Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Bedrohte Art! Nicht in Berlin!!!, Steffen hat jetzt auch einen Spatz!
seg02
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Sven-Uwe _clap_1.gif ,

schönes Getier. Aber Frauenfahrzeug- nicht etwa in Pink _uhm.gif hmm.gif ????


--------------------
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Da ist ne Beule drin, sag ich.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Von innen ist es ne Beule.


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:31
Zitat


Unregistered









Das kleine Vieh wirft auch gleich ein paar Fragen auf:

1. Ab wann gab es beim Spatz den neuen Luftfilter ähnlich des SR4-2/1, dieser (2114337) hat noch die alte Variante.

2. Der Motor ist vermutlich mal getauscht worden!?>1614628

3. Die Lackierung: Er ist in Rot gehalten. Die Lampenmaske ist jedoch gleichfarbig mit dem Tank und der hinteren Felge, und das auch von innen.

Haben die Suhler etwa wieder bei der Herstellung die Ecken der Halle ausgefegt und genommen was irgendwo noch rumlag wink.gif ....ich vermute eher eine Ost Reko, die zudem ganz gut gemacht ist.

Der Tank hat sowohl das Simson Logo, wie auch den Spatz Schriftzug der früheren Modelle. Beides ist mittels Schablone aufgetragen worden...wie war hierzu eigentlich die Praxis im Werk?

Ansonsten ist der Spatz bis auf einige technische Sachen noch echt prima bei einander.
Seit heute ist der Kolben (Motor)auch wieder frei (Danke WD 40!).

Ich denke beim Ut3 wird er mitfliegen.

Danke nochmal an S-U der mit Variant und Knacker zu Hilfe kam. wink.gif
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Meinst du,der Tank war so ab Werk?
Ein bisschen Geschmack hatten die doch aber. Die beiden Logos nebeneinander, das geht ja eigentlich gar nicht. Bekommt halt nur Wert oder wird akzeptiert, wenn man es als "original seltenst" sehen muss.
Und das scheint es ja wohl zu sein, oder? Ansonsten sehr schöner, wenn auch Spatz.
biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



hmm.gif warum ist der Spatz-Schriftzug schwarz und der Tank samt Lampenkasten chremeweiss wie beim Sperber/Habicht hmm.gif das Logo ist jenes vom Habicht definitiv aber wie wohl was zusammenfand _uhm.gif kann man am Tank bzw. am Lampenkasten mal an verdeckter Stelle etwas kratzen um evtl. Spuren von einer Überarbeitung sichtbar zu machen?
Ich kenn diese Teile nur als E-Teile in diesem Farbton(und der Tank war uni für Star und Spatz, daher nur das Logo)...vielleicht wurden sie mal ausgetauscht und es wurde nur noch das Spatz dahinter aufgetragen... sozusagen der Spatz-Rep.Satz!


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:38
Zitat


Unregistered









QUOTE (Siebenson @ 09.02.2009, 20:24)
Und dann durfte ich mich mal draufsetzen! laugh.gif laugh.gif laugh.gif

Seit wann hat Raumschiff Orion den ein R4 Lenkrad laugh.gif
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:43
Zitat


Unregistered









Ich kann mir auch keinen Reim auf das Fahrzeug machen, Osti. Ich vermute der ist sehr früh nochmal aufgebaut worden. Vielleicht ein Unfall oder so...Der Motor müsste eher von 69/70 sein. Die Frage ist nur: hatten Lackierereien und Werkstätten solche Schablonen für die Schriftzüge?
Top
lambiman
Geschrieben am: 09.02.2009, 20:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Bei meinem Händler in Hartha steht auch ein 67er Spatz

Bei interesse schau ich mal genauer nach und mach Bilder es ist ein Simson Motor verbaut

Schöne Spatzilein habter da das doch noch was rumsteht man mags kaum glauben

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Calle
Geschrieben am: 09.02.2009, 22:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3234
Mitgliedsnummer.: 1015
Mitglied seit: 08.01.2008



2 fragen

hast das mit possi geklappt und

warum verhöckert steffen erst fast alle seine simsons an dich um sich dann wieder welche zu holen, ? er wollte doch weg von simson


versteh ich nich hmm.gif


--------------------
20 Prozent Tiernahrung auf alles - außer Rabatt.
user posted image

www.kalletal.de
PMWebseite
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 09.02.2009, 22:49
Zitat


Unregistered









QUOTE (Calle @ 09.02.2009, 22:34)
er wollte doch weg von simson



Wie kommste den uff dit schmale Brett?
Top
Rene
Geschrieben am: 10.02.2009, 07:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 569
Mitgliedsnummer.: 1759
Mitglied seit: 27.12.2008



QUOTE (Siebenson @ 09.02.2009, 20:57)
Die Rahmennummer Passt. In meiner Tabelle habe ich alle Mopeds drin, Spatz P und K von 64 bis 66 auch. Rahmennummer 2000000-2089880 Die Motornummer passt eher zum Star anfang der 70er, allerdings ist ja das Gehäuse anders...

Was ist er? Er Hatte definitiv 1967 den Simson-Motor!

S-U

Falls es euch hilft könnte ich da noch zwei 67er Spatzen beisteuern.
1. FIN 2119180 Motor 1619203
2. FIN 2116520 Motor 1616851 mit orginal Papieren

die beiden sind zwar später vom Band gerollt aber wenn man die Rahmen- und Motornummern mal weiterrechnet könnte das mit eurer Motornummer schon stimmen.
Beide übrigens noch mit Gummiluftfilter, neuem Starschriftzug und Bremslichtkontakt steckbar.
Oder ich hab zwei vermurkste Moped´s und eins davon mit extrem gut gefälschten Papieren. laugh.gif
PME-Mail
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 10.02.2009, 09:49
Zitat


Unregistered









Danke Rene,

dann scheint der Motor tatsächlich noch der Erste zu sein. thumbsup.gif
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 30.09.2009, 16:47
Zitat


Unregistered









Heute ist der Spatz umgezogen. Es ging vom Keller in meinen Flur.
Ich hab angefangen ihn zu zerlegen. Die Substanz des Fahrgestelles ist wirklich noch
dufte.
Der rote Lack ist bis auf wenige Kratzer in einem super Zustand.
Allerdings sind die Anbauteile wie schon erwähnt nicht mehr im Orginallack.
Da auch der Tank betroffen ist, schwirrt mir die Idee eines Postspatzen im
Kopf rum. Was meint ihr?
Ausserdem gibt es einige Fragen:
Sind die Kettenschläuche am SK die Selben wie beim Sr4-2, kr51 u.s.w.?
Welche Farbe hatten die Hebelüberzieher 1967?
Ist der Ständer analog Star und Schwalbe, oder kürzer?
Welcher gelber Lack ist stimmig?
Gibt es die Verschlussstopfen für den hinteren Koti noch irgendwo?
Wären Alufelgen frevel?


Steffen

so in etwa...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 30.09.2009, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die Kettenschläuche sind beim Spatz kürzer, frage mal S-U. Ich würde ihn auch wieder als Postspatz aufbauen. Alufelgen sind Frevel, wenn du so fragst. wink.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter