Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR 51 Schwimmernadelventil, Problem mit Schwimmer
Tronix
Geschrieben am: 12.06.2008, 23:01
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 1309
Mitglied seit: 12.06.2008



Hi Leute
ich habe eine kr 51 bj. 1964 mit dem originalen vergaser nkj 153-5. seit einiger zeit fahre ich c.a. 500 meter oder weniger und der motor fängt an zu stocken und ich komme vielleicht noch auf 20-25 kmh. im leerlauf geht sieh dann auch aus. habe den vergaser (der tropft wenn sie aus ist) ausgebaut und denn schwimmerstand so verändert das, dass schwimmernadelventil mehr eingedrückt ist. dabei ist mir aufgefallen das, dass schwimmernadelventil kaputt ist. die nadel ist völlig lose und hat kein wiederstand. weiss jemand wo ich solch ein ventil neu her kriege? und wie muss der schwimmer stand eigentlich eingestellt sein?(ich weiss das die kraftstoffhöhe 4mm+-1 sein sollte, aber ich brauch ja die angeben in mm für die fühlerlehre)
ps: ist das ventil das gleiche wie bei einer sr2 denn hier: S*******d gibt es ja sowas nur geht das ventil auch, sieht zumindest identisch aus...??
mfg tronix
PME-Mail
Top
Rossi
Geschrieben am: 23.06.2008, 17:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 153
Mitgliedsnummer.: 511
Mitglied seit: 05.03.2007



Hi,

das SChwimmernadelventil ist soweit ich weiss in jedem NKJ gleich.

Einige NKJ-Vergaser werden auch neu produziert. Daher gibt es sollte es Schwimmer, Nadelventil bei MZA neu geben.

Es passt auch der Schwimmer vom Simson Mofa SL1.

MfG

Tobias
PME-Mail
Top
Tronix
Geschrieben am: 23.06.2008, 17:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 1309
Mitglied seit: 12.06.2008



Hi
danke, ich hab eins bestellt aber wie muss denn der abstand sein den ich dann einstellen muss
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 23.06.2008, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Tobias falsch,
es gab zwei Ausführungen des Schwimmernadelventils, bei dem einen ist die Nadel im Schlauchnippel mit eingebördelt. Das andere ist getrennt aufgebaut, das heißt die Nadel bleibt im Vergasergehäuse während du den Schlauchnippel abnehmen kannst.

edit: Und Tronix(schreibe mal deinen Vornamen rein), die von SR2 kannst du verwenden, wenn es die gleiche Ausführung ist.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 23.06.2008, 19:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Zitat (Tronix @ 23. Jun 2008, 18:54)
Hi
danke, ich hab eins bestellt aber wie muss denn der abstand sein den ich dann einstellen muss

19mm Oberkante Schwimmer im kopflastigem Zustand (soll heissen Vergaser über Kopf)

Und es gibt sogar 3 Nadelventilarten... rolleyes.gif die, welche mit einer Spange den Nadel/ Dichtkonus im Schaft/Nippel halten hast Du auch noch unterschlagen wink.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 23.06.2008, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Habe ich noch nicht gewusst, danke.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Tronix
Geschrieben am: 23.06.2008, 23:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 1309
Mitglied seit: 12.06.2008



hi
danke schonmal für die infos. ich kenne mich zwar nich so gut aus aber ich mach das alles immer mitm kumpel, der allerdings nen anderen vergaser hat und deswegen dass nich wusste. habe mein schwimmernadelventil bei norbert pinta bestellt , der sammelt viele alte teile. www.simson-oldtimer.com die seite is so lala aber der hat echt viel. hoffe mal er hat mir das richtige zugeschickt.
der torne
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 23.06.2008, 23:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Könnte ich wetten, dass er das Richtige schickt thumbsup.gif
Hab mit ihm nur gute Erfahungen gemacht wink.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Rossi
Geschrieben am: 25.06.2008, 20:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 153
Mitgliedsnummer.: 511
Mitglied seit: 05.03.2007



Hi,

okay wieder was gelernt.... Ich bin ja lernfähig...

MfG

Tobias
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter