Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Knieschutzdecke wie besfetigen
gOlle
Geschrieben am: 12.10.2008, 09:07
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 1075
Mitglied seit: 30.01.2008



Hi Jungs,

bin mal wieder da, weil ich eure Hilfe brauche.

Hab mir von AKF ne Knieschutzdecke bestellt.
Die ist gekommen, aber ich weiß nicht, wie ich sie bei meiner KR51/1K befestigen soll.

Hab zwar oben auf dem Belch, wo der Lufi drunter sitz so Drehwirbel dran, aber in der Decke sind nur an der Seite Ösen, aber nix an meiner Verkleidung, um sie fest zu machen.

Hat jmd. vieleicht nen Tip oder n Bild für mich?

MfG sven


--------------------
PME-Mail
Top
SR4-1K
Geschrieben am: 12.10.2008, 09:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 791
Mitgliedsnummer.: 900
Mitglied seit: 28.10.2007



Die Ösen passen an der Verschraubung des Knieschutzbleches. Habe jetzt weder Schwalbe noch Knieschutzdecke zur Hand, um Dir genau zu sagen welche, das klärt sich aber beim Anhalten: Mutter runter, Decke dran, utter drauf - fertig.
Oben werden die (meißt) einfach unter das Blech geklemmt, wo der Luftfilter drunter sitzt.

Viel Erfolg

Daniel

edit: M-utter drauf...

Bearbeitet von SR4-1K am 12.10.2008, 10:14


--------------------
Ein Spatz ist auch ne Eule.

Tempo 30 in Wohngebieten dient nicht der Schikanierung der Autofahrer,
sondern dem Schutz der Anwohner vor Lärm, Dreck und Unfällen.
PME-Mail
Top
gOlle
Geschrieben am: 12.10.2008, 17:16
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 1075
Mitglied seit: 30.01.2008



okay, danke für deine Antwort.
Werd ich gleich mal Probieren.

Wozu dient aber dann der Stoff mit den Drehwirbel unter dem Blech?


--------------------
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.10.2008, 17:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Da gab es mehrere Ausführungen. Die mit den Planetenverschlüssen ist die originale abnehmbare Variante, dazu gehörten auch noch welche an den Knieblechschrauben


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
gOlle
Geschrieben am: 12.10.2008, 17:37
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 49
Mitgliedsnummer.: 1075
Mitglied seit: 30.01.2008



okay, danke.
Also die falsche gekauft. blink.gif



--------------------
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 12.10.2008, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



Hatte ja das gleiche Problem, wollte auch solch eine Decke haben, aber nachdem ich gesehen habe das die Nachbauten nur zum schrauben sind habe ich mir Gestern glücklicherweise eine originale unbenutzte DDR-Knieschutzdecke bei Ebay ersteigern können. Hoffe sie kommt die Woche noch!!!

Es wird langsam kalt wink.gif

Keine fremden Bilder!!!


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 15.10.2008, 17:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



So, habe die ersteigerte original DDR-Knieschutzdecke bekommen, und war enttäuscht das diese auch nur zwei Runde Ösen zur Befestigung unten hatte. Gab wohl damals die Anköpfvariante und eine zum oben unterklemmen und unten festschrauben!? Kannte bis Gestern nur die zum anknöpfen! Bin heute dann gleich zum Sattler und habs umändern lassen. Hat nur 5 min gedauert. Sollte also auch kein Problem sein die Nachbauten fix zu ändern.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 15.10.2008, 17:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



Bild2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 15.10.2008, 17:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



Bild3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter