Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Primärzahnrad anders als die Anderen???
Lexa
Geschrieben am: 26.11.2008, 22:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo Experten,
beim Auseinanderbauen eines SR2 Motors habe ich festgestellt, dass bei diesem Motor das Primärzahnrad nicht wie in der Beschreibung von NorbertE eine Nut hat sondern Gewinde. Ist das ein anderer Typ Motor??? _uhm.gif Motornummer:249390
Leider bin ich zu blöd rauszufinden, wie man hier Fotos beifügt, aber vielleicht kann mir auch das jemand verraten. Gibts da eine Beschreibung???

Beste Grüße
Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 26.11.2008, 23:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das ist die erste Ausführung, dafür brauchst du den Aufsatz auf dm Abzieher nicht. Die wurde beim SR1 und einige Zeit beim SR2 verbaut. Die sind so selten geworden, weil die Ersatzritzel schon die Nut hatten.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Lexa
Geschrieben am: 26.11.2008, 23:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo Tim,
super danke. Und die Fotos??

Gruß Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 26.11.2008, 23:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Wer sucht der findet!

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=3361

Grüße Thomas.
PME-Mail
Top
Lexa
Geschrieben am: 27.11.2008, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo Thomas,
danke!!!

Gruß Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
Lexa
Geschrieben am: 28.11.2008, 00:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo S-U,
ja das meinte ich. Mit deinem Foto hast du mir gleich die zweite Frage erspart, ich habe auch noch so einen Blechkupplungskorb wie auf deinem Foto.
Aber ich habe noch eine Frage. Bei verschiedenen Kupplungskörben sind die Flanken der hochstehenden "Bleche" gekerbt. Sicher Abnutzungserscheinungen. Schadet das???

Bilder kann ich heute nicht laden - funktioniert einfach nicht - ich probiere es morgen nochmal.

Herzlichen Dank!
Gruß Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 28.11.2008, 00:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das schadet sehr, denn die Kupplungslamellen rutschen dann einfach durch. Wenn die Flanken gekerbt oder durchgeschlagen sind, dann musst du von außen eine Schweißnaht raufziehen und verschleifen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Lexa
Geschrieben am: 28.11.2008, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo,

danke für den Tip.

Gruß Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
Lexa
Geschrieben am: 17.12.2008, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo zusammen,
gibt es für diese Art von Primärzahnrädern einen entsprechenden Abzieher, der sonst übliche tut es ja auch ohne Aufsatz nicht ????

Gruß Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 17.12.2008, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Hallo Axel,

für die Art von Primärrädern gibt es auch Abzieher.
Kannst gern mal vorbei kommen dann kann ich Dir meinen mal leihen, oder kommst mit dem Motor mal rum.

Gruß Mathias


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 17.12.2008, 20:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



Genau, schraub den Einsatz einfach raus und das Gewinde vom Abzieher einfach auf das Gewinde auf das Primärrad drauf und dann oben die Schraube anziehen. Du hast alles was du brauchst.

Mfg Thomas
PME-MailICQMSN
Top
Lexa
Geschrieben am: 17.12.2008, 23:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Nö, geht nicht. Ich habe einen Abzieher mit Aufsatz. Der Aufsatz hat Innengewinde und das Grundteil Außengewinde - aber kein zusätzliches Innengewinde. Und für das Ritzel benötigt man ein passendes Innengewinde!!! Sicher gibt es verschiedene Typen.

@Mathias: Ich denke, ich werd mal mit dem Motor rumkommen. Sende mir (PM) mal deine Telefonnummer, ich melde mich dann mal.

Besten Dank
Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 17.12.2008, 23:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Dann musst du dir mal einen vernünftigen Abzieher besorgen. Jeder DDR-Abzieher hat auch Innengewinde.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 18.12.2008, 12:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



Eigentlich ein normaler Abzieher für die Schwungmasse mit Aufsatz für die neuen Ritzel.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQMSN
Top
tommy266
Geschrieben am: 18.12.2008, 12:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



hier kann man das Innengewinde ziemlich gut sehen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter