Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR51 Fahrgestellnr. 1114xx
Ramirez
Geschrieben am: 19.06.2008, 19:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Moin,

habe mir heut eine Schwalbe angesehen, die mir einige Rätsel aufwirft.

Zunächst mal, wie im Titel schon erwähnt, die Fahrgestellnr. 1114xx. Die Nummer ist definitiv sechsstellig, habe in dem Bereich mal etwas gekratzt und keine weitere Ziffer entdecken können. Mir war bislang bekannt, dass die Schwalben-FINs ab 200000 beginnen. Ein Typenschild war leider nicht mehr dran. Es war allerdings definitiv KEIN KR50-Rahmen, hätte man ja u.a. an der Ständeraufnahme erkennen können. Der Luftberuhigungskasten war auch nicht dran, so dass es schon ein KR51-Rahmen sein muss.

Ne Motornummer habe ich leider auch nicht, der Dreck war zu festgebacken.

Die Schwalbe weist weiterhin als Besonderheiten erstmal die abgesetzte Nabenabdeckung vorn sowie die Lenkerschale mit Erhöhung für das Parklicht (leider zugespachtelt... cry.gif ) auf.

Der Zylinder am Motor hatte bereits die "normale" Zweipunktbefestigung für den Vergaser, allerdings war ein T-Stück-Luftfilter verbaut. Die Aluabdeckung unter dem Lenker war auch eine der alten Serie mit Aufnahmen für Tupfer und Choke für den NKJ-Vergaser.

Nun meine Frage: was für ein Rahmen ist das? Vorserie??? Nachgeschlagen war an der FIN definitiv auch nix...

Für Ideen schonmal besten Dank im Voraus!

Gruß,
Ramirez


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
doccolor
Geschrieben am: 19.06.2008, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1755
Mitgliedsnummer.: 685
Mitglied seit: 06.07.2007



Servus,

stell Dich doch mal vor, dass es etwas persönlicher wird..... wink.gif

Doc


--------------------
Aktuelle lieferbare SIMSON Farben als Lackstift, Spray und Spritzlack:
ägyptischblauSR50,alabaster, atlantikblau (versch. Varianten) atlasweiss, beige, beige(KR50), biberbraun, billardgrün (Varianten für S51/Schwalbe), blau S50N, blaumet.SRA,bordo,braungrau(SR50), brillantblau, diaphanblau, dunkelblau SR, dunstgrauSR50,erikaviolett(SR50), glasurblau,graphitschwarz(SR50), graubeige SR2(Export),hechtgrau, hellrot SR501C, ibizarot, (jalta)blau, kirschrot SR2(Export), lindgrün, malagarot SR50/1, maron, olivbeige (Varianten für Duo, Schwalbe, Habicht), orange, orangeocker DUO, pastellweiss, polarblaumet.SR50,rapsgelb, saftgrün, saharabraun(Varianten), sandgrau, silber-Metalleffekt alt und neu,tornadorot(S53), tundragrau (Varianten für Star/Spatz/Schwalbe),wasserblau 019 (Star 50), weinrot SR50B, weiss(SR80), Trittbrettsilber SR50,weiss SR50, verschiedene Linierungsfarben, Sitzbankblechfarben (verschiedene), verschiedene Rahmenfarben (Schwalbe/KR50), Lenkergrau(SR2), Knieblechbeige (S51), Sitzbankblech Star,
Hammerschlagfarben: Blau(KR50+SR2), Grau, Erikaviolett,Rotbraun
MZ Farben:
olympiablau ETZ, dunstgrau ETZ, orangerot ETZ, billardgrün ETZ,silber ETZ,metallicblue ETZ,NVA olivgrün TS, gelb TS, dunkelblau ES, maron BK, saftgrün TS, kristallblaumet. ETZ, alabaster ES, hellbraun ES, helles blautürkis ES/2, Linierung gold, orangerot RT, effektgrün met. RT, blaugrau RT, olivbeige ES, hellblau ES, graublau ES, postgelb ES, olympiablau TS, tiefblau TS, olivgrünmet. TS, rot 3011 TS (ca.), rot TS, grauweiss TS MILICIA, ES rot, kristallblau ETZ,dunkelblau TS, flammenrot TS, gelb ETS, lachsrot ES, adriaticbluemet.SM, icebluemet., grau LSW, Zierlinien dunkelgrün
AWO Farben: Maron
Zierlinien blau + gold,
REX Farben:
blassgrünmet./Linierung grün, Emblem gold/dkl.grün
FRAMO: Grau
IWL: Berlin: smaragdgrün,creme,coralle,hellblau,HS grau, Pitty: Bordeauxrot, dunkelblau,Maron, Wiesel: smaragdgrün,maron,Troll: hellblau
Emblem IWL,BERLIN
PME-MailWebseite
Top
Stefan
Geschrieben am: 19.06.2008, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



...editiert...hab mich verzählt....


Edit: Ne Vorstellung wäre schon nicht schlecht. biggrin.gif dazu ist ja die Userecke da thumbsup.gif .

Bearbeitet von Stefan am 19.06.2008, 20:00
PM
Top
Ramirez
Geschrieben am: 19.06.2008, 20:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



So, Vorstellung ist in der Userecke geschehen ;-)

@Doc:

Weisst Du zufällig, ob´s die KR51/1S vom Baujahr 1979 original auch in orange gab? Hab hier so einen Vogel und die Lackierung sieht 100% original aus, hab aber bislang noch nie davon gelesen...


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 19.06.2008, 20:51
Zitat


Unregistered









die S gab es auch in orange...ist mir selber auch schon über den weg gelaufen...allerdings war dies etwas dunkeler als bei den 64ern.

steffen
Top
doccolor
Geschrieben am: 20.06.2008, 02:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1755
Mitgliedsnummer.: 685
Mitglied seit: 06.07.2007



Jepp, da hatte ich einen Seitendeckel da. Nennt sich Kirsch/ibizarot

Doc wink.gif


--------------------
Aktuelle lieferbare SIMSON Farben als Lackstift, Spray und Spritzlack:
ägyptischblauSR50,alabaster, atlantikblau (versch. Varianten) atlasweiss, beige, beige(KR50), biberbraun, billardgrün (Varianten für S51/Schwalbe), blau S50N, blaumet.SRA,bordo,braungrau(SR50), brillantblau, diaphanblau, dunkelblau SR, dunstgrauSR50,erikaviolett(SR50), glasurblau,graphitschwarz(SR50), graubeige SR2(Export),hechtgrau, hellrot SR501C, ibizarot, (jalta)blau, kirschrot SR2(Export), lindgrün, malagarot SR50/1, maron, olivbeige (Varianten für Duo, Schwalbe, Habicht), orange, orangeocker DUO, pastellweiss, polarblaumet.SR50,rapsgelb, saftgrün, saharabraun(Varianten), sandgrau, silber-Metalleffekt alt und neu,tornadorot(S53), tundragrau (Varianten für Star/Spatz/Schwalbe),wasserblau 019 (Star 50), weinrot SR50B, weiss(SR80), Trittbrettsilber SR50,weiss SR50, verschiedene Linierungsfarben, Sitzbankblechfarben (verschiedene), verschiedene Rahmenfarben (Schwalbe/KR50), Lenkergrau(SR2), Knieblechbeige (S51), Sitzbankblech Star,
Hammerschlagfarben: Blau(KR50+SR2), Grau, Erikaviolett,Rotbraun
MZ Farben:
olympiablau ETZ, dunstgrau ETZ, orangerot ETZ, billardgrün ETZ,silber ETZ,metallicblue ETZ,NVA olivgrün TS, gelb TS, dunkelblau ES, maron BK, saftgrün TS, kristallblaumet. ETZ, alabaster ES, hellbraun ES, helles blautürkis ES/2, Linierung gold, orangerot RT, effektgrün met. RT, blaugrau RT, olivbeige ES, hellblau ES, graublau ES, postgelb ES, olympiablau TS, tiefblau TS, olivgrünmet. TS, rot 3011 TS (ca.), rot TS, grauweiss TS MILICIA, ES rot, kristallblau ETZ,dunkelblau TS, flammenrot TS, gelb ETS, lachsrot ES, adriaticbluemet.SM, icebluemet., grau LSW, Zierlinien dunkelgrün
AWO Farben: Maron
Zierlinien blau + gold,
REX Farben:
blassgrünmet./Linierung grün, Emblem gold/dkl.grün
FRAMO: Grau
IWL: Berlin: smaragdgrün,creme,coralle,hellblau,HS grau, Pitty: Bordeauxrot, dunkelblau,Maron, Wiesel: smaragdgrün,maron,Troll: hellblau
Emblem IWL,BERLIN
PME-MailWebseite
Top
Ramirez
Geschrieben am: 20.06.2008, 08:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Ich mach mal ein Foto zum Vergleich heut abend....

Hört sich aber gut an, dass Du (Doc) die Farbe da hast, da könnte ich demnächst mit Sicherheit was davon brauchen, wollte dem Moped eine Neulackierung ersparen, da die "Lackbasis" noch garnicht mal so schlecht ist.

Aber zurück zum Thema, hat noch jemand ne Idee zu meiner ominösen FIN???


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 29.06.2008, 16:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Und hier die Auflösung:

Nach langem Kratzen habe ich eine ganz "verschämt" eingeschlagene 7. Ziffer gefunden. Also handelt es sich hier um einen 82er-Rahmen, der interessanterweise ein "werksmäßiger Zwitter" zu sein scheint, er hat nämlich die beiden Bohrungen für die fahrtwindgekühlten Motoren, aber auch die Querstrebe zur Befestigung der "alten Motorgeneration". Wie gesagt, scheint original ab Werk so zu sein...

Das "drumherum" scheint aber größtenteils doch von ner frühen 64er zu stammen, dafür sprechen der Panzer mit der kurzen Pressnaht unter der Sitzbank, der gebördelte Kotflügel, der (leider versaubeutelte) alte Motorschutz, die abgesetzte Nabenabdeckung vorn und noch so einiges mehr...


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 29.06.2008, 20:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo bolivianischer Prüfingenieur laugh.gif (was ist nun eigentlich "KÜS"?),

ich kann Dir Folgendes sagen, obwohl bei Schwalbe nicht ganz so fit: Im Gegensatz zu Sr2-Rahmen, die man als Ersatzteil kaufen konnte und die dann auf dem Typenschild ein "E" hatten, kamen Schwalbe-Rahmen aus der laufenden Produktion. Ohne "E" und ohne Alles.
Ich nehme also an, Deine ist eine ganz Alte (64 hmm.gif , da abgesetzte Bremsplatte, Löcher für Tupfer und Choke), die mal einen heftigen Crash hatte.Ergo: neuer Rahmen. Mit den konstruktiven Veränderungen der Rahmen mit der Zeit musste König Kunde halt irgendwie klarkommen. Nur so kann ich mir Deine Erklärungen vorstellen oder denken.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter