naja, so isses be mir...Ich müsste auch mal wieder aufräumen, denn für den O&S-Dienst bin ich bei uns zuständig...


--------------------
Fehlende Leistung wird durch hochkarätigen, kunstvollen Fahrstil ausgeglichen!
PME-MailICQ
Top
Star73
Geschrieben am: 26.04.2008, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



Ein altes, weises Sprichwort sagt: Wer die Ordnung liebt, ist zu faul zum Suchen.


Und auch bei mir ist es so: Ein Griff - und die Sucherei geht los... laugh.gif

mfG Christoph
PME-Mail
Top
Golschuh
Geschrieben am: 26.04.2008, 14:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 702
Mitgliedsnummer.: 509
Mitglied seit: 04.03.2007



Also ich hab mich heute acuh mal mit dem S50-Tachoantrieb beschäftigt...wie kriegt man den eigentlich raus? Kerbstift rausschlagen und dann?




Janto


--------------------
Fehlende Leistung wird durch hochkarätigen, kunstvollen Fahrstil ausgeglichen!
PME-MailICQ
Top
Stefan
Geschrieben am: 26.04.2008, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Beschreib doch mal bissl genauer.

Um welche Stelle gehts? Das Teil im Seitendeckel?
PM
Top
Golschuh
Geschrieben am: 26.04.2008, 15:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 702
Mitgliedsnummer.: 509
Mitglied seit: 04.03.2007



Genau. Das Teil, wo die Welle draufgeschraubt wird.
Wenn ich den Kerbnagel rausschlage, bewegt sich dieses Plasteteil, wo die Welle draufgeschraubt wird kein bisschen


--------------------
Fehlende Leistung wird durch hochkarätigen, kunstvollen Fahrstil ausgeglichen!
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 26.04.2008, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Von innen ist noch ein Sicherungsring, der muss noch raus, dann kannste von innen den Teil mit dem Mitnehmerblech rausziehen und dann kannste auch das Plasteding rausziehen, falls du es jetzt nicht kapiert hast kannnste dich ja im ICQ nochmal melden laugh.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter