Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Leerlaufschalter
karl marx
Geschrieben am: 11.08.2008, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Hallo, habe ein Problem mit meiner Schwalbe. Ist es normal das das rot-gelbe Ladekabel was vom Motor kommt zur masse hin Durchgang hat? Bei mir funktioniert der Leerlaufschalter nicht wegen fehlender Masse der Motor wurde aber erst vom Fachmann überholt. Wie kann man das beheben?
PME-Mail
Top
vandomas
Geschrieben am: 11.08.2008, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 1279
Mitglied seit: 21.05.2008



ähm, hast duch dich schonmal mit nem schaltplan außeinander gesetzt?
hier ein schöner in farbe schaltplan
das rotgelbe kabel, welches vom motor kommt geht an die 1A sicherung

das hat aber nüscht mit dem leerlauf zu tun leerlauf
dafür ist das braun-schwarze vom getriebe zuständig

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

gruß thomas


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
karl marx
Geschrieben am: 12.08.2008, 05:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Ja das weis ich. Ich habe 2 Probleme Nummer 1 Batterie lädt nicht, nummer2 Leerlaufkontrolllampe leuchtet nicht. Sorry wenn ich mich etwas unklar ausgedrückt habe.
Natürlich habe ich mich schon mit dem Schaltplan auseinandergesetzt.


Mit freundlichen Grüßen Karl Marx
PME-Mail
Top
vandomas
Geschrieben am: 12.08.2008, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 1279
Mitglied seit: 21.05.2008



hallo
ok, also zur batterie. ist die neu? wenn nein, dann liegt es evtl. an ihr, hast du sie schon einmal am ladegerät gehabt?
wenn wir die ausschließen können, tippe ich mal auf deine ladeanlage hmm.gif
vieleicht hat die, die spuren der zeit nicht überstanden.
zu numer 2:
glühbirne defekt
schlechter kontakt in der fassung, evtl. bloß verkeimt wegen langer standzeit(hatte ich bei meiner auch)
schlechter masse kontakt
leerlaufschalter im gertiebe defekt

das wären ein paar möglichkeiten, welche mir einfallen

viel glück!
thomas


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
karl marx
Geschrieben am: 14.08.2008, 07:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Hallo, die Ladung der Batterie funktioniert nun wieder. Nun habe ich nur noch das Problem mit der Leerlauflampe, die Leuchtet nach dem ich das Kabel ersetzt habe ständig. Kann man den Schalter irgendwie einstellen ?
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 14.08.2008, 07:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Zitat (karl marx @ 14. Aug 2008, 08:11)
Hallo, die Ladung der Batterie funktioniert nun wieder. Nun habe ich nur noch das Problem mit der Leerlauflampe, die Leuchtet nach dem ich das Kabel ersetzt habe ständig. Kann man den Schalter irgendwie einstellen ?

Überprüfe zuerst einmal, ob das Kabel nicht irgendwo auf Masse liegt (Scheuerstelle oder sonstiges) Wenn Fremdeinflüsse auszuschließen sind kann man da, wo das Kabel angeschraubt wird die Mutter etwas lösen und den Stift etwas drehen, dabei muss nur eben immer kontrolliert werden ob die Kontrolleuchte dann bei den einzelnen Gängen erlischt und der Stift genau im LL den Massekontakt herstellt. wink.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
karl marx
Geschrieben am: 14.08.2008, 17:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Hallo,
ich habe es geschafft die Leerlaufanzeige leuchtet nun im richtigen Moment und die Batterie wird auch geladen.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter