Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zylinder+Deckel reinigen, Wie gehts am besten?
strassenmeister
Geschrieben am: 28.11.2008, 21:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Hallo Gemeinde!

Wollte am Wochenende den Zylinder mit Zylinderdeckel mal richtig schön sauber machen, so das sie wieder richtig schön funkeln cool.gif . Nun meine Frage, wie bekomme ich die am besten wieder sauber? Die Teile sind zwar noch im guten Zustand(Bild),will es aber trotzdem mal versuchen. Vieleicht geht ja noch etwas Dreck ab wink.gif .

Lackieren, mit so Hitzespray(silber,schwarz) würde das gehen hmm.gif ?

Mfg Rico

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
AlexZ
Geschrieben am: 28.11.2008, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 895
Mitgliedsnummer.: 1471
Mitglied seit: 15.08.2008



Hallo Rico!

Am besten machst Du es so:


Lass den Motor, so wie er ist wink.gif !

Grüsse Alex


--------------------
Lieber Blödeleien, als blöde Laien! ;-)
PME-Mail
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 28.11.2008, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Oohr mano Alex weep.gif .

Ja du hast Recht, aber gibts da nicht irgendetwas wink.gif ?

Mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 28.11.2008, 21:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Den Zylinder kannst du mit schwarzem Ofenlack pinseln, den Kopf einfach strahlen oder so lassen, sieht doch gut aus. Aber den Kopf würde ich niemals lackieren, warum auch?


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Star73
Geschrieben am: 28.11.2008, 23:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



Ich nehm immer ein altes Stück feines Drahtseil, bzw. ein Stückchen alter Bowdenzug (ca. 15 cm lang) und spanne es in Akkubohrer oder Bohrmaschine ein. Damit kommst du zwischen die Rippen und in alle Ritzen, es klappt wirklich gut. thumbsup.gif


mfG Christoph
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 29.11.2008, 12:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Oder du nimmst eine Messingdrahtbürste und ein Metallpolierzusatz (ich mache keine Werbung hier für: n..... oder el.....)


Enrico


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 29.11.2008, 13:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Hallo Gemeinde.

Habt vielen Dank für eure Hilfe und es sind echt gute Tips dabei thumbsup.gif .Na dann frisch ans Werk rolleyes.gif !

Mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 29.11.2008, 16:35
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Nach dem gründlichen Reinigen behandle ich die Aluteile noch mit Alureiniger. Das hellt die Aluteile auf und verleiht die helle, matte Aluoptik. Um diese tolle Optik zu erhalten gibt es so ein Schutzspray (mir fällt der Name grad nicht ein _uhm.gif ). Der Schutzfilm bewahrt das Alu dann vor erneuter Oxidation mit dem Sauerstoff der Luft. Den Alureiniger habe ich in Pulverform beim Ammon Technik gekauft. Zusammen mit heißem Wasser entsteht das Reinigungsbad.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Ludwig
Geschrieben am: 29.11.2008, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Ich finde Christophs Methode sehr interessant, und werde die bei gelegenheit mal testen...
Fuchs, kanns sein dass du Siliconspray meinst? Hab mal gehört dass das dazu gänge... hmm.gif

mfg Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
NorbertE
Geschrieben am: 29.11.2008, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Aluteile kann man gut im Geschirrspüler reinigen (Vorsicht: Frau oder Mutter muss auf Arbeit, besser auf Kur sein laugh.gif ). Es funktioniert auch gut an Tankstellen/Waschanlagen die SB-Sache mit heissem Wasser, etwas Chemie und Druck.

Bei Kopf und auch Zylinder ist es wichtig, zu entfetten. Ich selbst habe eine Strahlkabine, wo je nach Strahlmittel nach dem Entfetten die unterschiedlichsten Oberflächen erzielt werden können. Das wird nicht Jeder haben.

Die Aluköpfe lasse ich immer matt ohne Schutzlack (Schutzlack für Motoren gibt es auch z.B. als Spray von der Fa. Berner). Da kann man in einer KFZ-Aufbereitung/-Wäscherei mal fragen.

Für die Zylinder habe ich von doccolor Thermolack schwarz. Der muss bei (weissnicht mehr, wieviel Grad biggrin.gif ) eingebrannt werden und ergibt eine harte, temperaturbeständige, mattschwarze Oberfläche. Neu sieht das super aus und beim Vitrinenmotor wird das auch ewig halten... wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 29.11.2008, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (Ludwig @ 29.11.2008, 17:17)
Ich finde Christophs Methode sehr interessant, und werde die bei gelegenheit mal testen...
Fuchs, kanns sein dass du Siliconspray meinst? Hab mal gehört dass das dazu gänge... hmm.gif

mfg Ludwig

Siliconspray am Zylinder rolleyes.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 29.11.2008, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



QUOTE (Sr2E1963 @ 29.11.2008, 18:46)
QUOTE (Ludwig @ 29.11.2008, 17:17)
Ich finde Christophs Methode sehr interessant, und werde die bei gelegenheit mal testen...
Fuchs, kanns sein dass du Siliconspray meinst? Hab mal gehört dass das dazu gänge...  hmm.gif

mfg Ludwig

Siliconspray am Zylinder rolleyes.gif

Ja ich weiß nich, hab das mal so gehört... laugh.gif
Das soll sich dann angeblich einbrennen und eine "glatte" pflegeleichte Oberfläche hinterlassen... ph34r.gif

Mfg Ludwig wink.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 29.11.2008, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Echt der Wahnsinn thumbsup.gif !!!!

Find ich sehr toll, das ihr auch auf so einer kleinen und vieleicht doch eher nicht so spannenden Frage so viel antwortet _clap_1.gif .

Es ist halt verlaß auf euch wink.gif.

Tschüß bis zur nächsten Frage und allen einen schönen ersten Advent.

Mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter