Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ritzel 4Gang Motor
freak911
Geschrieben am: 27.09.2008, 08:52
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 1520
Mitglied seit: 03.09.2008



Kann mir jemand sagen welche Grösse ein Standard Ritzel bei einem 4 Gang Motor drauf ist und welches ich drauf machen muss damit er schneller wird?

Thorsten
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 27.09.2008, 10:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Ich vermute mal es geht um einen SR50. Dort kommen 16Zähne drauf. Schneller machen durch ein größeres Kettenritzel geht nicht, da dir die Motorleistung fehlt.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
freak911
Geschrieben am: 27.09.2008, 17:52
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 1520
Mitglied seit: 03.09.2008



ja es geht um einen SR50 sorry habs vergessen zu erwähnen. Aber wofür kann man dann andere Ritzel kaufen in 13,14,17 usw.?

Thorsten
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 28.09.2008, 11:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



z.B. für Leistungsgesteigerte Motore.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Jumbo28
Geschrieben am: 12.08.2011, 22:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 4602
Mitglied seit: 21.06.2011



Ich weiß der Eintrag ist schon 2 Jahre alt, falls aber trotzdem einer suchen sollte.

Ich habe mir am Freitag ein 17er Ritzel raufgemacht.

Das 17er Ritzel past aber nur wenn du den Deckel etwas bearbeitest und ein wenig abschleifst, ansonsten schleift die Kette am Gehäuse und macht mehr Schaden als nutzen.

Dank dem 17er Ritzel ist die Endgeschwinfigkeit laut GPS um 5 km/h gestiegen auf nun mehr 64 km/h.
Positiver Nebenefekt bei mir ist das, das Tacho nun auf den KM genau funktioniert, was ich nicht mal bei meinem Auto habe. Da beträgt die Abweichung etwa7 Km/h zum GPS Signal.

Der Anzug und das Schaltverhalten wenn man allein fährt ändert sich nicht gravierend. Ich finde es ist nun Harmonischer und der Motor muß nicht mehr so hoch drehen bis auf einige Ausnahmen.

Ich habe keine großen Berge zu beweltigen und deshalb finde ich es Motorschonender auf eine etwas größere Übersetzung gesetzt zu haben.
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 16.08.2011, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Naja eigentlich läuft ein stino 50er mit dem 17er Ritzel garnicht.
Weder auf gerader Strecke noch bergrunter.
Dem Motor fehlt einfach das Drehmoment.
War bei meinem 60/4 auch so mit dem 16er Ritzel kam ich nicht über 78kmh weil ich den 4.Gang nicht ausfahren konnte.
Mit dem 15er Ritzel waren dann 92kmh drin. biggrin.gif
Auserdem müsste dein Tacho ca. 10kmh nachgehen, pro Zahn 5kmh. hmm.gif
Da stimmt wohl was nicht ganz.


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 16.08.2011, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Ich seh grad es geht ja um den Roller laugh.gif
Da ist ja das hintere Ritzel auch anders ok da weiß ich es nicht wie es sich auswikt, aber bei einer S51 fährt es sich dämlich weil einem das Drehmoment fehlt.


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter