Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Restauration KR50 Baujahr 1963
Simson KR50
  Geschrieben am: 15.09.2008, 21:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



Hy Leute wollte mich bzw. mein KR50 mal vorstellen. habe ich am 05.07.2008 gekauft und 9 wochen intensiv restauriert. am sonnabend den 13.09.2008 bin ich fertig geworden. alles was schrott war wurde ersetzt. sämliche teile neu gespritzt und aufgearbeitet, einen teil der bilder könnt ihr in der bildergalerie ansehen. vollständigen "film" der restauration kann ich auch per skype-dateiübertragung senden. mein skypename ist reaschenbrenner. wenn einer fragen dazu hat bitte mailen. so das wars für heute. wäre schön wenn sich mal jemand melden würde.
mfg
simson kr50 cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 16.09.2008, 09:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Ja Hallo...und Willkommen hier!

Schön das die Zahl der KR50-Fahrer weiter steigt. thumbsup.gif
Toll wäre es vielleicht, da du dieses Thema eröffnet hast, dass Du ein wenig über die Art und Weise der Restaurationsausführung berichtest. Alle Arbeiten selbst ausgeführt?
Im ganzen sieht es sehr gut gemacht aus, nur die Farbe...... hmm.gif
....wär irgentwie nicht so mein Ding! rolleyes.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 16.09.2008, 15:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



die raustauration habe ich vollständig selbst ausgeführt außer das sandstrahlen und die blechteile habe ich auch nicht selbst gespritzt. das ist nicht so mein ding. ansonsten habe ich alles koplett zerlegt und nach bedarf erneuert (lager, bowdenzüge usw.) bzw. regeneriert. das moped sah ja aus als ich es bekam als habe es 45 jahre in ein er ölgrube gelegen. die farbe habe ich in dem film "geliebte weise maus mit rolf herricht" gesehen und nach einigen recherchen rausbekommen, daß solche fahrzeuge in wenigen stückzahlen in den export gingen. die farbe gefiel mir und somit habe ich mich dafür entschieden. das einheitsblau und braun sind nicht so mein ding. ich finde den kr50 so schöner. vor 20 jahren hatte ich mal einen braunen kr50 der aber einem unfall zum opfer fiel und zu dieser zeit nicht wieder aufgebaut werden konnte, da es sehr wenige ersatzteile gabe.

mfg
simson kr50
so wie unten zu sehen sah er vor der restauration aus

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 16.09.2008, 16:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Der hatte ja eine interessante Sitzbank! laugh.gif


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 16.09.2008, 16:15
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



das war keine sitzbank mehr eher ein altes sofakissen laugh.gif dieses teil habe ich als erstes weg geschmissen. der koplette sitz wurde restauriert. da habe ich bei ebay einen netten sattler gefunden der auf wunsch von mir den sitzbezug in den farben mintgrün/weis hergestellt hat
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 16.09.2008, 17:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Sieht nicht schlecht aus, angenommen es gab die Kr50 so, kann cih mir nicht vorstellen das es sie mit weißen Felgen gab, selbst wenn, weiße Speichen und Radnaben sind nie original!


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 16.09.2008, 17:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



o.k. die felgen waren so meine idee. aber ich wollte ja auch nicht 100 prozentig restaurieren. sieht auf alle fälle besser aus
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 19.09.2008, 09:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



hier noch ein paar bilder um zu erkennen wie versifft das moped war

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 19.09.2008, 09:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



und noch eins

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 19.09.2008, 12:04
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



nein ich habe die stoßdämpfer gegen neue ausgetauscht und habe die alten bei ebay verkauft

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 19.09.2008, 12:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



ich glaube es waren um die 20 euro
PME-Mail
Top
Simson KR50
Geschrieben am: 20.04.2009, 13:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1550
Mitglied seit: 15.09.2008



QUOTE (Simson KR50 @ 15.09.2008, 22:36)
Hy Leute wollte mich bzw. mein KR50 mal vorstellen. habe ich am 05.07.2008 gekauft und 9 wochen intensiv restauriert. am sonnabend den 13.09.2008 bin ich fertig geworden. alles was schrott war wurde ersetzt. sämliche teile neu gespritzt und aufgearbeitet, einen teil der bilder könnt ihr in der bildergalerie ansehen. vollständigen "film" der restauration kann ich auch per skype-dateiübertragung senden. mein skypename ist reaschenbrenner. wenn einer fragen dazu hat bitte mailen. so das wars für heute. wäre schön wenn sich mal jemand melden würde.
mfg
simson kr50 cool.gif

Hy Leute,
Habe jetzt endlich einen einigermassen guten Lampenring für meinem KR50 bekommen und verbaut. Kann mir mal jemand einen Tipp geben wie ich meine Sitzbank ordentlich aufpolstern kann !? Habe da nur so einen labbrigen weichen Schaumgummi drunter. Schreibt mir doch mal ein paar Tipps wenn ihr möchtet. Danke im vorraus.

MfG
Simson Kr50
PME-Mail
Top
Iff
Geschrieben am: 20.04.2009, 17:16
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 59
Mitgliedsnummer.: 1205
Mitglied seit: 28.03.2008



Hallo,

für ein vernünftiges "Sitzgefühl" nimmst du am besten zwei Schaumstoffe mit unterschiedlicher Dichte. Bekommst du z.B. hier:

Schaumstoff

unter der Rubrik Produkte findest du dann Schaumstoffe für Sitzpolster.

und eine Decklage aus spezial Fließ, auch das für Sitzpolster. Wenn du es eher bequem magst machst du die obersten 2/3 der Polsterung aus weichem Material un das unter 1/3 aus Schaumstoff mit höhere Dichte, der verhindert dann ein "Durchschlagen" deines Allerwertesten auf das Untergestell deiner Sitzbank. Die Wirkung entspricht etwa der einer progressiv gewickelten Feder.

smile.gif Iff
PME-Mail
Top
Iff
Geschrieben am: 20.04.2009, 17:25
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 59
Mitgliedsnummer.: 1205
Mitglied seit: 28.03.2008



noch mal der Iff,

wenn du mit mehrern Lagen arbeiten willst, musst du die natürlich auch gegen verrutschen sichern, d.h. die Lagen miteinander verkleben. Dazu nimmst du am besten einen Sprühkleber ohne chlorierte Lösungsmittel, den gibt es auch in dem zuvor verlinktem Shop.

Viel Spass

Iff
PME-Mail
Top
fitbas
Geschrieben am: 20.04.2009, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 2070
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Simson KR50,

sehr schönes Moped _clap_1.gif Auch wenn die Felgen so nicht orginal gewesen sein mögen, ich finde es klasse. Sieht echt top aus und dem Alter entsprechend.


--------------------
Sebastian
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter