Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Innenleben der Lampe
Kussel
Geschrieben am: 19.01.2009, 21:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1828
Mitglied seit: 19.01.2009



moin,

ich bin neu hier bei euch im forum, aber habe den sr2 bereich schonmal überflogen.
ich erwecke grade nen essi zum leben, den ich mir letzen sommer gekauft habe.
nun bin ich in der endphase aber habe ein problem, unzwar war die lampe nicht komplett. jetzt habe ich meines wissens alle teile nur es stellt sich mir die frage, wie ich es zusammen baue.. habe noch nichts brauchbares gefunden vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. das wär super. noch viel besser wär es, wenn ihr mir ein paar bilder mit hoch laden könnt, da ich mir dann angucken kann, wo die klammern und die feder fest gemacht sind/ist
lieben dank

p.s.
hab mal nen bild hochgeladen, wo mein sr 2e drauf ist, als ich sie abgeholt habe

Kussel

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 19.01.2009, 21:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Moin,

zunächst wäre mal die Anwendung der deutschen Rechtschreibung nicht schlecht! blink.gif
Das würde der werktätigen Bevölkerung nach Feierabend die Schriftdeuterei erleichtern.

Ach so, noch was! Ein ESSI ist immer ein der oder das, niemals die!!! mad.gif

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Kussel
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1828
Mitglied seit: 19.01.2009



hallo,

vielen dank für eine so herzliche begrüßung!
tut mir leid, dass dir das lesen meines textes nicht leicht gefallen ist, aber vielleicht hast du ja trotzdem einen tipp bzw kannst mir erklären, wie ich die lampe zusammen bekomme.

grüße thumbsup.gif
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Alles klar, mache ich!

Vorausetzung ist aber, dass du uns sagst, was du konkret sehen willst. Ich müsste dafür erst meine Lampe auseinander nehmen.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Kussel
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1828
Mitglied seit: 19.01.2009



also ich habe jetzt grade den reflektor und das streuglas in dem lampenring richtig drin liegen. jetzt müssten die teile mir klammern befestigt wergen nur ich weiß nicht wie die an den lampenring kommen bzw fest gemacht werden.
warte ich mache grad mal nen foto wie ich es im moment habe... eine sekunde wink.gif
PME-Mail
Top
Kussel
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:19
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1828
Mitglied seit: 19.01.2009



hier hab ich das foto von meinem stand der dinge. ich hoffe die klammern sind die richtigen klammern die ich da habe. danke für eure hilfe

grüße

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Du hast Schwein, dass ich mein Moped in der guten Stube habe! laugh.gif

Wegen dir habe ich jetzt die Lampe auseinander genommen. Im Gegenzug könntest du jetzt mal mit Groß- und Kleinschreibung beginnen. Dann wirst du hier auch richtig aufgenommen! wink.gif biggrin.gif

So hier ein Gesamtfoto des Innenlebens. Außen der Lampenring, dann kommt eine Gummidichtung, dann die Glasstreuscheibe, dann der Reflektor. Die letzten drei Sachen werden durch vier Haltefedern im Außenring gehalten.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hier ein Detailfoto von der Haltefeder:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Deine Federn sind offensichtlich nicht die Richtigen, ich habe die jedenfalls so noch nicht gesehen.

Die Haltespange für die Lampenaufnahme brauchst du bei deiner Ausführung ebenfalls nicht. Bei dieser moderneren Variante wird der Lampenträger am Reflektor von einer kleinen Zugfeder gehalten. Die Spange gehört zu der älteren Variante (siehe Foto 1), wie bei meinem 57er.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Kussel
Geschrieben am: 20.01.2009, 21:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1828
Mitglied seit: 19.01.2009



Danke für deine Bilder und deine mühen.
Das mit den Klammern kam mir auch komisch vor, habe sie jetzt aber ein bisschen untergelegt und gespannt und das hält jetzt wie ne 1. Spitze. Habe mal nen Bild angefügt, wie ich es gemacht habe. Vielen dank für eine Hilfe.
Hast du ein Bild von deinem ´57er Essi im Internet?

Viele Grüße

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 20.01.2009, 22:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Scheint ja doch zu passen. Diese Federn kannte ich noch nicht.

Hier ist mein 57er. smile.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Kussel
Geschrieben am: 20.01.2009, 22:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1828
Mitglied seit: 19.01.2009



Sehr sehr nett.

Nur mit den Klammern klappt das doch nicht so ganz. Ich bekomme es nicht auf die Lampe drauf. Kannst du mir sagen wo ich solche Klammern her bekomme oder hat jemand noch zufällig welche liegen?

Grüße

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 20.01.2009, 22:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,

die Federspangen müssen aber andersrum eingebaut werden.
Die Enden jeweils unter die Bördelung des Lampenrings geklemmt und die Mittte der Feder drückt auf den Reflektor...

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 20.01.2009, 22:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1601
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



Hallo Jürgen! Diese Klammern sind auch original, und zwar drei stück für eine Lampe,hab ich dieselbe auch,Bj. unbekannt Grüsse piotr


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 20.01.2009, 23:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Oh, ich lese, es haben sich neue Freunde gefunden thumbsup.gif Findsch gut thumbsup.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter