Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S 51, S 51 kein Zündfunke
karl marx
Geschrieben am: 16.08.2008, 18:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Hallo, wir haben ein Pr5oblem mit unserer S51 . Sie ist Baujahr 1981 und besitzt eine E- Zündung. Nach längerer Standzeit hat sie keinen Zündfunken mehr, erwärmt man allerdings mit einem Heizgebläse das Polrad und die Spulen so kommt nach einiger Zeit wieder ein ordentlicher Funke. Ist das event. Die eine innenliegende Zündspule ?



Mit freundlichen Grüßen Karl Marx
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 16.08.2008, 20:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Ich versteh die Frage nicht so ganz.
Aber wie kommt man auf die idee das zu erwärmen? blink.gif
Hab ich was verpasst? _uhm.gif

Mfg Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
karl marx
Geschrieben am: 16.08.2008, 20:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Hallo, wir dachten das die Zündung einen Feuchtschaden hätte. Wir wollen wissen was denn da kaputt ist, man kann ja nicht jedes mal vor dem losfahren das Gebläse davor stellen. Aber es funktioniert wirklich so.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 16.08.2008, 22:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Eine E-Zündung ist für mich eine B2-4 also electronic, die hat aber keine "innenliegende Zündspule" bei jener war das Problem der Thyristor (kleiner weisser Pollückensensor) senkrecht unten an der Grundplatte. thumbsup.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
karl marx
Geschrieben am: 17.08.2008, 07:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Weis ich doch. Ich meine die Primärzündspule(wusste zu dem Zeitpunkt des Erstellens noch nicht das die so heißt ). Ist die vielleicht Defekt oder doch der Pollückensensor ?
PME-Mail
Top
karl marx
Geschrieben am: 18.08.2008, 12:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Kann mir denn niemand helfen ? weep.gif weep.gif weep.gif
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 18.08.2008, 12:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Mess doch mal den Durchgang an der Spule um das auszuschließen.


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
karl marx
Geschrieben am: 19.08.2008, 17:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Habe heute die primärspule gewechselt und es kommt trotzdem kein Funke. Was kann es jetzt noch sein ?
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 19.08.2008, 18:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Du hast ja an der falschen Seite angefangen...
Normale Reihenfolge:
-Zündkerze
-Kerzenstecker
-Zündkabel
-Zündspule
-Kabel am Zündschloss
und dann erst die Primärspule.
Dein Unterbrecher macht richtig auf? Nicht das der verstellt ist.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
karl marx
Geschrieben am: 19.08.2008, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Wo ist an einer E- zündung der unterbrecher _clap_1.gif ?


das zünkabel habe ich d´getauscht und zum Test an masse gehalte. Zündspule kann ich morgen noch gegen eine andere tausche. was kann denn eigentlich am pollückensensor defekt sein ?
PME-Mail
Top
Goerbi
Geschrieben am: 19.08.2008, 19:26
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 1355
Mitglied seit: 06.07.2008



Bei ner Elektronikzündung wirst Du wohl keinen Unterbrecher finden!
Die hat keinen!
PME-Mail
Top
karl marx
Geschrieben am: 19.08.2008, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Weiß ich doch war doch für meisterB.
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 19.08.2008, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Jaja... laugh.gif Sorry... wink.gif Hab ich schon wieder vergessen...
Oder das Polrad. Is es jetzt rot, oder nicht?
Da is ja das Gegenstück zum Sensor drin. wink.gif Wenn das raus ist, gehts auch nimmer...
Kann aber auch nicht sein, kann ja dann nicht sein, das es mit Wärme geht... Mmmm


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
karl marx
Geschrieben am: 19.08.2008, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 07.07.2008



Ja das Polrad ist rot und die zündung ist Original vom Werk in der S51. Was kann denn am polrad kaputt gehen ?
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 19.08.2008, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Wie gesagt, da is der "Auslöser" eingelassen. Schau mal zwischen die Magneten.



--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter