Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motormontage/-demontage, Rh50II
druidentor
Geschrieben am: 02.11.2009, 23:01
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1399
Mitglied seit: 21.07.2008



Coole Anleitung und wer hat 3 die gravierenden Fehler beim Zusammebau entdeckt _clap_1.gif

Anscheind nur ich da keiner widerspricht und alle Lemmini zustimmen und ancheifern.

PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 03.11.2009, 02:09
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



@druidentor

Wenn du Verbesserungsvorschläge hast, dann teile sie doch bitte mit.
Unsinnige Kommentare sind in diesem Forum fehl am Platz!


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
JimPanse
Geschrieben am: 03.11.2009, 16:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 490
Mitgliedsnummer.: 2769
Mitglied seit: 15.10.2009



QUOTE (druidentor @ 02.11.2009, 23:01)
Coole Anleitung und wer hat 3 die gravierenden Fehler beim Zusammebau entdeckt _clap_1.gif

Anscheind nur ich da keiner widerspricht und alle Lemmini zustimmen und ancheifern.

Hier finde ich sogar mehr als nur 3. laugh.gif laugh.gif laugh.gif


--------------------
Gruß Martin
-----------------------------------
SR 2 Bj. 59 - maron - Patinaaufbau
SR 2 Bj. 59 - in rostbraun -geklaut-Nr. 544008
SR 2E Bj. 60 - Danke Hannes
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.11.2009, 23:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ich musste nun auf Grund der Intervension von User Druidentor das Ding erst mal komplett auf Eis legen. Verstehen kann ichs nicht, denn User aus dem In- und Ausland haben danach einen Motor Rh50 auseinander und auch wieder zusammengebaut. hmm.gif
Ich werde die Doku nochmal gründlich durchforsten. Es kann ja durchaus sein, ich (wir, gemeinsam mit user siebenson) haben da was fasch germacht.

Sobald ich nach -zig Motore (Auseinander und wieder zusammen) die 3 Fehler gefunden und korrigiert habe, geht es wieder online. Man will ja Keinem irgendeinen Mist erzählen....

Es würde mir zeitlich sehr helfen, Druidentor sagt mir einfach, wo er denkt, es krankt. Es ist sehr, sehr schade, das bis dahin auch zur Hilfe für Andere, die Doku offline bleiben muss.

Mit freundlichen Grüssen NorbertE


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 06.11.2009, 09:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



Ich würde jetzt eigentlich gerne in Norberts tolle Motor-Doku schauen, um mir Mut anzulesen, meinen SR Motor zu öffnen. Aber leider hat Herr "druitentor" ein paar Fehler entdeckt, ohne uns zu sagen, welche, und so hoffe ich, daß der Herr "druitentor" bald seine Aussage um eine Erklärung ergänzt.

QUOTE

Coole Anleitung und wer hat 3 die gravierenden Fehler beim Zusammebau entdeckt


Als Gegenleistung würde ich "druidentor" die mehr als drei Fehler in der von ihm zitierten Behauptung nennen.

Gruß, Andreas


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
enrico-82
Geschrieben am: 06.11.2009, 09:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Andreas,

ich habe einen Motor von Norbert und mir und Thorsten (+ Sohnemann) wurde der Motor vor den Augen zerlegt (bzw. er ist fast allein aus Ehrfurcht auseinandergefallen). Den regenerierten Motor habe ich dann von Norbert gesandt bekommen - es ist ein Traum. Da merkt man was er drauf hat - in meinen Augen war mein Motor eigentlich Reif für einen Gnadenschuß - jetzt ist er wieder wie aus dem VEB.

Norbert hat dieses Hobby nun sehr oft betrieben und alle Motoren verrichten treue Dienste. Mehr Beweis benötige ich nicht. Ich vage sogar zu behaupten das Norbert mit einer "Spezialmethode" die Zahnräder als einziger richtig regeneriert.

Und nun noch eine Frage an Norbert:

Du hattest mir damals geschrieben das ich noch ein Sicherungsblech an der Bremse umlegen muss - welches ist dies? Ich habe nur das "obere" gefunden.

Danke nochmal thumbsup.gif

Enrico



--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
NorbertE
Geschrieben am: 06.11.2009, 14:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Enrico, danke für Dein Statement thumbsup.gif Ich versuch immer, mein Bestes zu geben. wink.gif Ich werde auch nach nun grüdlichem Überlegen die Doku wieder online stellen. Fehler habe ich weder bei mir noch bei S-U gefunden.
Da sich User druidentor nicht gemeldet hat, um diese drei Fehler zu benenennen, gehe ich davon aus, dass es so kritisch nicht sein kann laugh.gif Um es kurz zu machen: Nach dem Schema sollte Jeder seinen Rh50 auseinander- und auch wieder zusammen bekommen. Inklusive der Feinheiten wie Lagerspielausgleich oder den Verzicht auf teure Spezialwerkzeuge.

Enno, es geht um das Sicherungsblech am Bremshebel. Darüber ist eine (die grösste an dem Motor überhaupt!!) SW32-Mutter. Dort, wo der rechte Pedalarm aufgesteckt werden würde (werden würde ist eine geniale Wortkombination laugh.gif )
Dieses Sicherungblech (eine Art U-Scheibe unter dieser grossen Mutter) stellt sicher, dass sich diese Mutter nicht verstellen kann. Die kann man aber nur im eingebauten Zustand (also komplette hintere Bremse montiert!) einstellen. So fest, wie möglich, aber nur so fest, dass die Bremse von allein zurück kommt. Das geht am rohen Motor nicht und ich schreibe es jedem, der mir einen Mortor zum regenerieren schickt, am Ende dazu.
Ich stell heute abend die Doku wieder online und mach Dir ein Foto dazu.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 06.11.2009, 22:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



Hallo Norbert,
ich habe ebenfalls auch schon 2 Motoren nach deiner Anleitung gemacht, welche jetzt super laufen. Allerdings habe ich mir die Anleitung schon 2008 ausgedruckt, inkl. Demontage nach deinem dokumentierten Motorenschaden auf deiner Tour. Damit war eigentlich schon alles gesagt.
Danke für deine Doku. Und schön wenn diese wieder online stehen würde.
Thomas
PME-MailICQMSN
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 08.11.2009, 10:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



Enrico, für mich ist ganz klar, wem ich den Motor zur Regeneration anbieten würde, wenn es an der Zeit dafür ist wink.gif

Ich mag aber selbst auch etwas schrauben, eigene Erfahrung sammeln, und weil ich dazu meinen guten Motor nicht riskieren möchte, hab ich mir nun für wenig Geld einen auf eBay für 46 EUR geschossen *jubel* biggrin.gif (LuFi und Vergaser sogar dabei)

Der wird zerlegt und wieder zusammengebaut, einfach nur um herauszufinden, ob ich's hinkrieg und ob er hinterher noch läuft smile.gif

Gruß, Andreas


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 11.11.2009, 12:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



Hallo Leute,

ich möchte hier einen interessanten Fakt zur Enthüllung freigeben. Da es mich geärgert hat, daß der Motor-Montage/Demontage-Fred aufgrund einer Bemerkung von "druidentor" gesperrt wurde, hatte ich jetzt mal Google bemüht, um herauszubekommen, was dahinter steckt. Ich zähle einfach mal die Fakten auf, die Interpretation der Fakten überlasse ich dann aber euch, ihr habt ja selbst einen Kopf zum denken wink.gif

o Druidentor macht in diesem Forum Werbung für einen Motor-Regenerateur namens Hasenkrug aus der Gegend von Magdeburg: siehe Post http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...=15&#entry70936

o Gebe die von ihm genannte Handynummer (0178-7491357) in Google ein

o Die Suchanfrage in Google ergibt unter anderem diesen Link: http://www.schwalbennest.de/index.php?opti...dec1321af61dab2

o Dort sieht man, daß es im Schwalbennest-Forum ebenfalls einen Druidentor gibt, der ebenfalls Werbung für den Herrn Hasenkrug macht, ausserdem erfährt man, daß Druidentor dort seine Postings mit dem Namen "Andre" unterschreibt.

o Ausserdem liefert Google folgenden Link: http://www.salescom24.com/contactinfo.asp?...7B-179D7FD25493

o Darin ist folgende Kleinanzeige zu lesen:
Simson Motorüberholung
E-Mail: simsonklinik@simsonklinik.de
Adresse: Herr André Schulze
Gärtner Str. 7
D 39104 Magdeburg
Telefon: 0391/5487536
Mobil: 0178/7491357

--

Gruß, Andreas

PPS: In meinem nächsten Leben werde ich Journalist wink.gif

PPPS: Bitte gebt den Motorfred wieder frei (nein, ich verrate nicht, daß er ausserdem hier zu finden ist: http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...0+aufbereitung)


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
NorbertE
Geschrieben am: 11.11.2009, 13:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Andreas, top recherchiert thumbsup.gif thumbsup.gif

Da Du Alles mit Quellenlinks belegt hast, es also für Jeden einfach und öffentlich nachvollziehbar ist, lasse ich das hier mal so stehn. wink.gif

Die Doku ist wirklich unter Deinem letzten Link wieder online, nur gepinnt habe ich sie noch nicht wieder. Das mach ich noch in einer ruhigen Minute. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 11.11.2009, 14:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Das nennt man auch Guerilla Marketing. Foren und Social Netsides für kostenfreie Werbung zu mißbrauchen, Kommentare mit Hinweis auf die Produkte/Firma einzubauen, Produkte anderer Anbieter anzweifeln etc.

Ich persönlich bin erschüttert, dass es auch uns erreicht hat. Norberts Anleitung ist für jene, die sich zutrauen und den Platz haben selbst eine Motorenrevision durchzuführen. Norbert, Du hast eigentlich richtig reagiert.

Bei allem negativen, hat es doch auch einen positive Effekt. Die Thematik wurde mal wieder nach vorne geholt und hat uns alle sensibilisiert, auf sowas zu achten.

@ Andreas, gute Recherche!

@ Norbert: Danke, dass Du Dein Wissen, Erfahrungen und Hilfestellungen bereitwillig mit uns teilst.

Gruß
Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 11.11.2009, 16:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Da irritiert mich aber dann , das hier ein User als "Simsonklinik" angemeldet ist .
Wenn ich das richtig verstehe wäre "Druidentor" und "Simsonklinik" ja ein-und-derselbe und damit hier im Forum Zweimal angemeldet ...?!

hmm.gif

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 11.11.2009, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



@Raphael,

entschuldige, es geht doch gar nicht um einen User namens Simsonklinik in diesem Forum.
Es geht um die Firma, der der Domainname Simsonklinik.de gehört.

@S-U:
Sorry, mir war der mögliche Zusammenhang zwischen druitentor und Simsonklinik.de bis vor kurzem nicht klar, und einigen Anderen offensichtlich auch nicht.

Wir können gerade dabei zusehen, wie Leute wie druidentor eine Forumskultur zerstören. (Ich möchte hier nichts behaupten, was ich nicht beweisen kann, darum habe ich mein Posting abgeschwächt).

Wenn uns an diesem Forum etwas gelegen ist, müssen wir genau hinsehen, und dafür sorgen, daß sich diese Machenschaften nicht bei uns abspielen. Meinetwegen woanders, aber ich denke mittlerweile auch, daß dieses Forum etwas besonderes ist, gerade wegen des Umgangstons der hier herrscht. Sorry, ich bin noch neu hier, da verwundert es vielleicht, daß ich mich so sehr dafür einsetze, aber ich kenne schon ein paar Foren, und das hier ist ein Gutes.

Wäre schön, wenn die Personen, die die zur Schau gestellten Fakten betreffen, hier dazu öffentlich Stellung nehmen könnten. Schade nur, daß unser Mitglied Simsonklinik von sich noch keine Kurzvorstellung im User-Fred gegeben hat, wie das in diesem Forum für jeden üblich ist. Aber das kann ja bitte noch nachgeholt werden.

Gruß, Andreas


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 11.11.2009, 19:27
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Einer der die Arbeit eines anderen kritisiert, ohne im gleichen Zuge wirklich sinnvolle Verbesserungsvorschläge bringen zu könne, kann es doch selbst nicht besser. Solchen nutzlosen Kommentare können unterlassen werden.

QUOTE (Drahtwort @ 11.11.2009, 12:55)
PPS: In meinem nächsten Leben werde ich Journalist  wink.gif

Oder Detektiv. wink.gif

Da es sich um einen gewerblichen Anbieter handelt, lasse ich die von dir geposteten Kontaktdaten stehen.

QUOTE (Drahtwort @ 11.11.2009, 17:17)
Wenn uns an diesem Forum etwas gelegen ist, müssen wir genau hinsehen, und dafür sorgen, daß sich diese Machenschaften nicht bei uns abspielen.

Danke, dass du dieser Meinung bist. thumbsup.gif

Mit Hilfe deiner Recherche ist es offensichtlich, dass der User "druitentor" kommerzielle Werbung unter falschem Vorwand macht. Sowas kann ich gar nicht ab! Wenn ich für meine Firma Werbung mache, dann stehe ich auch dazu. Alles andere, finde ich, wirkt doch dubios.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter