Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spiel Kurbelwelle
Esser2e
Geschrieben am: 27.07.2008, 20:35
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 1418
Mitglied seit: 27.07.2008



moin

bin auf dem gebiet neu ... hab mir nen sr2 e geholt ... hatte am we nun den motorauseinander ,um eine bestandsaufnahme der neuzuverbauenden teile zu machen.
hab nun mal eine frage zur kurbelwelle bzw dessen lager ,,,, höhen spiel ist kein merkliches vorhanden,seitlich ein wenig . hab mal die stellung ausprobiert als wenn das pleuel in der ut stellung wär ,schlägt das pleuel aber nicht gegen die kurbelwelle ...
soll die welle spiel haben ??? oder muss die generell spielfrei seitlich sein...
kann man dieses lager wechseln??
mfg
PME-Mail
Top
Sven
Geschrieben am: 28.07.2008, 06:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



Also,

Höhenspiel sollte die Welle nicht haben, etwas Axialspiel schon. Irgendwo in dem Forum gibts auch eine Toleranzangabe. Vielleicht findest du über die Suche was, oder Jemand erinnert sich.

Wechseln kannst du das KW - Lager vermutl. nicht selbst, da du dazu ne Presse und ne Einrichtung zum Wuchten brauchst.

Gruß Sven

Edit : habs gefunden :

Spiel KW
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 28.07.2008, 09:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Das untere Pleuellager hat folgende definierte Spielmaße:
Radial (also 90° zur Welle)0,01-0,03 (nicht fühlbar)
Axial 0,1-0,2 (auch fast nicht fühlbar)

Etwas mehr axiales Spiel unten ist nicht schlimm, es darf nur nicht "kippeln" (also seitlich schräg verdrücken).

Genauso verhält es sich mit dem oberen Auge: Kolbenbolzen durch, es muss leicht gehn, aber man darf ihn nicht schräg verdrücken können.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 21.01.2018, 12:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 201
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Ich habe mich mit meinem Kumpel entschieden, den SR1 Motor meines SR1 seber zu lagern und abzudichten.

Die Kurbelwelle habe ich heute mal genauer betrachtet.

Das Pleul hat nach oben kein Spiel, jedoch unten kann ich es minimal verschieben und sie kippelt auch.

Wenn ich den Bolzen vom Kolben durchstecke Kuppel dieses aich minimal.

Nach Norbert seiner Beschreibung muss diese dann erstzt bzw. regeneriert werden?! _uhm.gif

VG Jan

PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 21.01.2018, 14:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13710
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Janer @ 21.01.2018, 13:21)
Ich habe mich mit meinem Kumpel entschieden, den SR1 Motor meines SR1 seber zu lagern und abzudichten.

Die Kurbelwelle habe ich heute mal genauer betrachtet.

Das Pleul hat nach oben kein Spiel, jedoch unten kann ich es minimal verschieben und sie kippelt auch.

Wenn ich den Bolzen vom Kolben durchstecke Kuppel dieses aich minimal.

Nach Norbert seiner Beschreibung muss diese dann erstzt bzw. regeneriert werden?! _uhm.gif

VG Jan

Wenn du deinen Motor regenerierst, dann lass auch deine KW regenerieren. Als Laie ist es manchmal ganz schwer beurteilbar ob die KW noch in Ordnung ist.

Ich verbaue bei Motor Regenerationen nur neu überholte originale Kurbelwellen.

Deinen Zylinder musst du ja sowieso schleifen lassen, dann kannst du auch gleich die Kurbelwelle mit Zylinder nach Suhl schicken, geht dann in einem Aufwasch und du bist auf der sicheren Seite und hast die nächsten 30 Jahre wieder Ruhe. wink.gif

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter