Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kupplungsbowdenzug SR 2 wechseln
Carsten
  Geschrieben am: 01.04.2006, 19:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 241
Mitglied seit: 01.04.2006



Hallo,
ich besitze seit nunmehr 20 Jahre ein SR 2. Nach 15 Jahren habe ich mich entschlossen, das Teil wieder flott zu machen. Es ist in fast originaler Verfassung von 1962 mit Papiere(Original). Meine Frage: Wie kann ich den Kupplungsseilzug wechseln? Stellschraube am Griff ist fast komplett reingedreht, jedoch bekomme ich den Seilzug nicht ausgehängt am Motorblock. Wer kann mir da helfen??
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 01.04.2006, 19:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Hallo,
also ich habe die Schraube oben ziemlich weit rausgedreht und die Kupplung gezogen. Dann habe ich unten ein Stück Holz dazwischen gesteckt und den Kupplungsgriff langsam losgelassen. Jetzt kannst du oben die Stellschraube reindrehen und den Zug aushängen. Beim einhängen machst du es einfach andersum.
Mfg. Toni
PS.: Willkommen im Forum! thumbsup.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Carsten
  Geschrieben am: 01.04.2006, 19:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 241
Mitglied seit: 01.04.2006



Danke erst mal, werde ich morgen gleich probieren, melde Ergebnis.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 01.04.2006, 19:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Carsten,

auch von mir ein Willkommen und Glückwunsch zu Deiner Entscheidung biggrin.gif

Einstellschraube am Griff ganz reindrehn. Jetzt musst Du unten am Motor als Erstes die Bowdenzughülle aus dem Motorgehäuse ziehen. Kann sein, Du brauchst dazu (für das Nippel) einen kleinen Schraubernzieher. Dann kannst Du den eigentlichen Zug problemlos unten aushängen.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Carsten
  Geschrieben am: 03.04.2006, 19:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 241
Mitglied seit: 01.04.2006



_clap_1.gif Danke für Eure Ratschläge hat super funktioniert. Essi ist nun voll fahrbereit und wird nächste Woche wieder seinen Dienst aufnehmen. Bei Gelegenheit stelle ich mal ein Foto hier rein. Moped wird hier allseits bewundert. Bowdenzug ging mit Tonis Vorschlag am besten zu wechseln. bis bald.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter