Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> ohje, Motorschlamm
Peter_K
Geschrieben am: 06.06.2008, 07:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 1179
Mitglied seit: 12.03.2008



Hi

Frag mich ,wann hier der letzte Ölwechsel war,oder ob überhaupt schon
mal einer hier ne Shraube auf hatte sad.gif unsure.gif


Bitte einen Tip,wie ich das ohne alzu große S**erei sauber bekomme


Gruß

Peter

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 06.06.2008, 07:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Füll einfach 250ml Diesel in den Motor und lass ihn über Nacht einwirken, am nächsten Tag mal 5 min im Stand (oder bei leichter Bewegung) den Motor laufen lassen und dann alles ablassen. thumbsup.gif Wenn dann noch nicht sauber selbe Prozedur nur mit Diesel (komplette Füllung)

Edit: SEHE GERADE ; MIT LAUFEN LASSEN WIRDS SCHWIERIG biggrin.gif NUNJA, DANN IN EIN BEHÄLTER MIT DIESEL LEGEN UND MIT BORSTENPINSEL NACH ETWAS EINWIRKZEIT AUSPINSELN.


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 06.06.2008, 09:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Du kannst auch mit den leeren Hälften zu irgendeiner Waschanlage oder Dienst gehn. Die haben den nötigen Druck/Temperatur und auch paar chemische Keulen. Die Innereien legst Du nach Christians Methode ein.

So, wie es aussieht, war da mal der Simmerring links kaputt.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Peter_K
Geschrieben am: 06.06.2008, 10:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 1179
Mitglied seit: 12.03.2008



Hi

danke für den Tip

glaube auch ,das über Jahre Sprit in das Getriebe gekommen ist....

böser Geruch cool.gif



PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 07.06.2008, 01:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



ohmy.gif ui, so schlimm hab cih das noch nicht gesehen. Wenn ich sowas mache, dann hau ich immer alles in Benzin. Hab da noch prima duftenden Sprit, ca. 10 Jahre alt und könnte 1/50 sein, konserviert also gleich etwas.
Allerdings nichts für empfindlcihe Nasen, löst aber selbst Ölkohle vom Zylinderkopf.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Peter_K
Geschrieben am: 08.06.2008, 21:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 1179
Mitglied seit: 12.03.2008



so
ein paar Tage schrubben liegen hinter mir smile.gif

Nächste Woche wird er zusammen gebaut biggrin.gif

Der Tip mit dem Diesel war nicht schlecht,der Rest hat mein Ultraschallgerät erledigt

Gruß aus Trier (2:0 ist tja ein guter Auftakt biggrin.gif )

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter