Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Getriebewechsel einer KR51/2
schwalbe
Geschrieben am: 18.08.2008, 15:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 1475
Mitglied seit: 18.08.2008



Hey,
eine kleine Frage an alle die so da sind.
also ich hab eine Simson Schwalbe KR51/2.
nun die steht schon seit 14 Jahren in der Garage, nun hab ich mein Onkel gefragt ob er die mit mir fertig macht.nun brauchen wir ein Händler der Ersatzteile verkauft, kennt ihr einen Händler im raum Osnabrück. Und noch eine frage:wie stelle ich den vergasser ein? Und wie wechselt man das Getriebe? _uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif


danke jetzt schon _clap_1.gif
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 18.08.2008, 16:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

Getriebe und Motor sind in einem Gehäuse untergebracht, also nicht extra. Warum willste das auch wechseln?

Zum Vergaser: Gib mal Vergaser einstellen in das Suchfeld ein oder hier

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
schwalbe
  Geschrieben am: 19.08.2008, 11:40
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 1475
Mitglied seit: 18.08.2008



weiß nicht
noch ne kurze frage woran kann es liegen das der gang nicht rein springt
und immer wenn ich es versuche rattert es _uhm.gif
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 19.08.2008, 12:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Was weiß nicht _uhm.gif _uhm.gif ?

Welchen Gang meinst du? Ein Grund wäre, das die Kupplung nicht richtig trennt.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
schwalbe
  Geschrieben am: 19.08.2008, 12:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 1475
Mitglied seit: 18.08.2008



hab ich auch schon gedacht was mach ich dagegen
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 19.08.2008, 15:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Zitat (schwalbe @ 19. Aug 2008, 12:40)
weiß nicht
noch ne kurze frage woran kann es liegen das der gang nicht rein springt
und immer wenn ich es versuche rattert es _uhm.gif

Dann würde ich sagen, ist der Ziehkeil/die Welle total ausgelutscht und die Kugeln rasten nicht mehr in den Gangrädern ein, da hilft nur eine neue Ziehkeilwelle samt Hohlwelle+Kugeln und bei Bedarf die Losräder der einzelnen Gänge


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Hille
Geschrieben am: 19.08.2008, 17:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Zitat (Ostbiker @ 19. Aug 2008, 16:35)
Dann würde ich sagen, ist der Ziehkeil/die Welle total ausgelutscht und die Kugeln rasten nicht mehr in den Gangrädern ein, da hilft nur eine neue Ziehkeilwelle samt Hohlwelle+Kugeln und bei Bedarf die Losräder der einzelnen Gänge

Naja, das wäre aber der Extremfall.

Die Kupplung muß so trennen, das du bei aufgebocktem Fahrzeug und gezogener Kupplung das Hinterrad mit dem Bein stoppen kannst. Am Hebel selber sollte ein Spiel von ca. 0,3mm sein.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
schwalbe
Geschrieben am: 19.08.2008, 17:37
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 1475
Mitglied seit: 18.08.2008



und wie mache ich so was? und wo kriege ich ersatzteile her ? _uhm.gif hmm.gif
PME-Mail
Top
ahr01
Geschrieben am: 19.08.2008, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 398
Mitgliedsnummer.: 1450
Mitglied seit: 06.08.2008



Hallo vielecht kann dir dieser Link weiter helfen bzg. der Ersatzteile

http://www.akf-shop.de/shop/

ich habe dort alles für meine Schwalbe bekommen

Gruß Arne


--------------------
Wer Rechtscheibfehler findet kann diese behalten


Fahren ist Silber, Schrauben ist Gold!
Ein neues Projekt fängt immer mit einer Iddee an.

Grüße aus Erfurt
Arne
PME-MailWebseite
Top
schwalbe
  Geschrieben am: 19.08.2008, 17:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 1475
Mitglied seit: 18.08.2008



danke _clap_1.gif thumbsup.gif
PME-Mail
Top
ahr01
Geschrieben am: 19.08.2008, 18:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 398
Mitgliedsnummer.: 1450
Mitglied seit: 06.08.2008



Aber hast du mal das Öl im Getreibe erneuert

Das hat bei mir ware Wunder vollbracht.

meist wurde dies nie zuvor gewechselt.

Arne


--------------------
Wer Rechtscheibfehler findet kann diese behalten


Fahren ist Silber, Schrauben ist Gold!
Ein neues Projekt fängt immer mit einer Iddee an.

Grüße aus Erfurt
Arne
PME-MailWebseite
Top
schwalbe
  Geschrieben am: 19.08.2008, 18:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 1475
Mitglied seit: 18.08.2008



ne hab ich noch nicht gewechselt
was ist gut , es gibt so viele marken und sorten
welch marke ist gut
was soll ich nehmen
was habt ihr so hmm.gif
PME-Mail
Top
ahr01
Geschrieben am: 19.08.2008, 18:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 398
Mitgliedsnummer.: 1450
Mitglied seit: 06.08.2008



Also ich habe meins bei ATU gehlot EW 80 Getriebeöl 1/2 Liter 5,99

das ist geneu die Menge die Du brauchst.

Wenn die Schwalbe wirklich 14 Jahre Stand wechsel das Öl mal ich habe meins sogar 2 mal gewechselt.

es kann gut sein das die Kuplingscheiben sich mit dem alten Öl verklebt haben und des halb nicht richtig trennen.


--------------------
Wer Rechtscheibfehler findet kann diese behalten


Fahren ist Silber, Schrauben ist Gold!
Ein neues Projekt fängt immer mit einer Iddee an.

Grüße aus Erfurt
Arne
PME-MailWebseite
Top
schwalbe
Geschrieben am: 19.08.2008, 18:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 1475
Mitglied seit: 18.08.2008



jo danke
werd ich in denn nächsten paar wochen machen
schreib dann ergebnisse rein
woran kann es denn noch so liegen _uhm.gif
PME-Mail
Top
ahr01
Geschrieben am: 19.08.2008, 18:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 398
Mitgliedsnummer.: 1450
Mitglied seit: 06.08.2008



Nun da kann ich leider nicht mehr helfen mein Getriebe macht einfach keine Probleme
Technik von vor 30 Jahren die einfach Funktioniert biggrin.gif _clap_1.gif thumbsup.gif thumbsup.gif


--------------------
Wer Rechtscheibfehler findet kann diese behalten


Fahren ist Silber, Schrauben ist Gold!
Ein neues Projekt fängt immer mit einer Iddee an.

Grüße aus Erfurt
Arne
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter