Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 1 Ölablassschraube, Gewindegröße
fahrfisch
Geschrieben am: 24.08.2008, 13:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Hallo ich bins mal wieder,
letztens hatte ich beim Befüllen meines SR 1 - Motors mit Öl einen lustigen Blackout (siehe Witze) .
Nun treibt mich folgendes um:

Wer kann mir eine Ölablassschraube verehren?
Und welches Gewinde muss die haben?
Ich bin im Ersatzteilkatalog SR 2 nicht fündig geworden, vermute auch, dass es eh nicht passen würde, die hatten ja irgendwann größere Bohrungen....
Ich suche also eine im Motorengehäuse SR 1 befindliche Ablassschraube. Ich denke, dass das Gewinde M 10x1 ist. Gibt mir da jemand recht?
Mein Vorbesitzer hatte eine undefinierbare Masse in die Löcher geschmiert, so dass ich die Schrauben nie hatte.

Ich need also Help.

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 24.08.2008, 14:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Ja, beim SR1 sind beide Ölablassschrauben (im Gehäse und im Kupplungsdeckel) laut Ersatzteilkatalog M10x1.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 24.08.2008, 20:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Und wer hat jetzt so eine für mich?
Stehen im Ersatzteilkatalog auch Dichtscheiben (10x12 oder 10x16)?

blink.gif

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Toni
Geschrieben am: 24.08.2008, 23:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Ich hab nen SR1 Motor mal zufällig als Spender gekauft (als SR2 Motor..)
Der hatte noch Öl drin (so viel öl hab ich noch nie in soeinem Motor gesehen, hatte deshalb auch nicht zum ablassen beim zerlegen drunter ph34r.gif ) und hate deshalb auch die Schraube(n) drin.
Ich gucke mal, wenn ich die finde sag ich bescheid. Hab aufgeräumt, da kann das suchen und finden immer dauern wacko.gif
Die Innereien behalte ich (war sowieso schon SR2, sogar die Kurbelwelle mit beidseitig M10), das Gehäuse kannste meinetwegen auch kriegen.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 25.08.2008, 09:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Am Wochenende vom 12.-14.09. bion ich wieder in Friedrichsrode. Da können wir den das "geschäftliche" klären... biggrin.gif

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter