Headerlogo Forum


Seiten: (6) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> TÜV- Vorbereitung
Sachsenring601
Geschrieben am: 08.09.2008, 14:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Den Rahmen, Lenkstange, Lenkgetriebe, sowie sämtliche Verstrebungen habe ich heute gefüllert.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 08.09.2008, 14:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Am meisten stört mich bei solchen Arbeiten immer, dass alles irgendwo herumliegt...



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 12.10.2008, 18:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Auch wenn ich einige Zeit nichts mehr gepostet habe, gehen die Arbeiten permanent weiter. Zur Zeit warte ich noch auf Getriebeteile, deswegen beschäftige ich mich derzeit mit dem Innenraum.
Einiges habe ich auch an der Armaturentafel zutun, neben einigen Haarrissen sind auch Bohrungen, die da gar nicht reingehören. Das rechte Teil ist ausgebrochen, die Bruchstelle liegt zwar unsichtbar unter einem Stoß, aber trotzdem sollte man es in Ordnung bringen. Dazu habe ich schon einen Plaststreifen (liegt zwischen den Hälften) zurechtgeschnitte und mittels Heißluftpistole geformt.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 12.10.2008, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Die Ecke die vom Aschenbecher fehlt habe ich auch gut Kleben können, man hat damals eine Heizung nachgerüstet und dort die Scheibendefrosterdüse eingesetzt!
Übrigens eine sehr interessante Konstruktion...aber leider jetzt aufgrund der Originalität nicht mehr von Interesse.

Hier habe ich sogar ein Foto davon (im Aschenbecher):

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 12.10.2008, 19:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hier habe ich die Risse und Löcher ausgeklebt und schon gespachtelt:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 12.10.2008, 19:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Während der Spachtel aushärtet, beziehe ich schon mal die Verkleidungsteile:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 12.10.2008, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



In den Armlehnen befindet sich natürlich kein Schaumgummi oder ähnliches, sondern stillgemäß der damaligen Zeit Rosshaar!

Hier die Risse in der Armaturentafel mal vergrößert:






Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 12.10.2008, 21:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Beim Stöbern in meinen Bildarchiven habe ich dieses Bild gefunden: "Ein P50 spiegelt sich in meiner Radkappe"
Ich finde das richtig originell! Wenn da ein Simson SR1 drin wäre...wäre das etwas für den Kalender _clap_1.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Star73
Geschrieben am: 12.10.2008, 21:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



_clap_1.gif Auf jeden Fall! thumbsup.gif


Weiter so mit deiner Restauration! thumbsup.gif Feine Sache!
PME-Mail
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 15.10.2008, 16:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Mein Armaturenbrett habe ich gespritzt, dass Ergebnis kann sich sehen lassen, allerdings muß ich morgen noch den Klarlack aufbringen.
In der Zwischenzeit habe ich mich wieder den Holzarbeiten gewidmet - Die Bodenplatte muß heraus! Aber das Auswechseln ist kein großer Aufwand und dann dürften 100% alle Holzarbeiten abgeschlossen sein. Das nächste wird dann die Verlegung der Elektrik sein.

Die Substanz der Bodenplatte dürfte kaum noch im erhaltenswerten Zustand sein.
Der Zustand war nicht einmal sichtbar, da wurde früher geklebt und gespachtelt was das Zeug hält. Der Spachtel ist deutlich unter dem schwarzen Anstrich zu erkennen!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 18.10.2008, 19:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Mein Armaturenbrett ist fertig!



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 18.10.2008, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Die linke Hälfte im Detail:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 18.10.2008, 19:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Und die rechte Hälfte. Nun könnte man ja diskutieren, ob man nicht trotz der Beschädigungen die alte Bakelitstrucktur erhalten hätte können? Ich habe mich für die Lackierung entschieden, da ich mich über Risse und zusätzliche Bohrungen ständig geärgert hätte.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 19.10.2008, 17:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Heute habe ich das alte Holz, was von der Bodenplatte übrig geblieben ist entfernt.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 19.10.2008, 17:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Es sieht schlimmer aus, als wie es ist! Feuchtigkeit hatte über die Jahre hinweg den Sperrholzboden entleimt, somit wellten sich die einzelnen Lagen.
Der Träger hingegen befindet sich noch im besten Zustand.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (6) 1 [2] 3 4 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter