Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Standgasproblem
simmibastler
Geschrieben am: 25.03.2006, 21:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



hallo ich hab ein problem mein moped hält einfach kein standgas.
wie überprüft bzw stellt man den schwimmerstand ein?
ich denke das es daran liegt



Simmibastler


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 25.03.2006, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Dreh einfach die Standgasschraube ein bissl weiter rein.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 25.03.2006, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



so schlau war ich auch schon die is voll drinne und die schraube oben drauf is draußen


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 25.03.2006, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Dann häng einfach die Nadel höher! So einfach ist das weil so ist das nicht normal! Auf welcher Stellung ist deine Nadel?
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 25.03.2006, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



was denn?


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 25.03.2006, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



So habe Beitrag überarbeitet bin ausversehen auf enter gekommen
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 25.03.2006, 22:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



meine 2 Plättchen sind auf der 3 ten und 4 ten kerbe von oben


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 25.03.2006, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Dann biege VORSICHTIG die kleine Laschenach unten. KEINE 2mm erstmal und dann immer weiter
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 25.03.2006, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



ich hab den heut mal gemessen und das waren keine 22 mm aber es müssen ja 27 mm sein oder?


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 25.03.2006, 22:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Schuldigung aber ich weiß nicht. Meine Simmen sind immer gelaufen. Musst du mal selbst gucken. Ich weiß nicht mal von wo man das misst. Also-> k.A.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 25.03.2006, 22:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



ok trotzdem danke vielleicht kann mir ja jemand anders helfen


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 03.06.2006, 14:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



so hab dann auch das problem gelöst biggrin.gif
die standgasschraube war um 1.5 cm kürzer als normal also es konnte kein standgas existieren.
aber jetzt läuft sie wie ein bienchen cool.gif


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter