Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 64er Lenker, Ist das einer?
boerdy61
Geschrieben am: 11.02.2009, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Beim Zusammenbau einer KR51/2 viel und dieser Lenker in die Hände.Er ist schmaler als normal und der Schlitz, der als Führung des Schlittens des Gasgriffes dient, geht bis zum Lenkerende. Erst dachte ich, der Lenker wurde nur abgesägt, aber dann dürfte der Schlitz immer noch nicht bis nach Außen reichen. Ich stelle mal zwei Bilder rein. Hier das erste:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.02.2009, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Und hier Nummer zwei:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
fruit-of-the-loop
Geschrieben am: 11.02.2009, 21:55
Zitat


Unregistered









Das ist der kurze Lenker bis Mitte 1967. 1964 waren die in Wagenfarbe lackiert, ergo orange, blau oder grau. Was macht eigentlich deine 64er?
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.02.2009, 22:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Danke, da hab ich was für ein Fernziel: ein 64er Star. Meine 64er Schwalbe läuft zumindest erst einmal. Fehlteile, also alte Blinker und RL habe ich fast vollständig, mir fehlen noch die Blinkerschalen für eine Seite. Aber alles auf einmal geht leider nicht, Zeit und Geld sad.gif . Aber wenn meine AWO erst fertig ist, ist absehrbar, wann die 64er in neuem Tundragrau(!) erstrahlt.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
junktschep
Geschrieben am: 03.04.2010, 12:17
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 2308
Mitglied seit: 04.06.2009



Wenn die Kerbe, wo der Gasbowdenzug hinein/hinauskommt bei obigem Bild weiter Richtung Mitte ist, müsste dann nicht das Lankerabdeckblech auch eine kürzer sein? Wenn der Lenker nämlich insgesamt kürzer ist, bleibt doch in der Mitte weniger Platz. Oder täuscht das obige Bild und die ovale Kerbe sitzt an der gleichen Stelle wie beim längeren Lenker und der einzige Unterschied besteht darin, dass die Gasschieberführung bis zum Ende des Lenker geht?

Das lässt mir einfach keine Ruhe und da ich leider nicht beide Lenkertypen besitze kann ich nicht nachschauen unsure.gif Und in dem 64er Thread steht dazu auch nichts...
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 03.04.2010, 12:50
Zitat


Unregistered









dazu hab ich auch mal noch ne Frage....

ich habe ja auch eine 64er Schwalbe und dann leider wohl nicht den original Lenker (mein Lenker sieht wie der obere aus)
Wenn ich jetzt den "kurzen" Lenker sehe, dann wird bei dem wohl nicht mehr das Distanzstück zw. Drehgriff und Blinker auf das Lenkerende aufgedrückt??? Doch wie verschraube ich dann den Blinker, da ja der Gasgriff nur das Loch so hat, dass sich der Blinker nur mit Distanzstück festschrauben lässt (von der Länge her)

Gabs dann dazu auch noch eine andere Lenkerabdeckung? oder sind da dann die Griffe kürzer???

Fragen über Fragen.... :-)


MFG
Ronald
Top
MadMaik
Geschrieben am: 03.04.2010, 14:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (junktschep @ 03.04.2010, 13:17)
Wenn die Kerbe, wo der Gasbowdenzug hinein/hinauskommt bei obigem Bild weiter Richtung Mitte ist, müsste dann nicht das Lankerabdeckblech auch eine kürzer sein? Wenn der Lenker nämlich insgesamt kürzer ist, bleibt doch in der Mitte weniger Platz. Oder täuscht das obige Bild und die ovale Kerbe sitzt an der gleichen Stelle wie beim längeren Lenker und der einzige Unterschied besteht darin, dass die Gasschieberführung bis zum Ende des Lenker geht?

Das lässt mir einfach keine Ruhe und da ich leider nicht beide Lenkertypen besitze kann ich nicht nachschauen unsure.gif Und in dem 64er Thread steht dazu auch nichts...

Die abdeckbleche haben alle die selbe breite nur die Griffe sind kürzer.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.04.2010, 17:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Thorsten, ich habe noch einen Satz Nachbauochsenaugen komplett liegen. Die kannst Du haben. Die sind wirklich sehr gut gemacht. thumbsup.gif

Ich "missbrauche" (ist ja in z.Zt. laugh.gif ) mal den Fred für eine Frage: was war an der 64er am Gepäckträgergurt für eine Einhängelasche dran? der gebogene Drahtbügel oder das verchromte Blech? Wenn Blech: Mit oder ohne dem davor sitzenden Drahtbügel?
Vielleicht schiesst mir Jemand ein Foto rolleyes.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 03.04.2010, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Ich würde sagen eine von den beiden.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 03.04.2010, 21:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Nobert, ich habe das linke Teil an meinen Star Bj 64.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 08.04.2010, 19:15
Zitat


Unregistered









So, ich hab nun meinen Ebay-Lenker bekommen....es ist tatsächlich die kurze Version, passend zum Baujahr. In meinem Teilefundus haben sich nun auch noch glücklicherweise originale kurze Griffe (die hellen) gefunden :-)

Ich werde mich nun so langsam mal ans Zusammenbauen machen.....leider lässt der Lacker sich viel zu viel Zeit!!!! Ich warte nun schon 1 Woche auf meine letzten lackierten Teile....

Mal noch ein Frage zum Lenker....waren die nun am Anfang (also 64) wirklich in "Wagenfarbe" lackiert, oder schon einheitlich Tundragrau????

Gruß
Ronald
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter