Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> vor dem Lackieren?, Grundierung ja oder nein?
freitaucher
Geschrieben am: 22.07.2008, 05:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 1395
Mitglied seit: 20.07.2008



Hallo Leute!

Ich bin erst seit kurzem hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen.
Mein name ist jens ,bin 36 und in stralsund geboren, mein erstes Moped war ein
SR2 und jetzt möchte ich aus zwei einen zusammenbauen.

hier meine erste frage:
ich habe auf der arbeit die möglichkeit die Teile zu stahlen.
ich möchte sie aber nicht selber lackieren und gebe sie daher zum Lackierer,
ist es eurer meinung nach ratsam sie nach dem strahlen zu behandeln?
und soll ich die teile vielleicht vorher grundieren und spachtel ,wenn ja
mit was ? _uhm.gif

Danke für eure Antwort.

jens
PME-Mail
Top
simson-moped-de
Geschrieben am: 22.07.2008, 08:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 705
Mitgliedsnummer.: 251
Mitglied seit: 13.04.2006



Also die Erfahrung die ich gemacht habe ist folgende:

Die meisten Lackierer wollen die Teile blank haben, d.h. ohne Grundierung!
Angeblich kann es mit der Sprayflaschengrundierung und der Farbe der Lackierer zu Problemen kommen. Oder man nimmt Industriegrundierung. Die ist aber schwerer zu bekommen und auch etwas teurer!

Also wenn du dir Teile nach dem Strahlen innerhalb von ein paar Wochen zum Lackierer bringst, dann lass Sie so wie sie sind und lagere sie trocken.

Wenn du selber grundierst und spachtelst, dann sparst du sicherlich etwas Geld.
Solltest du das aber noch nie gemacht haben, würde ich dir davon abraten!
Es sei denn du hast ein gutes Händchen für solche Arbeiten biggrin.gif
Ich habe es nicht! laugh.gif Außerdem braucht man sehr sehr viel Zeit dafür!

Grüße

Alex


--------------------
Mein Fuhrpark:
1 x SR1 maron Baujahr 1955 Originalzustand
1 x Simson Schwalbe Baujahr 1964 Originalzustand
PME-MailWebseite
Top
freitaucher
Geschrieben am: 22.07.2008, 13:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 1395
Mitglied seit: 20.07.2008



danke Alex,meine händchen haben auch nicht dieses geschick!

jens
PME-Mail
Top
EckiBock
Geschrieben am: 22.07.2008, 20:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 1201
Mitglied seit: 25.03.2008



Hallo Jens

Wenn du deine "nackten" Teile vom abstrahlen holst,dann achte drauf,das du sie nicht unnötig mit blossen Händen berührst.Deine Finger hinterlassen einen Fettfilm,auf dem die Farbe nicht gut hält. Wenn du einen guten Lacker hast,wird er die Teile vor dem lackieren noch behandeln,wegen Fettrückstände usw. Mit Atzeton oder ähnlichem. Falls dein Lacker aber nur auf die schnelle lackieren will,kannst du Pech haben,das dir später die Farbe dort abblättert,wo vohrher deine Fingerabdrücke waren.

Gruss Stummel

ps: hatte ich alles schon erlebt mad.gif


--------------------
Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.
PME-MailICQ
Top
doccolor
Geschrieben am: 22.07.2008, 20:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1755
Mitgliedsnummer.: 685
Mitglied seit: 06.07.2007



Servus Jens !!

Erstmal herzlich willkommen hier !!!

Das Problem der gestrahlten Teile ist, dass sie sofort mit Luftfeuchtigkeit reagieren. Also schau, dass Du die Teile möglichst schnell zum Lackieren bringst !!

Doc wink.gif


--------------------
Aktuelle lieferbare SIMSON Farben als Lackstift, Spray und Spritzlack:
ägyptischblauSR50,alabaster, atlantikblau (versch. Varianten) atlasweiss, beige, beige(KR50), biberbraun, billardgrün (Varianten für S51/Schwalbe), blau S50N, blaumet.SRA,bordo,braungrau(SR50), brillantblau, diaphanblau, dunkelblau SR, dunstgrauSR50,erikaviolett(SR50), glasurblau,graphitschwarz(SR50), graubeige SR2(Export),hechtgrau, hellrot SR501C, ibizarot, (jalta)blau, kirschrot SR2(Export), lindgrün, malagarot SR50/1, maron, olivbeige (Varianten für Duo, Schwalbe, Habicht), orange, orangeocker DUO, pastellweiss, polarblaumet.SR50,rapsgelb, saftgrün, saharabraun(Varianten), sandgrau, silber-Metalleffekt alt und neu,tornadorot(S53), tundragrau (Varianten für Star/Spatz/Schwalbe),wasserblau 019 (Star 50), weinrot SR50B, weiss(SR80), Trittbrettsilber SR50,weiss SR50, verschiedene Linierungsfarben, Sitzbankblechfarben (verschiedene), verschiedene Rahmenfarben (Schwalbe/KR50), Lenkergrau(SR2), Knieblechbeige (S51), Sitzbankblech Star,
Hammerschlagfarben: Blau(KR50+SR2), Grau, Erikaviolett,Rotbraun
MZ Farben:
olympiablau ETZ, dunstgrau ETZ, orangerot ETZ, billardgrün ETZ,silber ETZ,metallicblue ETZ,NVA olivgrün TS, gelb TS, dunkelblau ES, maron BK, saftgrün TS, kristallblaumet. ETZ, alabaster ES, hellbraun ES, helles blautürkis ES/2, Linierung gold, orangerot RT, effektgrün met. RT, blaugrau RT, olivbeige ES, hellblau ES, graublau ES, postgelb ES, olympiablau TS, tiefblau TS, olivgrünmet. TS, rot 3011 TS (ca.), rot TS, grauweiss TS MILICIA, ES rot, kristallblau ETZ,dunkelblau TS, flammenrot TS, gelb ETS, lachsrot ES, adriaticbluemet.SM, icebluemet., grau LSW, Zierlinien dunkelgrün
AWO Farben: Maron
Zierlinien blau + gold,
REX Farben:
blassgrünmet./Linierung grün, Emblem gold/dkl.grün
FRAMO: Grau
IWL: Berlin: smaragdgrün,creme,coralle,hellblau,HS grau, Pitty: Bordeauxrot, dunkelblau,Maron, Wiesel: smaragdgrün,maron,Troll: hellblau
Emblem IWL,BERLIN
PME-MailWebseite
Top
freitaucher
  Geschrieben am: 23.07.2008, 05:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 1395
Mitglied seit: 20.07.2008



danke für die ratschläge werde sie beherzigen.
jens
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter