Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Hab jetzt auch einen SR2, Vorstellung
Thomas73
Geschrieben am: 22.07.2008, 13:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 1403
Mitglied seit: 22.07.2008



Hallo SR2-Fans,

wollte mich mal kurz vorstellen, da ich seit gestern Abend auch einen SR2 in meiner Garage stehen habe. Heiße Thomas, bin 35 und wohne in Kieselbach, Nähe Bad Salzungen. Mein SR2 hat folgende Eckdaten: Baujahr 1958, Fahrgestellnummer: 424724, Farbe braun und mal mehr oder weniger gut überpinselt.

Nach erstem genauerem Hinsehen und recherchiren im Netz habe ich mich zu einer Totalrestauration entschlossen, die wohl mehr oder weniger Original ausfallen wird. Denn die derzeit verbaute Gabel stammt offenbar nicht von diesem Baujahr da es eine mit Federelementen ist. Ganz schlüssig bin ich auch beim Rücklicht nicht: Kommt da das größere - länglich ovale dran oder das Licht mit dem Rückstrahler hinten und der Lampe oben?

Im Plan steht aktuell eine komplette Zerlegung und sandstrahlen der Blechteile und Felgen. Nicht ganz sicher bin ich mir, ob ich die Blechteile pulvern sollte (wegen Korrosionsschutz) und anschließend in Original-ähnlichem Farbton lackieren oder das pulvern ganz weg lassen und gleich lackieren? Anschließend soll der Motor mal zerlegt werden, da ich icht weiß wie lange das Teil stand und wie es im Motor aussieht.

Werde Euch bei Gelegenheit auf dem laufenden halten und komme sicher gerne mit Fragen auf Euch zurück.

In meiner Nähe scheint es auch einen SR2-Klub zu geben (Kloster/Bad Salzungen), aber da muss ich mich erstmal auf Kontaktsuche begeben.

Schöne Grüße und bis bald - Thomas

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 22.07.2008, 13:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hallo Thomas, einen schönen SR2 hast du da aufgegabelt, wenn auch nicht ganz original. Das Rücklicht ist das richtige, es wurde werksmäßig bis 1962 angebaut. Die Gabel ist vom SR2E, da hast du recht. Aber dein Lenker ist definitv nicht original mit dieser Querstrebe, wurde die nachträglich angeschweißt?

Ich würde die ganze Sache auf jeden Fall lackieren, erstens gibt es die Pulvertöne nur als RAL-Töne und nicht als Originalfarbton und zweitens, wenn die Beschichtung einmal eingerissen ist, blättert das ganze Zeug ab. Wenn du die Originalfarbe brauchst, fragst du am Besten unseren Doccolor, der ist der Farbenspezialist.

Ansonsten, wenn du doch noch alles Original machen willst:
Hupe muss die Wechselstromhupe werden
Gepäckträger muss der mit den Drahtbügeln ran
Sattel mit verjüngter Sattelstütze
Lenker ohne Querstrebe
Vorderes Schutzblech ohne Emblem(das gab es nur am SR1)
und eben die koplette Gabe vom SR2.
Der Rest ist soweit original und eine super Restaurationsgrundlage.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 22.07.2008, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Thomas, willkommen.

Recht hat er der Swen-Uwe thumbsup.gif Es scheint sich um ein altes KR50-Rücklicht zu handeln. Auch der an 58 noch gehörige Abblendschalter wurde gewechselt. Nur Mut, ist Alles lösbar und die Grundlage ist gut. Vom Pulvern rate ich Dir auch ab.

Und zum Lenker: Es galt mal als schick, da eine Querstrebe zu haben. laugh.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 22.07.2008, 15:16
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Das Rücklicht war auch an der Touren- bzw. Sport-AWO verbaut.

Mal abgesehen von der Querstrebe bin ich mir nicht sicher, ob der Lenker überhaupt ein SR 2 Lenker ist. Die Form erinnert mich eher an den SR 1 Lenker. hmm.gif


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
piotr
Geschrieben am: 22.07.2008, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1601
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



Zitat (NorbertE @ 22. Jul 2008, 15:56)
Vom Pulvern rate ich Dir auch ab.


Wie immer Norbert hat recht - Tim auch,- keine pulverbesichtigung !!!! Grüsse piotr.


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 22.07.2008, 19:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wie hat eigentlich das Bremslicht beim Pedalspatz funktioniert, war der Schalter am Bremskörper oder an der Bremse?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thomas73
Geschrieben am: 22.07.2008, 23:15
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 1403
Mitglied seit: 22.07.2008





Hallo Leute,

das geht ja schon recht emsig los hier. Habe vorhin mit der Zerlegung begonnen. Das Thema Bremslicht hat mich auch stutzig gemacht als ich den Zugschalter an der Schwinge gesehen habe. Das Teil war aber nie angeschlossen und kommt auch nicht wieder dran. Ans Rücklicht ging nur ein Kabel.

Wie ist denn so die Lage im Markt: Gibt es eher die Tendenz das Mopped möglichst original wieder herzurichten oder sind da auch eher Modifikationen mal gern gesehen und akzeptiert? Bin nämlich am überlegen ob ich einige Teile verchromen lasse: Schwinge hinten komplett bis hoch und Schutzblechhalter, Gabel vorne komplett mit Bügel unten, Lampe komplett, Felgen und den Rest der Bleche und Tank dann in einem schönen Blau dazu.

Der Lenker muss auf jeden Fall neu werden und einige andere Dinge (Tachoantrieb am Rad, Luftpumpe, Sattelbezug) brauche ich wohl auch noch. Wo habt ihr da die besten Erfahrungen zum Teilebezug gemacht?

Danke für eueren Input und schöne Grüße - Thomas

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 22.07.2008, 23:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Zitat (Thomas73 @ 23. Jul 2008, 00:15)
Wie ist denn so die Lage im Markt: Gibt es eher die Tendenz das Mopped möglichst original wieder herzurichten oder sind da auch eher Modifikationen mal gern gesehen und akzeptiert?

Das musst du ganz alleine wissen was Dir gefällt! Du machst das doch für dich und nicht für Andere! smile.gif

Also wenn man ebay mal weg lässt, musst du unbedingt mal auf einen Teilemarkt gehen. Sowas wie Luftpumpe bekommt man da. Sattelbezüge gibts ja auf dem Markt, aber so richtig überzeugt hat mich da noch keiner. Da musst du dich vielleicht an einen Sattler in deiner Region wenden.
Und Vorsicht vor den Lenkernachbauten. Da sind schon Manche im Bereich der Halterung weggerissen.

Nils


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 23.07.2008, 12:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Also ich würde einen Rahmen ab Bj. 62 nehmen, weil der Rest ist
alles ab 62. Könnte dir einen 62 oder64 anbieten.
mfg gerald


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 23.07.2008, 12:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Zitat (essiquäler @ 23. Jul 2008, 13:05)
Also ich würde einen Rahmen ab Bj. 62 nehmen, weil der Rest ist
alles ab 62.

Da bräuchte er unter Umständen auch einen neuen Ständer und Kettenschutz! Und eine spätere Bremse für hinten...


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Thomas73
Geschrieben am: 23.07.2008, 12:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 1403
Mitglied seit: 22.07.2008



Hallo,

Ständer leuchtet mir ein, aber was hat sich denn noch an der Bremse oder am Kettenschutz geändert? Und was mich noch interessieren würde: Welches Rücklicht brauche ich eigentlich? Das Ovale wie es auch an den Anhängern dran war oder ein anderes? Wie sieht das andere dann aus? Hat da einer von Euch ein Bild von? Ist es das was auch in den Shops angeboten wird? (siehe Anlage)

Danke und Gruß - Thomas
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 23.07.2008, 12:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Hier der spätere Kettenschutz mit einer anderen Aufnahme und befestigt mit Schlitzschraube.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 23.07.2008, 12:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Hier das Rücklicht ab 62. Gibt es einmal mit umgebördeltem Rand und einmal ohne umgebördelten Rand:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 23.07.2008, 13:02
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Zitat (Thomas73 @ 23. Jul 2008, 13:39)
Welches Rücklicht brauche ich eigentlich? Das Ovale wie es auch an den Anhängern dran war oder ein anderes? Wie sieht das andere dann aus? Hat da einer von Euch ein Bild von?

Dieses hier brauchst du: Rücklicht SR 1 und SR 2


P.S.: Bitte keinen fremden Bilder ins Forum einfügen.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Thomas73
Geschrieben am: 26.07.2008, 13:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 1403
Mitglied seit: 22.07.2008




Hallo Leute,

bei der warmen Witterung heute habe ich meinen inzwischen komplett in Teile zerlegten SR 2 mal schön eingesprüht und abgekärchert. Dabei gingen mir natürlich noch einige Sachen durch den Kopf wie denn nun alles werden soll und was noch so alles gebraucht wird. Eingen Sachen sollten ja vorm lackieren noch raus und die brauche ich dann sicher auch neu, habe sie aber bisher noch nirgendwo gefunden. unsure.gif Insbesondere geht es um:

- Gummibuchsen der Schwinge vorn (ich hab die Federschwinge drin)
- die beiden Gummi-Endanschläge der Schwinge
- Gummipuffer am Rahmen wo das Schutzblech dagegen schlägt
- Gummibuchse für Motoraufhängung oben
Zudem hab ich ich festgestellt, das wohl ein neues Blechteil notwendig ist, welches unterm Sattel sitz und die Feder der Hinterradaufhängung versteckt (keine Ahnung wie der genaue Fachbegriff dafür ist). Ebenfalls fragwürdig bleibt, wie ich die Feder/Dämpfereinheit für hinten komplett zerlegen kann um das mal ordentlich sauber zu kriegen. Hab da nirgendwo eine Verschraubung etc. entdecken können. _uhm.gif

Wäre natürlich wieder für alle Tips von Euch extrem dankbar! _clap_1.gif

Viele Grüße und bis bald - Thomas
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter