Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Woher bekomme ich einen S51 Komplettmotor?
sowjet.dragon
Geschrieben am: 13.01.2009, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 1544
Mitglied seit: 14.09.2008



Moin,
was sagt ihr zu diesen Angebot:
Von Zweirad Steinberg für 420,-
Es ist ein komplett regenerierter Motor mit einer Vapezündung und eines Drehzahlmessers(ohne Tacho/Bowdenzug)



Edit: Ich hab das Bild mal rausgenommen, siehe 1. Forumsregel.
MfG joker317
PME-MailMSN
Top
Harry
Geschrieben am: 13.01.2009, 22:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 463
Mitglied seit: 09.02.2007



Schön lackiert ist er ja. laugh.gif Aber 420€ , da krigste ja 2 simmen für. Eine normale Zündung tut es auch.

Gruß Harald


--------------------
Meine Fahrzeuge : S51 B1-4,Star SR4-2,Habicht SR4-4.SR2E,KR 50,S-50B
PME-Mail
Top
celticbofrost
Geschrieben am: 13.01.2009, 22:59
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 1456
Mitglied seit: 10.08.2008



Hab auch noch einen alten S51 Motor bei mir im Keller!
Allerdings ohne Getriebedeckel und mit 6 Volt Grundplatte!

Wo wohnste denn? (schreibs in einer PM)


MfG
celticbofrost


--------------------
S 51 B 1-4
PME-Mail
Top
Walex
Geschrieben am: 14.01.2009, 12:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 1806
Mitglied seit: 12.01.2009



Hallo
mehr als 200€ würde ich nicht ausgeben für ein Motor!
Ist zwar alles schön und gut (siehe Bild), aber der läuft eh an, durch die Wärme.
Da hast du nicht lange Spass am Glanz deines Motors.

Einen gebrauchten S51 Motor bekommst du für ca. 50-80€ und den noch in bissel regenerieren und aufpolieren, bist du am Ende bei 150-180 €. hmm.gif

MFG
Walex
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 14.01.2009, 12:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Walex @ 14.01.2009, 12:14)
...bissel regenerieren und aufpolieren, bist du am Ende bei 150-180 €. hmm.gif

das sind die richtigen Worte. Zwei Wochen später steht dann im Forum: "Hilfe, meine Simme läuft nach Überholung nicht mehr".

Wenn man richtig rechnet inkl. Arbeitszeit dann kommt man locker auf 300,- - 400,-EU für ne normale Überholung. Dazu noch ne Vape, ich denke der Preis ist ok.

@Harry zwei Simmen für 400,-EU _uhm.gif _uhm.gif Da steckste aber dann nochmal so viel rein, damit sie halbwegs vernünftig laufen bzw. aussehen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Walex
Geschrieben am: 15.01.2009, 12:04
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 1806
Mitglied seit: 12.01.2009



"Hilfe, meine Simme läuft nach Überholung nicht mehr". _uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif

Versteh ich nicht, Neue Lager;Dichtungen;Zylinder+Kolben+Kopf;Wellendichtringe;
bezahlt man ca.100€ für alles neu!
Und dann was so halt noch anfällt nach überprüfung aller Verschleißteilen!
ob Vape Zündung oder nicht,gefragt wurde nach einem S51 4Gang.
Was man dann noch drauss macht ist jedem selbst überlassen oder nicht??? blink.gif blink.gif


Mfg
PME-Mail
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 15.01.2009, 12:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Wenn ich eine gut ausgestattete Werkstatt habe, schon 10 Motoren regeneriert habe und mir die Arbeit Spaß macht, gehe ich mit dir mit, Walex.
Aber stell dir vor, du hast alleine noch nie einen Motor gemacht, vielleicht hast du auch keine Grundlagen in "wie wechsle ich Lager ohne die Sitze zu schrotten" und dann bietet dir einer einen Motor an, an dem alles schon fertig ist.
Klar, du musst dich drauf verlassen, dass es kein Pfusch ist, keine Frage.
Aber ich denke auch, dass der Preis ok ist, zumal ich nicht weiß, ob unser sowjetischer Stern alles selber machen kann/möchte.
Ich würde es mir auch überlegen, bei mir ist die Zeit durch Familie und Arbeit knapp genug. Da macht das Hobby schon deshalb manchmal keinen Spaß, weil man einfach nicht fertig wird... cry.gif

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Hille
Geschrieben am: 15.01.2009, 17:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Walex @ 15.01.2009, 12:04)
Lager;Dichtungen;Zylinder+Kolben+Kopf;Wellendichtringe;
bezahlt man ca.100€ für alles neu!

Das ist aber keine komplette Motorüberholung! Stell dir mal vor, die KW hat Spiel und die Sitze sind verschlissen, Kupplungsscheiben verschlissen, Vergaser ausgeschlagen, Lagersitze verschlissen usw (neues Gehäuse). Was meinste was das denn kosten wird. Dein Beispiel ist nur die ganz kleine Überholung, wenn der Motor wenig gelaufen ist. Und dazu bekommste beim Händler noch Garantie.
Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
lambiman
Geschrieben am: 15.01.2009, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Hille

Hast du schonmal ein derart verschlissens Gehäuse gesehen ohne Fremdeinwirkung durch irgendwelche Tuningmassnahmen oder weiss der Geier was

Fakt ist ich hab selber für meine Kumpels die M501 Motoren gemacht und zwar alles neu bis auf Kupplung weil nicht erwünscht sowie Gehäuse da es einfach nicht notwendig war

Gesamtkosten beliefen sich auf 110€ fürs Material

Lagersatz 24€
Zylinder Ausschleifen inkl Kolben 23€
Regenerierte Kurbelwelle inkl neue anlaufscheiben und nadellager 37€
Dichtungen (die starken natürlich) 6€
Simmerringe 20€

So vergessen sollt man aber nicht das dass in einer Werkstatt auch jemand zusammenschrauben muss was auch Geld kostet

Ausserdem muss beim Händler noch profit rauskommen und Garantie lässt der sich auch bezahlen am ende muss es jeder selber wissen

Gruss
Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 16.01.2009, 07:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Mal ne andere Frage:
Wie bekommt ihr die Gehäuse sauber?
Kaltreiniger?
Wo kann man den danach entsorgen?

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Walex
Geschrieben am: 16.01.2009, 11:40
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 1806
Mitglied seit: 12.01.2009



@Sebastian

ich mache meine Gehäuse meistens mit WD40 oder Waschbenzin sauber (innen/aussen)


@Hille da muss aber schon viel schief laufen wenn das alles verschlissen ist!
Aber es kann passieren , hast ja recht!
Aber es kommt auch darauf an wer es macht,wie seine Ausstattung in der Werkstatt ist und seine Erfahrungen sind!
Hat alles sein für und wieder.
P.S. Deine AWO sieht ja Hammer aus auf deiner Homepage thumbsup.gif

mein Kumpel hat auch eine,die wollen wir aber nicht restaurieren,lohnt nicht,ist noch alles gut im Orginalzustand und mit Ölpapier eingewickelt
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 16.01.2009, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Dirk, du meinst sicher einen M541, 501 ist ne Jeans biggrin.gif biggrin.gif
Das war ein Beispiel für ne Werkstatt, da kommen noch 30,-EU Stundenlohn drauf.

Also, ich weiß nicht wo du einkaufst, aber so billig bekomme ich Qualität nicht. Als Beispiel:

Kolben mit Zylinder 45,-EU
regenerierte KW habe ich im Moment nicht im Kopf
2x KW-Simmerringe Viton (nur diese sind benzinfest) = pro Stück 8,-EU
Simmerringe normal = pro Stück 2,-EU
Lager INA oder FAG = 6,-EU - 8,-EU

nun rechne mal zusammen, das wird etwas mehr. Ich weiß nicht, wer einen Zylinder mit vernünftigen Kolben für 23,-schleift bzw. eine KW für 37,-EU regeneriert _uhm.gif, zumal es noch teurer wird, wenn die Sitze neu aufgechromt werden müssen.
Ich hatte es schon öfter, das die Lagersitze defekt waren, war allerdings sicher nicht sehr oft. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren.

@Walex freut mich, das sie dir gefällt thumbsup.gif . Haste mal ein Bild von der AWO deines Kumpels.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 16.01.2009, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also Fakt ist, dass man die KW immer mit wechseln sollte, sie ist ein Verschließteil und wenn man sie nicht wechselt und sie geht dann fest ärgert man sich grün und blau.

Bestes Beispeil ist mein eigenes S51, da hab ich vor 1000km den Motor neu lagern und abdichten lassen, KW Und Zylinder hab ich damals nicht machen lassen. Nun rasselt die KW, super, kann ich nochmal 100€ aufn Tisch legen, für KW wechseln.

Also wenn man es macht sollte man es richtig machen thumbsup.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
lambiman
Geschrieben am: 16.01.2009, 18:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Hille

Mensch der M501 ist der Grundtyp wie oft denn noch die 0 wird dann durch die jeweilige Ganzahl ersetzt.

Bei der Zylinderschleiferei Keilig in Freital die gibts schon länger.

Die haben eben noch viele Original Übermaßkolben da was es etwas günstiger macht.

Die Wellen regenieren tun sie auch nicht sondern vertreiben die nur.

Es ist halt immer blöd ich kann ja nicht nachweisen ob das nun auch die 20000km hält sowie teilweise Originalmotoren.

Aber das kannst du auch nicht das kann auch keine Werkstatt tun.

Nicht alles günstige muss auch schlecht sein und die Kurbelwelle hatte keine wurfpassung.


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 16.01.2009, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (lambiman @ 16.01.2009, 18:23)
Mensch der M501 ist der Grundtyp wie oft denn noch die 0 wird dann durch die jeweilige Ganzahl ersetzt.

das sollte mit der Jeans eigentlich spaßig gemeint sein, mir ist der Grundtyp 501 bekannt.
Wenn du so gute Verbindungen zu so einem guten Preis hast, kann ich dir nur gratulieren. Der Normalpreis liegt leider drüber.

Bei KW kommt es nicht nur auf die Passung an, sondern auch auf den Gleichlauf. Und da sieht es bei machen ganz schön schlecht aus. Muß bei deiner Schleiferei aber nicht so sein. Bei größeren Motoren wird sogar ein passender Kolben zur Welle gesucht, das wäre aber bei 50ccm etwas weit hergeholt.
Viele verzichten auf benzinfeste Simmerringe und verbauen die billigeren blauen Ringe, allerdings halten die nicht lange dicht.
Genauso ist es bei Lagern, INA und FAG sind wirklich teuer, SKF gibt es preisgünstig, allerdings auch mit Toleranzen. Und so holt ein Euro den anderen und man kommt mit 100,-EU nicht mehr hin. Mehr wollte ich eigentlich nicht damit sagen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter