Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frühjahrsinspektion / Ende des Winterschlafes, Was ist alles zu beachten?
enrico-82
Geschrieben am: 13.01.2009, 15:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo Freunde,

es ist bald wieder soweit und die ersten Sonnenstrahlen dringen zu meiner S51 vor.

Da diese immer im Freien steht will ich Ihr nun eine Inspektion schenken.
Was meint Ihr wäre zu beachten?

Ich wüßte spontan:
- Getriebeöl wechseln
- Schraubenkontrollieren
- Vergaser und Zündung checken (Unterbrecher prüfen (wie eigentlich korrekt?))
- neue Reifen (meine alten sind von 72ig)
- Putzen

So nun wollte ich eigentlich noch folgende Sachen machen die ich noch nie gemacht habe:

- Frontscheinwerfer auch innen säubern - Frage wie gehe ich am Besten vor?
- Telegabel neu mit öl befüllen - kann ich hier einfach Ausbauen, Öl rauslaufen lassen und neues einfüllen oder muss ich diese zerlegen - mein Ratgeber ist da "ungenau".

Was wäre noch zu beachten? - Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

Enrico


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
seg02
Geschrieben am: 13.01.2009, 15:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Enrico,

ich würde es so machen wie in der BA- Übersicht beschrieben.
Kette abschmieren, Kettenspannung?, Bowdenzüge ölen oder abschmieren, Radlager schmieren und Bremstrommeln reinigen usw.


MfG
Gunther


--------------------
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 13.01.2009, 15:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ähm ja ... nur muss ich gestehen einiges weiß ich nicht - gerade eben Telegabel und eventuell gibt es ja noch einige "versteckte" Tricks / Ecken die kontrolliert werden müssen.

Bin ganz offenm hab ich noch nie gemacht in meinen 10 Jahren Mopedbesitz ph34r.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
seg02
Geschrieben am: 13.01.2009, 16:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Enrico 82,

hier nun Bild 2.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 13.01.2009, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Enrico 82 ohmy.gif ,

....... noch nie in 10 Jahren Mopedbesitz????
ich hab die mal die Übersichten eingescannt. Bild 1 und 2.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 13.01.2009, 16:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ja ich weiß es ist blamabel - ich habe zwar das meiste ab und zu gemacht ölen etc. aber so ne richtige Servicewartung nada.

Bin früher wie mein Vorbesitzer (der machte das übrigens auch nicht - nur was musste) täglich gefahren, dann stand es 3-4 Jahre und letztes Jahr hab ich es aufgeweckt und nur alles nachgezogen, kurz geölt etc. fertig.

Danke für die Scannungen - ich hab gerade noch das original ( A3 Blatt ) gefunden.

Aber habt Ihr nen Tipp zu Gabel und Frontscheinwerfer, kann ich da wirklich einfach mit Fensterputzmittel und Lappen rein? _uhm.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
joker317
Geschrieben am: 13.01.2009, 17:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



hmm.gif Also Frontscheinwerfer von innen reingen? Das hab ich ja auch noch nie gehört, würde ich jetzt auch großzügig weglassen, wie soll da Dreck hinkommen?

Das Thema mit der Gabel hatten wir schon mehrmals thumbsup.gif

MfG joker317
PME-MailICQ
Top
enrico-82
Geschrieben am: 13.01.2009, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Naja es sieht irgendwie angelaufen bzw. beschlagen in Scheinwerfer aus (auch im Sommer rolleyes.gif ).

Und ich hab dennoch nichts richtiges im S51 Forum gefunden _uhm.gif bezüglich der Telegabel.

Edit: man gebe nur "Gabel" ein - gefunden thumbsup.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
seg02
Geschrieben am: 13.01.2009, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Enrico,

den Scheinwerferreflektor mache ich immer mit nem "handfeuchten Microfaser Tuch" um eine "Flaschenbürste" gewickelt sauber. Fensterputz würde ich nicht benutzen. Die Telegabel- wenn die Simmerringe noch richtig dichten- würde ich bis auf säubern und Schrauben kontrollieren und nachziehen nicht weiter anfassen.
Wenn sie natürlich nicht mehr richtig ein- und ausfedert, dann muß natürlich neues Öl rein ohmy.gif - sofern überhaupt noch welches drin ist.
Beim demontieren der Gabel kannst du natürlich gleich die Tragfedern dünn einfetten, unten neue Dichtung einbauen und im Anschluß neue Simmeringe verbauen.

MfG
Gunther


--------------------
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 13.01.2009, 20:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Der Tipp mit dem Mikrofasertuch ist gut - das merke ich mir thumbsup.gif

Naja federn tut die Gabel noch ganz gut - eventuell etwas zu weich, aber das ist ja eher ein kleines S51 Probelm wie mein Schwiegervater meinte hmm.gif
Also werde ich hier nur den Sitz kontrollieren.

Jetzt noch eine Frage Sollte man wirklich jedes Jahr den Zylinderkopf entfernen und die Ölkohle abkratzen? Ist das nicht eher zuviel des Guten (Materialermüdung).


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
seg02
Geschrieben am: 14.01.2009, 13:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Enrico,

in der BA in der Liste (Scan) stehts drinne, die Werkstatt hats früher auch bei jeder Durchsicht gemacht. Zudem ist es ja nicht nur der Zylinderkopf sondern der Kolben und die Auspuffanlage ja auch noch. Mach nur schön vorsichtig rolleyes.gif !


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter