Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Meine SR2 zündet schlecht
bsq1
  Geschrieben am: 31.01.2009, 12:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 1523
Mitglied seit: 05.09.2008



Hallo zusammen,

in wenigen Monaten ist es ja wieder soweit - dann wird die Essigschleuder wieder aus der Garage geholt und aus ihrem Winterschlaf erweckt. Nur bevor es dazu kommt will ich noch ein Problem beseitigen.

Der Motor zündet, wenn er kalt ist, verdammt schlecht. Ich bin ewigkeiten am Treten, bis er das erste mal spuckt und kurz läuft - wieder ausgeht - und nach 2 weiteren Versuchen beginnt er langsam zu laufen.

Die Zündung ist sauber eingestellt.
Meine erste Vermutung liegt darin, dass der Vergaser mit den Außentemperaturen nicht klar gekommen ist. Das waren bei den letzten Fahrten ca. 12 bis 15 Grad.
Könnte es auch am Gemisch liegen? Momentan mische ich 1:25. Es kommt auch eine gesunde blaue Wolke aus dem Auspuff.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
PME-MailICQ
Top
asphaltsau1
Geschrieben am: 31.01.2009, 20:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 171
Mitgliedsnummer.: 1707
Mitglied seit: 03.12.2008



Bei mir war es genau andersherum. Zündkerze? Da war der Elektrodenabstand zu groß. Ev. ist er bei dir etwas zu klein. Da anzufangen ist auf jeden Fall nicht das verkehrteste. manchmal ist es nur eine Kleineigkeit.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 01.02.2009, 00:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also die Symptome haben meine SR2 nur gezeigt, wenn der Motor platt war. Ansonsten mal Zündkerze wechseln, Vergaser ordentlich fluten (bei Temperaturen unter 10°C notwendig), Filterklappe zumachen. Wenn es bei 1:33 Mischung, die solltest du nehmen, immer noch qualmt, wenn der Motor warm ist, dann musst du mal den Vergaser richtig einstellen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 01.02.2009, 11:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (ddrschrauber @ 01.02.2009, 00:06)
Wenn es bei 1:33 Mischung, die solltest du nehmen

Woher hastn den Schwachsinn?


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 01.02.2009, 13:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Was fährst du denn? blink.gif 1:25 nur für die Einfahrphase.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 01.02.2009, 13:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



1:33 nach der Einfahrphase ist doch i.o.
Wieso ist das Schwachsinn?
Thomas
PME-MailICQMSN
Top
navipilot
Geschrieben am: 01.02.2009, 14:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 1208
Mitglied seit: 29.03.2008



Fahre auch 1:33 mit nem 58er Essi, läuft super der Motor. Schaue Dir auch mal den Unterbrecher an wenn er läuft, ob da ein Funkenregen zu sehen ist. Wenn ja, hat der Kondensator eine weg und der Funke ist zu schwach. Dann neigt er aber shr zum Absaufen. Ansonsten würde ich schon mal den Zylinder ziehen und die Laufflächen anschauen, Kolbenringe können nicht nur brechen sondern auch völlig verkleben; besorge Dir aber vorher eine neue Fußdichtung. Die Kompression läßt sich auch messen, aber bei unseren alten Kisten tut es auch das Gefühl. Lass uns wissen, was es war.
PME-Mail
Top
bsq1
Geschrieben am: 02.02.2009, 00:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 1523
Mitglied seit: 05.09.2008



Danke erstmal für die vielen Tipps!
Ich werd mich da mal ran machen, wenn die Temperaturen wieder bei ca. 10 Grad sind.

Also das Gemisch lief wenn der Motor dann warm war sehr gut. Das hat nur am Anfang stark geraucht, wenn er noch kalt war.

Weiteres dann, wenn ich sie aus dem Winterschlaf erwecke.
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 02.02.2009, 01:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



QUOTE (navipilot @ 01.02.2009, 14:12)
Ansonsten würde ich schon mal den Zylinder ziehen

Mein No name-Freund, jetzt bin ich bei der Zigarette danach und so kurz vor dem Ins-Bett-gehen über Dein Zitat gestolpert. hmm.gif

Erklär das mal bitte.. mad.gif hmm.gif

Im Vorfeld, damit Du weisst, worauf Du Dich einlässt: Ich gehe mit Spaltmaßen ins Bett, weiss, warum der Herr Hon (und nicht!! Hohn!!) so heisst und wie es warum gemacht wird.

Ich warte, weil ich es unverantwortlich finde, wenn maschinenbautechnische Standards durch 0-15-Aussagen öffentlich ad absurdum geführt werden sollen. mad.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Dapfer
Geschrieben am: 02.02.2009, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1949
Mitgliedsnummer.: 1865
Mitglied seit: 02.02.2009



wenn ich mal meinen senf dazugeben darf, wenn meiner nicht läuft ligt des an der zündkerze. mal zündkerze vom öl befreien und dann müsste er wieder laufen


_clap_1.gif


--------------------
MAKE LOVE NOT WAR
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 02.02.2009, 18:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Dapfer @ 02.02.2009, 18:26)
wenn ich mal meinen senf dazugeben darf, wenn meiner nicht läuft ligt des an der zündkerze.

Wenn ich mal meinen Senf dazugeben darf, ein wenig mehr deutsche Rechtschreibung und Grammatik wären nicht schlecht.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 02.02.2009, 19:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



Hallo nochmal,
mach es doch mal logisch:
Die Zündung ist sauber eingestellt-- bedeutet das, dass auch ein kräftiger Funke da ist? Das würde ich erstmal testen. Also Zündstrecke prüfen einmal mit Zündschalter und dann ohne angeschlossene Klemmen 2 und 51? Damit kann man das Zünschloss umgehen (nicht das da etwas am rumoxydieren ist).
Als nächstes die Benzinstrecke inkl. Vergaser und Tank prüfen (Dreck, Wasser). Zylinder honen und solche Scherze erst mal vergessen, er ist ja bis zur Winterpause gelaufen, was soll sich da in den paar Wochen Motormäßig veränden?
Geh mal alles der Reihe nach durch der Fehler liegt meist im Detail.
Thomas
PME-MailICQMSN
Top
baumel
Geschrieben am: 22.02.2009, 20:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 635
Mitgliedsnummer.: 1790
Mitglied seit: 05.01.2009



Hab mal eine frage wie ist das Zündkerzenkabel an der Zündung befestigt?


--------------------
Gruß Christian



Ich suche noch einen Werkzeugdeckel für meinen SR2
PME-Mail
Top
Dapfer
Geschrieben am: 22.02.2009, 20:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1949
Mitgliedsnummer.: 1865
Mitglied seit: 02.02.2009



Ich weis das passt hier nicht richtig, aber ich wollte keinen neuen Thread dafür verschwenden.
Mein Essi geht Kalt super. Ich habe ja letzte Woche die erste Ausfahrt dieses jahr gemacht (sehr feierlich, hehe). Hab mir mal ne kurtze Colapause mit meinem Kumpel gegönnt. Bloss danach sprang er erst nach fünf Minütigem treten wieder an, dass nächste mal erst nach 8 Minuten. Danach ging er nach gefühlten 1000 Stunden wieder an und dies nutzen wir dann zum nach Hause fahren. Aber wenn er dann mal lief, lief er super. Als ich dann zu Hause beim putzen den Essometer nochmal antreten wollte, lief der wieder wie ne eins. Woran könnte dies liegen? cry.gif

L.G. Lenni thumbsup.gif


--------------------
MAKE LOVE NOT WAR
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 22.02.2009, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



QUOTE (baumel @ 22.02.2009, 20:00)
Hab mal eine frage wie ist das Zündkerzenkabel an der Zündung befestigt?

Einfach in die Durchführung gesteckt, das andere Ende von der Zündspule ist über eine Schraube geklemmt.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter