Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Halbnabe Industrielager?
fahrfisch
Geschrieben am: 20.06.2008, 10:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Hallo Leute,
ich habe in Bad Harzburg schon mal einen gefragt, ob es schon einmal jemand versucht hat, eine Halbnabe (SR1/SR2) auf Kugellager umzurüsten.
Ich hatte nämlich meine gesamten Ersatzteile für die 10 - mm - Achsen an Tom verkauft. Damals hatte ich den einser noch nicht und nun steh ich da.
Jetzt hab ich mir gedacht, wenn du eh was dran machen musst, dann gleich so, dass Ruhe ist.

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 20.06.2008, 11:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hendrik, es ist prinzipell gleich, wie bei den Vollnaben SR.

Du nimmst 2 Lager 6201ZZ. Such nochmal nach des Schmiedes Bericht über den Umbau mit den Achsen. Ich bevorzuge allerdings die neu gedrehte Achse mit Verdickung innen. Die Rohrvariante fürs Mittelstück tuts aber auch.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 23.06.2008, 09:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Gut, ich habe mir den Fred mal komplett gezogen, damit der Dreher die "technische Zeichnung" sehen kann. Ich überleg grade noch, ob es sinnvoll ist, die Achse mit den Verdickungen zu nehmen, weil man ja die Achse dann nur noch bei Lagerdemontage rauskriegt. Aber die Frage ist, ob man die Achse rauskriegen muss...
Welche Materialgüte hast du verwendet?

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter