Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Bestimmung der Stoßdämpfer und Regeneration, welcher Reibungsdämpfer gehört wohin?
Ostbiker
Geschrieben am: 26.09.2008, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Hallo Leute,

nachdem hier in letzter Zeit häufiger die Frage nach den Aluhülsendämpfern, deren plastummantelten Nachfolger und deren Einbauort gestellt wurde, kommt nun des Rätsels Lösung von mir auch halbwegs für einen Laien ersichtlich! thumbsup.gif

Also, eigentlich waren vorn ein V und hinten ein H im unteren Stoßdämpferauge eingeprägt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 26.09.2008, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



ABER: es gibt auch etliche, vorallem die hinteren (bedingt durch den Spatz, da er ja vorn keine hatte) die gar keine offensichtliche Identifizierungsmöglichkeit zulassen. sad.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 26.09.2008, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Nun zur Bestimmung. Diese fällt eigentlich ganz simpel aus, wenn man die beiden Typen mal gesehen hat. Die vorderen haben am unteren Auge einen Steg von etwa 10mm.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 26.09.2008, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Die hinteren so ca. 5-6mm. thumbsup.gif

Hoffe Euch allen weiter geholfen zu haben.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 26.09.2008, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



thumbsup.gif
Szwenni, das freut mich enorm, da ich auch seit Jahren mit exzessiven rolleyes.gif Aufwand diese Dinger wieder gängig mache, wenn Du an diverse Materialien kommst, mach Nägel mit Köpfen! Ich hoffe Du kannst dieses Kapitel der Restauration in Deine Fittiche nehmen. _clap_1.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 26.09.2008, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Zitat (Siebenson @ 26. Sep 2008, 21:27)
...In der Oberlausitz halten sie halt 3000....



Nun, Das kann ich ja so nicht einfach stehen lassen. biggrin.gif

Als 1: es scheint wirklich eine Marktlücke zu sein und es freut mich, dass sich Jemand damit beschäftigen will. thumbsup.gif

2: habe ich selbst 64er Schwalbe (vorne original, hinten umgebaut) und 64 Spatz. Ich werde schaun gehn, ob das stimmt mit "V" und "H" und Stegbreite und so.

3: suche ich selber noch für Schwalbe hinten. rolleyes.gif

und 4: ich bin die nächsten Tage in Berlin. Ich nehm die Knipse mit und werde Euch Strassen in der Hauptstadt präsentieren, die sind jenseits von Gut und Böse. Dort halten auch Edel-Reibungsgedämpfte nichtmal die 3000. Im Gegensatz werde ich Oberlausitz-Strassenfotos machen. laugh.gif Und dann stellen wir das gegenüber. laugh.gif Mal sehn, wer die reibungsgedämften Looser sind... laugh.gif (Wir haben hier z.B. keine Hoppelgleise der BVG laugh.gif )


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 26.09.2008, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Gut, _console.gif ich beschränke mich auf Hauptstadt-Strassen-Fotos. Schlimmer kanns ja nicht werden... laugh.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 27.09.2008, 20:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Wenn man die Spezialwerkzeuge hat, ist die Stoßdämpfer Regenerierung zu zweit überhaupt kein Problem. Mit nur 2 Händen wird es schon schwieriger. Zeitaufwand: Pro 4 Stoßdämpfer eine Stunde.
Das ist alles, was man ersetzen muss. 3 Reibkeile und die Führungshülse:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 27.09.2008, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Zitat (bikenils @ 27. Sep 2008, 21:34)
...und die Führungshülse:

Die läuft gern mal ein. Die Beste von den 4en habe ich aufgehoben, die Schlimmsten waren bis zum Rand eingelaufen.

Nils

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 28.09.2008, 09:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Mit ein wenig Glück bei einem alten Simsonmeister. Leider waren die 4 die Letzten! Kalibrieren schön und gut, aber man bekommt das Loch doch nicht mehr kleiner. hmm.gif


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 24.10.2008, 17:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Da ich mich immernoch auf der Suche nach intakten Vorderen befinde, habe ich mich nochmal mit der Materie auseinandergesetzt, weil ich von einigen gehört habe, dass sie der Meinung sind es gäbe verschiedene Längen. Mitnichten, sie sind alle ob vorn ob hinten von Auge zu Auge genau 300mm lang.

Bei der 64er die korrekten Vorderen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 24.10.2008, 17:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



bei der 65er sind eben hintere verbaut, aber dito...300mm oder auch als 30cm bekannt laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 24.10.2008, 17:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Auch beim Sperling stimmt die Länge wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 24.10.2008, 17:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Und dann doch die Überraschung, ich habe jetzt einen Satz original "modie-Dämpfer" laugh.gif die haben nur 270mm und sind ohne jedwede Funktion, also Massive Stangen . laugh.gif Jedoch sehen sie unbehandelt aus, also was ist da los? hmm.gif Federbruch, Gleitsteinverkeilung...

hmm.gif Vieleicht mach ich die 67er, die ich noch in Einzelteilen hab zu einer Custom Rod Schwalbe ph34r.gif Gebt mir Schelte! biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 27.01.2009, 22:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



QUOTE (Siebenson @ 27.01.2009, 22:21)
Es gibt Neuigkeiten! Die Werkzeuge sind fertig biggrin.gif

Damit bin ich wohl jetzt einer der Wenigen, die die Reibungsdämpfer instandsetzen könnten. Also rein vom Werkzeug her...

_clap_1.gif Einwandfrei, ich muss die Konstruktionszeichnungen auch noch mal einem Zerspahner meines Vertrauens vorlegen laugh.gif Und tu nicht so als ob Du keine neuen Reibsegmente gelagert hast tongue.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter