Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> MZ RT /2 Motor Tuning
Piepo
Geschrieben am: 09.09.2008, 14:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 974
Mitglied seit: 18.12.2007



Habe ne RT / 2 und muss meinen Motor überholen dabei wollte ich sie gleich ein bisschen schneller machen hat einer von euch dabei schon ein wenig Erfahrung? Auf 100 km/h wollte ich sie schon bringen tongue.gif
PME-Mail
Top
zocklany
Geschrieben am: 09.09.2008, 19:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitgliedsnummer.: 821
Mitglied seit: 21.09.2007



was hältst du davon deine Oma bei der nächsten Olympiade im 100 Meterlauf antreten zu lassen biggrin.gif
PME-Mail
Top
Linde
Geschrieben am: 10.09.2008, 14:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 521
Mitgliedsnummer.: 431
Mitglied seit: 09.01.2007



@zocklany... _clap_1.gif , auch ich halte nix davon, eine alte RT auf Tempo zu trimmen.
Ich besitze eine RT-Rennmaschine aus dem Jahr 1958/59, bei der ist ein "getunter" Motor drin.
Leider war der Originalmotor stark verfault, sodaß wir mit den heutigen technischen Möglichkeiten
einen Motor geschaffen haben, der in etwa dem technischen Stand von damals entspricht.
Der technische Aufwand ist dabei enorm hoch und kann von einem Laien sowieso nicht
erledigt werden.
Außerdem ist diese Renn-RT ein Sportgerät, was auf der normalen Strasse gar nicht bewegt werden darf.
Wenn du ein soches Motorentuning durchführst und die grün/weiße Rennleitung dich
greift, wird's richtig teuer.
Dabei erlischt nämlich deine Betriebserlaubnis und keine Versicherung zahlt auch nur einen Cent bei einem Unfall.
(Die RT darf in ihrer Klasse, laut Gesetz, nicht schneller, als 80 kmh fahren)
Überleg dir genau, ob du dieses Risiko eingehen willst.

PS: kleiner Tip...Ich habe mal gehört, daß man einen Zylinder vom Berlin-Roller einbauen kann,
der hat etwas mehr Hubraum und minimal mehr Drehmoment.
Rennen kannst du damit allerdings trotzdem nicht fahren.


--------------------
man liest sich - Gruß Linde
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

Fuhrpark: IFA/DKW RT 125/1; MZ RT 125/3, MZ 125 Re; AWO 425/S Gespann
und noch bissel was ...

RT-Liste ist zum Download auf meiner HP zu finden:
http://www.mzrt-125.de/
PME-Mail
Top
zocklany
Geschrieben am: 10.09.2008, 18:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitgliedsnummer.: 821
Mitglied seit: 21.09.2007



was sagst du mir ds,ich will doch nicht tunen rolleyes.gif
PME-Mail
Top
Piepo
Geschrieben am: 11.09.2008, 10:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 974
Mitglied seit: 18.12.2007



na und wie siehts aus mit es motor oder so was der müsste doch eigentlich nei passen _clap_1.gif _clap_1.gif
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 11.09.2008, 18:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



hallo, ich hatte bei meiner rt auch einen es-motor der ersten generation drin. 6kw und mit angleichen von auspuff, ritzel, vergaser und luftfilter kamen dabei immerhin ca. 100 km/h auf der Geraden dabei raus.
das beste: alles war legal, weil ich kannst den Motor problemlos eintragen lassen, wenn du schon die vollnabenbremse hast, da auch diese bei der es verbaut war.



grüße franz

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 11.09.2008, 18:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



noch eins...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
Piepo
Geschrieben am: 11.09.2008, 19:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 974
Mitglied seit: 18.12.2007



und wie siehts aus mit zümdung und kette was hast du am auspuff gemacht cool.gif
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 11.09.2008, 20:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



hallo... also zündung wurde auf 12 V umgebaut, denke aber die originale tuts auch. Kette ist die gleiche und auspuff hatte ich ursprünglich den von der etz dran (war auch so vom tüv abgesegnet) hab mir dann aber aus optischen und klangtechnischen gründen den originalen mal zu brust genommen und an den richtigen stellen löcher reingebohrt.
mit dem originalen ist sie trotz stärkeren motor gerade mal ca. 70 km/h gelaufen und mit dem leicht modifizierten kapp 100km/h

vergaser hab ich den vom berliner roller genommen (rt: 22mm und berliner roller: 24mm und passt optisch auch am besten, weil er einfach nur einen tick größer ist als der originale)


grüße Franz


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
Linde
Geschrieben am: 13.09.2008, 13:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 521
Mitgliedsnummer.: 431
Mitglied seit: 09.01.2007



Zitat (zocklany @ 10. Sep 2008, 19:24)
was sagst du mir ds,ich will doch nicht tunen  rolleyes.gif

sorry...Fett auf der Pupille gehabt...meine natürlich Piepo... cry.gif


--------------------
man liest sich - Gruß Linde
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter

Fuhrpark: IFA/DKW RT 125/1; MZ RT 125/3, MZ 125 Re; AWO 425/S Gespann
und noch bissel was ...

RT-Liste ist zum Download auf meiner HP zu finden:
http://www.mzrt-125.de/
PME-Mail
Top
Piepo
Geschrieben am: 13.09.2008, 17:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 974
Mitglied seit: 18.12.2007



wo hasten da die richtigen Löcher rein gemacht kan ich da die orgienale zündschpule nehmen und den orgienalen regler hmm.gif
PME-Mail
Top
zocklany
Geschrieben am: 13.09.2008, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitgliedsnummer.: 821
Mitglied seit: 21.09.2007



wo ist der Kasten für Zündspule,Schlüssel,Regler usw. hmm.gif
PME-Mail
Top
Piepo
Geschrieben am: 15.09.2008, 11:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 974
Mitglied seit: 18.12.2007



na neben der batterie im orgienallen kasten hinter dem vergasser so wies halt war bei der rt/2 habe den kleinen werkzeug deckel wink.gif
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 15.09.2008, 15:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Zitat (Piepo @ 13. Sep 2008, 18:34)
kan ich da die orgienale zündschpule nehmen und den orgienalen regler hmm.gif

blink.gif rolleyes.gif cry.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Specki1983
Geschrieben am: 08.10.2018, 17:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 10283
Mitglied seit: 08.10.2018



Hallo zusammen, ich bin neu hier möchte erst mal alle Grüßen. Schön dass es dieses Forum gibt. Ich habe hier schon öfter gelesen und nun habe ich mich auch mal angemeldet. Gleich zu Beginn bin ich nun bei diesem "pikanten" hier Thema unterwegs. Meine RT 125/2 BJ 56 mit 12 Volt Vape läuft zwar soweit. ist aber doch etwas müde. Ca. 70 macht sie auf der Geraden. Ich will den Motor ungern verbasteln und liebäugle daher auch damit, einen ES 150 Schmalrippenmotor einzubauen und den Original RT Motor als Original - Ersatz in den Keller zu legen. Angenommen man würde den ES Schmalrippenmotor einbauen, der ja optisch fast identisch zum Original - Motor ist. Würde der TÜV Mann bei der nächsten Hauptuntersuchung dann voraussichtlich merken, dass ein 150ccm Motor drin ist, oder schauen die bei so alten Motorrädern eher, dass Licht und Bremsen funktionieren? Wie ist eure Einschätzung dazu? Ich hatte früher auch eine Schwalbe mit 70er Motor, aber die musste ja nie zum TÜV. :-)
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter