Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe Hinterrad, Hinterrad sitz fest
knust1
Geschrieben am: 11.12.2008, 15:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 1447
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo, wer kann mir helfen mit Tips. Das Hinterrad meiner Schwalbe sitzt fest, also die Achse läßt sich nicht ausbauen. Was ist zu tun?

Danke im Voraus für eure Hilfe _uhm.gif
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 11.12.2008, 16:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Hallo,
um zu wissen, wie man das Hinterrad der Schwalbe ausbaut sollte man sich über die "Konstruktion" im klaren sein.
Es ist von rechts nach links ja keine durchgehende Achse, sondern die eigentliche Achse ist von links (Fahrtrichtung) eingsteckt und in den Mitnehmer verschraubt.
Das heißt wenn du links mit einem Schlagschrauber anrückst muss die raus gehen.
Also es funktioniert nicht wenn man die Mutter auf der anderen Seite löst und dann zieht, da ja die eigentliche Achse im Gewinde der "Mitnehmerachse" (genannt Achsverlängerung) steckt.
Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich.
Sitze grad am falschen Rechner, vll. kann jmd. kurz Bilder reinstellen.

Oder weißt du bescheid was die Konstruktion angeht?

Gruß Marci


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 11.12.2008, 17:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Oder nochmals kurz und Bündig. Auf der Bremsankerplattenseite die Achsschraube herausdrehen, dann daran ziehen, den Ankerbock zwischen Schwinge und Ankerplatte herausnehmen und das gesamte Rad von der Kette wegziehen. Auf der Kettenseite wird gar nichts rumgefummelt!!! wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter