Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2 Bj. 63!, Originalfragen!
zunderlaus
Geschrieben am: 04.08.2008, 15:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1444
Mitglied seit: 04.08.2008



Ich habe einen SR2 nach ca. 18 Jahren wieder aus der Garage geschoben und will ihn über Winter Restaurieren.
Er ist Braun und lack/chrom mässig nieder!
Nun will ich ihn mit neuen teilen bestücken und hab mal ne Frage!

Bowdenzüge grau oder Schwarz?
Felgen Lackiert oder Alu?

Woher Teile beziehen?
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 04.08.2008, 15:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Hallo und Willkommen hier!

Bowdenzüge sind original grau!

Felgen gibt es in 2 Ausführungen, 1mal Alu und 1mal Lackiert (Stahl)


Wenn Ersatzteile fehlen dann musst du mal hier im Teilemarkt stöbern bzw. einen neuen eitrag im Teilemarkt eröffnen ( z.B: *suche sr2 ersatzteile*) .

Stell mal Bilder von deinem Moped rein und wir können die ganze Sache besser einordnen wink.gif

Grüße Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
zunderlaus
Geschrieben am: 04.08.2008, 22:56
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1444
Mitglied seit: 04.08.2008



Woher bekomme ich Speichen und Nippel neu?
Bilder Folgen demnächst!
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 05.08.2008, 01:01
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Zitat (zunderlaus @ 4. Aug 2008, 16:10)
Woher Teile beziehen?

Viele Ersatzteile kannst du bei mir bekommen. Eine Preisliste kann ich dir per Mail schicken.

Wie Andy schon sagt, zeig mal Bilder, dann können wir mehr zum Moped sagen.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
zunderlaus
Geschrieben am: 05.08.2008, 14:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1444
Mitglied seit: 04.08.2008



Hier mein 18 Jahre Garagenfund! biggrin.gif



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SR2moh
Geschrieben am: 05.08.2008, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 1375
Mitglied seit: 13.07.2008



ich denke das sieht nach verdamt viel arbeit aus. aber machbar. moh hmm.gif
PME-Mail
Top
zunderlaus
Geschrieben am: 05.08.2008, 22:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1444
Mitglied seit: 04.08.2008



Also ich fang mal an zu nerven! biggrin.gif

Kann ich die Alufelgen richtig spiegelnd Aufpolieren? Wenn ja wie?
Woher Speichen neu beziehen?
Wie sieht das mit der Linierung aus? Neu machen, aber wo?
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 07.08.2008, 09:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Bei dem Essi würde ich den (auf dem Foto zumindest) noch guten Originallack konservieren, lediglich Roststellen passiv machen.
Selbst die Linierung und die Abziehbilder sind noch vorhanden...
Der wäre mir zu schade, um ihn zu restaurieren. hmm.gif
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 07.08.2008, 22:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Zitat (zunderlaus @ 5. Aug 2008, 23:23)
Kann ich die Alufelgen richtig spiegelnd Aufpolieren? Wenn ja wie?

mal die Suchfunktion benutzen, da findest du eine Anleitung zum Thema richtig polieren.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
zunderlaus
Geschrieben am: 10.08.2008, 09:04
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1444
Mitglied seit: 04.08.2008



So jetzt habe ich ein paar Probleme mit meinen Tank.
Er ist innen drin Rostig, weil er die ganze Zeit nur halb voll herumstand!
Wie bekomme ich den wieder hin?

Wo bekomme ich eine neue Batteriehalterung her?
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 10.08.2008, 10:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Zitat (zunderlaus @ 10. Aug 2008, 10:04)
So jetzt habe ich ein paar Probleme mit meinen Tank.
Er ist innen drin Rostig, weil er die ganze Zeit nur halb voll herumstand!
Wie bekomme ich den wieder hin?

Wo bekomme ich eine neue Batteriehalterung her?

Benutze mal die Suchfunktion.
Ich habe es mit Oxalsäure gemacht. 10-12 Esslöffel in einen Tank, Wasser drüber und dann einfach mindestens 24h stehen lassen. Anschließend musst noch mit etwas nachspülen, zum Beispiel Spiritus. Das Ergebnis überzeugt.
Die Oxalsäure bekommst du u.U. in Apotheken. Aber nicht jede Apotheke rückt das Zeug raus. Deshalb bestelle es einfach bei Ebay. Kostet mit Versand um 13 Euro. Benutze Schutzhandschuhe!

Grüße
Konsti
PME-Mail
Top
zunderlaus
Geschrieben am: 10.08.2008, 12:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1444
Mitglied seit: 04.08.2008



Das zeug löst den Rost auf?
PME-Mail
Top
Calle
Geschrieben am: 10.08.2008, 12:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3234
Mitgliedsnummer.: 1015
Mitglied seit: 08.01.2008



normaler essig vom aldi machts auch

dauert was länger wie ein tag,

so 3 tage

danach ausspülen und nen bißchen öl rein zwecks konservierung



--------------------
20 Prozent Tiernahrung auf alles - außer Rabatt.
user posted image

www.kalletal.de
PMWebseite
Top
zunderlaus
Geschrieben am: 10.08.2008, 12:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1444
Mitglied seit: 04.08.2008



Dann werde ich mir mal bissl chemie kaufen! biggrin.gif
Jetzt habe ich trotzdem noch das Problem it dem Batteriegehäuse unter dem Tank!
Das ding ist komplett verrostet!
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 10.08.2008, 15:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Zitat (zunderlaus @ 10. Aug 2008, 13:58)
Dann werde ich mir mal bissl chemie kaufen! biggrin.gif
Jetzt habe ich trotzdem noch das Problem it dem Batteriegehäuse unter dem Tank!
Das ding ist komplett verrostet!

Wenns noch nicht durchgefault ist, leg es in Oxalsäure biggrin.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter