Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Stromversorgung Hänger, Wer kann mir helfen
Wonne
Geschrieben am: 27.05.2008, 03:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 841
Mitglied seit: 29.09.2007



Bei meinem Habicht war in Glanzzeiten einmal eine Hängersteckdose angebracht. Nun möchte ich ihn wieder auf die Straße bringen und die fehlende Dose ersetzen. Wie ist die Kabelbelegung richtig?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 27.05.2008, 15:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Siehe hier
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
bikenils
Geschrieben am: 27.05.2008, 16:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Das unten angefügte Bild ist aus der Montage- und Bedienungsanleitung vom Hänger MKH-M1. Allerdings für den Star, aber das wird ja kein Unterschied zum Habicht sein, oder?

Viel Spaß... thumbsup.gif

(Anklicken, da wird es größer...)

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
eMVau
Geschrieben am: 27.05.2008, 19:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 93
Mitgliedsnummer.: 1110
Mitglied seit: 18.02.2008



...möchte nur anmerken, daß nicht jede Steckdose geht, nur spezielle alte DDR-Steckdosen mit den zwei zusätzlichen Klemmen L54a und R54a. Diese sind mittels Kontaktblech mit L54 und R54 als "Öffner" verbunden, d.h. beim Einstecken des Anhängersteckers wird die Stromzufuhr zum Mopedrücklicht unterbrochen, es leuchtet dann nur das am Hänger.
Dies ist wichtig, da es im gleichzeitigen Betrieb beider Rücklichter zur Überlastung der Lima und zu Schäden kommt.

LG MV


--------------------
IFA-Landesverband

Nur Leistungsschwache haben Streß.
PM
Top
Wonne
Geschrieben am: 28.05.2008, 20:36
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 841
Mitglied seit: 29.09.2007



Danke für die schnellen Infos, so komme ich weiter. Ich hoffe doch, ich habe die richtige Steckdose und melde mich wieder, falls ich Hilfe brauche.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter