Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vergaserproblem, Hauptdüse beschädigt.
X890
Geschrieben am: 21.01.2009, 19:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 1833
Mitglied seit: 21.01.2009



Hallo,

meine Freundin hat sind im August letzten Jahres einen Spatz BJ 1967 zugelegt.
Ich bin nun dabei, ein paar Undichtigkeiten instandzusetzen.
Beim Austausch der Schwimmerkammerdichtung des NKJ-134-2 ist mir aufgefallen,
dass die Hauptdüse etwas beschädigt ist.

Hier mal eben ein paar Bilder zur besseren Vorstellung.

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

user posted image

Kann es Probleme mit der Düse geben, so wie sie jetzt ist?
Wo gibt es Ersatzdüsen (57er? 55? 50?).
Kann man ggf. auf einen anderen Vergasertyp umstellen, der Ersatzteilversorgung wegen?

Vielleicht kann mir jemand ein paar Tips geben.

Danke. MfG Marco
PME-MailICQ
Top
Dazzle
Geschrieben am: 22.01.2009, 07:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Die Funktion der Düse an sich ist nicht beeinträchtigt.
Sieht nur gruselig aus weil da einer mit der Zange ran ist.
Zu den Düsen ist zu sagen das BVF sich glücklicherweise an Standards gehalten hat. Auch Fremdfabrikate in der richtigen Größe sollten passen. Mal beim Mopedschrauber deiner Wahl nachfragen, die können sicher in Bücher gucken.
Aber an sich kannst die Düse weiterverwenden. thumbsup.gif


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 22.01.2009, 18:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also bei den NKJ Vergasern sind die Düsen nicht Standard, wie bei den 16N Vergasern! Im NKJ ist das Gewinde eine Nummer größer.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
X890
Geschrieben am: 30.01.2009, 20:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 1833
Mitglied seit: 21.01.2009



Hallo,

danke für die Hinweise.
Hab den Vergaser jetzt erst mal gereinigt.
Werde mir nochmal das Gewinde der Düse anschauen,
wie groß das ist und was für eine Steigung es hat.

Werde berichten.

Danke. MfG Marco
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter