Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Luft im Benzinschlauch
Raubvogel
Geschrieben am: 05.08.2008, 14:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 1407
Mitglied seit: 23.07.2008



Ich hab da so ein kleines Problemchen: ich fahre täglich mit meinem Habicht zur Arbeit, am Anfang der Fahrt ist der Benzinschlauch bis zum Tank mit Sprit gefüllt, komme ich auf Arbeit an (ca. 15km), nur noch zur Hälfte wenn ich dann wieder nach Hause gurke ist der Schlauch leer, bis zum Vergaserstutzen. Das Schwimmerventil (ich hoffe das heißt so) hab ich schonmal vorsichtshalber gewechselt hilft aber nichts.
Das Ganze würde mich nicht so beunruhigen, wenn ich nicht schon wegen der Problemchen liegen geblieben wäre, hab dann den Schlauch am Vergaser abgezogen Sprit laufen lassen bis es Blasenfrei war dann gings weiter.
Nochmal in ein Schwimerventil investieren? _uhm.gif

mfg
Thomas


--------------------
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 05.08.2008, 14:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Hi Thomas,

es gibt verschiedene Möglichkeiten - aber es hört sich so an, dass zu wenig Gemisch zum Vergaser und/oder Motor gelangt. Kontolliere daher ob:

* Das Luftloch im Tankdeckel evtl. verstopft ist und daher (Unterdruck im Tank) zu wenig Gemisch nachfliesst
* Der Tank rostig ist (reinigen, evtl. entrosten)
* Der Schlauch zwischen Hahn und Vergaser evtl nicht in einer direkten Linie verläuft, sondern zu lang und daher mit Fast-Knicken etc. versehen ist und daher sich bildende Blasen nicht aufsteigen können
* Die Filterglocke im Benzinhahn zugesetzt ist (reinigen)
* Die Gummidichtung hinterm Hahnküken aufgequollen ist (erneuern)
* Das Schwimmernadelventil im Vergaser hakt (reinigen, polieren oder erneuern)
* Der Schwimmerstand zu niedrig eingestellt ist (gibt es in der einschlägigen Literatur Hinweise zu - Lasche am Schwimmer nachbiegen)

Viel Glück bei der Suche thumbsup.gif ,

Bernd


--------------------
Mit etwas Glück ist dieser Artikel, dieses Buch bzw. dieses und andere ältere Schriftstücke über die (Internet-) Antiquariate und/oder auf einem der vielen Teilemärkte im Jahr zu erstehen. Viel Glück beim Suchen!

Alle genannten oder erkennbaren Marken, eingetragenen Warenzeichen und Markennamen bzw. Waren- und/oder Dienstleistungsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Rechte-Inhaber.
Sollte bei dieser ohne kommerziellen Hintergrund betriebenen Art der Darstellung trotz sorgfältiger Prüfung in irgendeiner Weise die Rechte Dritter verletzt werden, so geschieht dieses unwissentlich. Sind Sie trotzdem der Meinung dass dieser Fall vorliegt, bitte ich um eine umgehende Information darüber unter diesem Link (einmalige kurze Anmeldung vorab im Forum vonnöten). Unverzüglich wird dann der entsprechende Inhalt schnellstmöglich entfernt, sofern ein Anspruch darauf besteht. Die kostenpflichtige Beauftragung Dritter zur Wahrung der Rechte ist daher unnötig, und widerspricht einer schnellstmöglichen Beseitigung des fraglichen Inhaltes. Vielen Dank!
PM
Top
Raubvogel
Geschrieben am: 05.08.2008, 14:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 1407
Mitglied seit: 23.07.2008



Danke für die Tips, ich werde das nachher mal kontrollieren.


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter