Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Seltener Motorfehler, oder auch nicht...
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Männers,

ich habe hier einen ganz frühen SR1-Motor in der Mache. Den habe ich zerlegt. Ausser einem total zerstörten linken KW-Lager, dem dadurch total eingelaufenen linken KW-Lagersitz und einem Kupplungskorb, der jenseits von gut und böse ist, war das Ding völlig normal und auch SR1-like original. thumbsup.gif

Beim Zerlegen (viel Ölschlamm drin) fällt mir doch eine Klemmrolle des Freilaufs entgegen. Das war schon ungewöhnlich, weil sie aus dem Schlamm viel. Gut, dachte ich, soll der Besitzer froh sein, dass es trotzdem ging. biggrin.gif

Hälften gereinigt und beäugt und was sieht mein Auge ohmy.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Normalerweise ist das die Stelle, wo die Hälften in die Ecke fliegen. Aber 1. wo kommt das her hmm.gif und 2. ist es ein wirklich erhaltenswertes ganz altes Stück.

Die 2. Frage war: ist das durchgerissen, wenn ja, warum? und grad an der Stelle? hmm.gif

Ein Blick ins Innre an der Stelle gab mir schon die halbe Antwort...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Die Hälfte der 2. Hälfte der Antwort fand ich dann hier: Der Freilaufkäfig mitsamt Klemmfeder des Freilaufkäfigs ist wohl mal/gelegentlich mitgedreht...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Auf dem Bild oben drüber sieht man übrigens rechts, dass es "durch"gerissen ist. Und ich habe im Inneren ingesamt 8 in Worten 8 solche Stellen gefunden. ohmy.gif

Was ist passiert? Der Freilaufkäfig hat sich mitgedreht, weil die Feder (die übrigens völlig o.k. ist!) ausgehangen war. Dabei ist eine Rolle rausgeschleudert worden und mehrfach im Gehäuse "umhergeirrt" laugh.gif und hat dort richtige Einschläge gemacht.
Und die sind alle "durch"!!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Hossa,

Mensch Norbert ich würde sagen, da hilft nur noch schweißen .....

Wenn die Stelle geschweißt ist, und geschliffen wird es wieder original aussehen.

Gruß Mathias


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



aber was machst Du mit dem Lagersitz ??? russisch aufkörnen, oder Loctite ?

_uhm.gif


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



2 wichtige Fragen bewegten mich nun: Wie kann ichs richten und wie, zum Teufel, kann sowas passieren?
Zu 2. ist mir nichts eingefallen. Einen Montagefehler schliesse ich aus, denn wenn eine Rolle bei Montage rausfällt, die Feder nicht richtig eingehangen ist, bekommt man die Hälften nicht zusammen. Diese Frage hatte ich also im Hinterkopf.
Als 1 eben: was tun hmm.gif

Nun, die moderne Industrie hält ja Dichtstoffe und Klebemittel zu Hauf parat. biggrin.gif An der Stelle Knetalu oder in flüssiger Form. Die Risse ausgeschliffen und peinlich gereinigt...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



...Knetalu abgeschnitten und eben "geknetet". biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



.. und dann das Zeugs schön eingepresst/gespachtelt/gedrückt. Von aussen nur die eine grobe Stelle, von innen alle. Verputzen aussen werde ich es, innen nicht. das geht nach ca. 20 min. Und die sind noch nicht rum... laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Innen verputze ich es nicht

wartet ne halbe Stunde...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 20:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



...halbe Stunde ist rum. laugh.gif

So siehts nach dem Verputzen aus. Der Nachteil von dem Zeugs: Man kann es nicht polieren laugh.gif

Den Grund, warum der Rollkörper den Käfig verlassen konnte, weiss ich mittlerweile auch. Dazu muss ich mir ein aussagefähiges Foto einfallen lassen. Es ist Peanuts, ein Montagefehler...Ihr kommt nicht drauf. *kopfschüttel* rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



doc, nix Schweissen und den Lagersitz/die KW sollen die Experten machen. da es eine sehr frühe KW ist mit seltener Wellenabstufung rechts (mach ich noch ein Bild), wird wohl die linke Wange gewechselt werden müssen. Was tut man nicht Alles für einen Motor mit Nr. 000699 laugh.gif

Der Grund der herausgeschleuderten Rolle:

So, wie auf dem Foto ist die Montagereihenfolge der Pedalwelle. Ganz links und ganz rechts ist jeweils das Gehäuse, wo es anliegt. Die Rollen hab ich weggelassen, das kann sich wohl jeder denken. rolleyes.gif
Aber so muss es rein...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 20:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Und so wars eingebaut.... weep.gif
Die 2,6mm starke Anlaufscheibe hat das Dilemma verursacht.

(KW-Foto ist dann das Letzte)

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Vielleicht sieht man es auf dem Foto: der Lagersitz links ist sicht-/fühl-/messbar eingelaufen. Der rechte Wellenstumpf ist relativ zeitig und selten.

Das zugehörige linke KW-Lager könnt Ihr als Foto auch noch kriegen laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.02.2009, 20:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



KW-Lager links. Geht eigentlich noch... laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter