Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S50 Motor Problem..., ich hab was im motor :-(
fabi s50^^
Geschrieben am: 03.06.2008, 13:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



hallo erstmal^^
bin neu hier..un hab ein Problem mit meinem S50 Motor....
ich hatte vor ein paar Wochen so ne komische Düse vom Vergaser im Motor (also da wo die kurbelwelle ist...da ging es nicht mehr rein zu kikken...da hab ich alles auf gemacht (also zylinder ab un kolben raus...) da lag das teil da drin halt...habs dann rausgeangelt...so habsch mir gedacht alles wider friede freude eierkuchen...naja..hab dann heute nochmal reingeschaut...und jetz sind da Metallspähne von dem Ding drinnen o.O
und da is meine frage...kann ich die simme ohne bedenken wieder zu machen und los fahren (wenn ich morgen den neuen vergaaser bekomm) oder muss ich das irgendwie rausholen? und wenn dann wie??
danke schonmal für die hilfe

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 03.06.2008, 13:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Hi,
Dein Bild ist nicht aussagekräftig genug.
Wo sind die Spähne? Hast du das Kurbelgehäuse mal ordentlich gespühlt? Was wurde durch die Düse beschädigt?
Wie kommt die Düse da überhaupt rein und welche war es?

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
SR2-einsteiger
Geschrieben am: 03.06.2008, 14:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 123
Mitgliedsnummer.: 801
Mitglied seit: 08.09.2007



Hi Fabi,
ich rate dir davon ab mit den Spänen im KW-Gehäuse zu fahren. Wenn es dir die zwischen den Kolben drückt kann das ganz schnell mal zu einem Klemmer wenn nicht sogar zum Kolbenfresser kommen.

Mfg Nils
PME-MailICQ
Top
Stefan
Geschrieben am: 03.06.2008, 14:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Hallo,
ich hab da mal 2 Dinge, die ich gerne loswerden würde:

1. schreib mal bitte vernünftiges Deutsch, dann wird dir garantiert geholfen. Ich hab in der 2. Zeile mit lesen aufgehört.
2. Mach mal bitte ordentliche Bilder.

Achja, herzlich willkommen.

Stefan
PM
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 03.06.2008, 14:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



danke für die schnelle antwort^^
also die düse...ka..die lag unten in der wanne..als ich den vergaaser sauber gemacht hab hab ich sie einfach oben wo die gassnadel rein kommt reingeschmissen...(weil das nicht mein vergasser war un die gassnadel iwie net rein wollte)
die is dann iwe da rein gerutscht..also beschödigungen hab ich keine gesehn..aber die düse war hin..verbogen unso...
was meinst du mit spülen? wasser rein?

ja deshalb frag ich lieber..is meine erste simme un die will ich net gleich putt machen^^
PME-Mail
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 03.06.2008, 14:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



danke Stefan...auf solche leute hab ich nur gewartet..gibts ja in jedem forum...
ich entschuldige mich dafür das ich keine bessere kammer hab.da musste das handy herhalten.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 03.06.2008, 14:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hallo Fabi (falls du so heißt),
ganz oben auf der Nadeldüse ist doch noch so eine Messingkappe eingedrückt, ist die das vielleicht? Denn eine Düse kann es nicht sein, es sei denn man hat die wirklich oben in den Vergaser geschmissen.

Und schreib mal mit Groß- und Kleinschreibung und Punkt und Komma (siehe Stefan). Wenn man hier täglich über ne halbe Stunde im Forum hängt, geht das garnicht. Nicht böse sein _console.gif , macht aber einen besseren Eindruck.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 03.06.2008, 14:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



okay..ich bemühe Mich.^^
Ja, sone Düse hab ich auch noch nie gesenun..Und weis auch net wo die hin kommt sonst hätt ich sie ja rein gemacht.
Und wie soll ich das mit dem ausspühlen machen?
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 03.06.2008, 15:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Zitat (fabi s50^^ @ 3. Jun 2008, 15:21)

was meinst du mit spülen? wasser rein?

Ne, nimm Vollmilch. cry.gif

BENZIN!!!! Was soll sont da rein???
Spülen mit Benzin und nen Magneten zum Späne entfernen nehmen bis keine mehr drin sind. Aber den Magneten nicht reinfallen lassen. dry.gif

Das mit der Düse versteh ich nicht...

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 03.06.2008, 15:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



08/15-Methode ist Kurbelgehäuse mit Benzin füllen, am Pleuel anfassen und die Kurbelwelle eine Minute in beide Richtungen durchrühren. Danach unter rühren laugh.gif Benzin und hoffentlich die Späne nach vorn auskippen.
Besser ist es allerdings den Motor auseinanderzunehmen, Kurbelwelle sauber machen und das Kurbelgehäuse mit einem sauberen Lappen und Reiniger, Benzin oder Öl auwischen. Lager sauber machen und den Motor wieder zusammenbauen. Dabei könnte man gleich ein Motorenüberholung machen.

@ Sebastian: Zeige mir mal Messing, das magnetisch ist. _uhm.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 03.06.2008, 15:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Zitat (ddrschrauber @ 3. Jun 2008, 16:04)
@ Sebastian: Zeige mir mal Messing, das magnetisch ist. _uhm.gif

Hi Tim,
Uff!!! Ja!!! Du hast Recht! Vergessen wir den Magneten...
Mein Fehler!!

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 03.06.2008, 15:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



wasser laugh.gif ja okay^^
gut da mach ich benzihn rein..n bissel rühren..un dann wider raus...

ja..aber ich will den motor nicht öffnen weil ich ihn dann bestimmt net mer zusammn bekomm...
danke führ die hilfe^^
PME-Mail
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 03.06.2008, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



ich hab da sjetz gemacht...aber n paar späne sin immer noch drinne ..=(
wie wärs mit kompressor?? mal "reinspritzen"...was mein ihr?
kein kommentar wegen eminer schreibweis..hab grad keine zeit
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 03.06.2008, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Ich geb dir jetzt keine Antwort, nicht wundern, hab grad keine Zeit.


Staubsauger

PM
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 03.06.2008, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wenn wenigstens die Rechtschreibung stimmen würde...
Mit nen Kompressor kann´s was werden, aber dann ohne Benzin, sonst gibt es einen ganz großen Knall. Wenn das Messing breitgeschmiert ist, wirst du um eine Demontage nicht herumkommen. _console.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter