Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simmerring, richtige Größe
Berglöwe
Geschrieben am: 06.02.2009, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Hallo liebe Gemeinde!

Wie gestern beschrieben ,habe ich es nun geschafft den Motor zu öffnen.
Bin nun auf der Suche nach einem neuen Simmerring in der Größe 14x28x7 unsure.gif
aber was da alles so angeboten wird _uhm.gif und die sollen auch passen blink.gif .


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 06.02.2009, 21:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Ich kann dir nur die hier aus persöhnlicher Erfahrung empfehlen: Heyne

Dort kaufe ich alle Simmerringe und Kugellager für meine Motoren.

Grüße Konsti
PME-Mail
Top
Berglöwe
Geschrieben am: 06.02.2009, 22:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Gib es noch andere Händler? Wäre gut wenn es einen in meiner Nähe gibt.


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 07.02.2009, 19:51
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



QUOTE
Gib es noch andere Händler?

Klar gibts die! Hier wink.gif

QUOTE
Wäre gut wenn es einen in meiner Nähe gibt.

Wird denke ich nicht der Fall sein, aber so einen Dichtring schicke ich dir kostengünstig im Großbrief.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Berglöwe
Geschrieben am: 07.02.2009, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Hallo Mopedfuchs!

Feiner Zug von Dir, könnte 3 Stück gebrauchen . Für meinen Motor mit der
etwas anderen Seriennummer . Denn der fühlt sich etwas hart an smile.gif .
Achso , spielt die Farbe eine Rolle der eine war grün und der 2. schwarz. ermm.gif


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 07.02.2009, 22:05
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



QUOTE (Berglöwe @ 07.02.2009, 21:39)
Achso, spielt die Farbe eine Rolle der eine war grün und der 2. schwarz.

Die Farbe dürfte etwas über das Material bzw. die Eigenschaften des Dichtrings aussagen.

Ich habe schwarze da. Also wenn du 3 Stück willst, kannst du dir gerne über den Shop bestellen.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 07.02.2009, 23:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die Grünen waren mal bezinfest, mit den neuen Spritzusätzen sind die es auch nicht mehr. Die Schwarzen sind nur ölresistent, also nicht für die Kurbelwelle geeignet. Die Blauen sind auch nur bedingt benzinfest. Die einzigen Simmeringe, die wirklich benzinfest sind, sind die Braunen. Das Material ist Viton.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Berglöwe
Geschrieben am: 07.02.2009, 23:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Danke für den Tipp.


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 08.02.2009, 00:25
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Bei dem großen Dichtring für die Kurbelwelle (15x42x10) empfehle ich immer den aus Flourkautschuk (Viton) bzw. nehme den auch selber. Der rechte Kurbelwellendichtring (14x28x7) ist eigentlich egal, da reicht auch ein einfacher, genau so wie für den Dichtring der Abtriebswelle (12x28x7), wo das Ritzel drauf kommt.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Berglöwe
Geschrieben am: 08.02.2009, 00:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Ja, war schon im Laden, Danke nochmal für die Tipps.


Gruss Martin


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 08.02.2009, 11:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Viton ist aber nicht Fluorkautschuk, die schwarzen sind Fluorkautschuk!

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 03.03.2009, 18:16
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



QUOTE (ddrschrauber @ 08.02.2009, 11:53)
Viton ist aber nicht Fluorkautschuk, die schwarzen sind Fluorkautschuk!

Sicher? Ich habe die Bezeichnung Fluorkautschuk bisher nur in Verbindung mit den braunen Wellendichtringen gesehen. Viton ist kein Material, sondern die Warenbezeichnung der DuPont Performance Elastomere für deren Fluorelastomere. Zu diesen Fluorelastomeren zählen unter anderem auch Fluorkautschuke (FPM oder FKM). rolleyes.gif

DuPont ist übrigens ein großer Chemie-Konzern.

Die schwarzen Radialdichtringe sind meines Wissens aus NBR (Nitrile Butadiene Rubber, also Nitril-Butadien-Kautschuk) und sollen unter anderem quellbeständig in Mineralölen, Fetten und Kraftstoffen sein.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 03.03.2009, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das hatten wir schonmal hier diskutiert. Viton ist der Handelsname des Materials, genau wie Teflon für Polytetrafluorethylen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter