Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Gangschaltung defekt, was soll ich machen???
Da Mou
Geschrieben am: 06.10.2008, 19:15
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 1595
Mitglied seit: 06.10.2008



ich kann nicht mehr nach oben schalten in den zweiten dritten und vierten gang!
was muss ich machen damit das wieder funktioniert???
und könnt ihr mir evtl tips geben wie die schaltung funktioniert und der motor aufgebaut ist...
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 06.10.2008, 20:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Hallöchen,

vielleicht wärst du ersteinmal so freundlich uns darüber aufzuklären um was für ein Fahrzeug es sich handelt. Danach wären auch die Begleitumstände interessant, bzw. wie es dazu geführt hat.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Da Mou
Geschrieben am: 07.10.2008, 12:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 1595
Mitglied seit: 06.10.2008



sry hab ich vergessn wink.gif
es handelt sich um eine S51 und die begleitumstände sind schwer zu erklären, denn ich kann nur sagen, dass ich nach dem abbiegen durch eine rinne gefahren bin, mit der die straße anfängt in die ich eingebogen bin, und daraufhin liesen sich die Gänge nicht mehr nach oben schalten...
PME-Mail
Top
Speedy1001
Geschrieben am: 07.10.2008, 12:49
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 1598
Mitglied seit: 07.10.2008



hallo

1. es kann sein das sich die schaltung verstellt hat.
2. bei mir haben sich in der schalt walze ein paar kugeln verabschiedet.
das habe ich aber erst gesehen als ich den motor getrennt habe.
ich habe einen s51 3gang motor und da ging nur noch der 1. gang rein.


mgf speedy
PME-Mail
Top
Da Mou
Geschrieben am: 07.10.2008, 15:48
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 1595
Mitglied seit: 06.10.2008



Dankeschön für diesen ersten tip,
ich habe eine s51 4gang und kann nur nach unten schalten!
wenn ich schalt springt der "gang" immer nur in den leerlauf...
habe versucht das getriebe einzustellen aber das funktioniert nicht...
was kann ich sonst noch probieren???

MfG Da_Mou
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 07.10.2008, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Motor zerlgen und den Fehler suchen wenn es sich denn tatsächlich nicht mehr einstellen lässt.


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Speedy1001
Geschrieben am: 08.10.2008, 09:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 1598
Mitglied seit: 07.10.2008



hallo

mal schnell den motor zerlegen dürfte für einen laien nicht so einfach sein.
schon deshalb weil es an den nötigen werkzeugen fehlen wird.

du könntest mal den deckel auf der kupplungsseite abmachen und nachschauen ob
an der schaltung nichts defekt ist.
als hilfe kannst dir bei den simsonfreunden-oldenburg das lehrvideo anschauen.

wie ich schon geschrieben habe sind bei mir 2 kugeln aus der antriebswelle verschwunden. wohin die sind und wie die verschwunden sind kann ich allerdings nicht sagen. ich habe erst nach dem trennen des motors und beim zerlegen des getriebes
gesehen das die weg sind.


mfg speedy


PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter