Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kickstarterfeder AWO 425 T, Auswechsel der Kickstarterfeder
Heinz57
Geschrieben am: 09.04.2006, 13:01
Zitat


Unregistered









Hallo, wer kann mir eine Anleitung zum Auswechseln der Kickstarterfeder bei einer AWO 425 T Bj 54 geben.
Top
joker317
Geschrieben am: 09.04.2006, 13:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Schon bei Miraculis geguckt?
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Hille
Geschrieben am: 09.04.2006, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

das hängt vom Getriebe ab. Wie ist die Getriebenummer? Ich erkläre es dir mal bei der letzten Getriebe-Ausführung. Ist eigentlich nicht so schwer, setzt allerdings ein wenig technisches Geschick vorraus. Ich versuche es mal zu beschreiben:
-als erstes wird der Kickstarter entfernt
-dann unterhalb die Arretierschraube lösen
-runder Spanndeckel vor dem Kickstarter rausziehen
-dabei gleich den O-Ring und Simmerring erneuern
-defekt Feder rausziehen inkl. des gebrochenen Teiles
-neue Feder ins Getriebe stecken, dabei drauf achten, daß das Ende der Feder in die Bohrung reingeht
-Spanndeckel drauf, Feder ca. eine Drehung spannen und mit Schraube von unten arretieren. Achte dabei drauf, daß die Stellung der Bohrungen genau mit der Bohrung im Getriebegehäuse übereinstimmt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Guest
Geschrieben am: 13.04.2006, 17:35
Zitat


Unregistered









QUOTE (Hille @ 9. Apr 2006, 19:28)
Hallo,

das hängt vom Getriebe ab. Wie ist die Getriebenummer? Ich erkläre es dir mal bei der letzten Getriebe-Ausführung. Ist eigentlich nicht so schwer, setzt allerdings ein wenig technisches Geschick vorraus. Ich versuche es mal zu beschreiben:
-als erstes wird der Kickstarter entfernt
-dann unterhalb die Arretierschraube lösen
-runder Spanndeckel vor dem Kickstarter rausziehen
-dabei gleich den O-Ring und Simmerring erneuern
-defekt Feder rausziehen inkl. des gebrochenen Teiles
-neue Feder ins Getriebe stecken, dabei drauf achten, daß das Ende der Feder in die Bohrung reingeht
-Spanndeckel drauf, Feder ca. eine Drehung spannen und mit Schraube von unten arretieren. Achte dabei drauf, daß die Stellung der Bohrungen genau mit der Bohrung im Getriebegehäuse übereinstimmt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Gruß Hille

Hallo Hille,
vielen Dank für Deine Info zur Kickstarterfeder. Die Getriebenr. meiener AWO ist 49927 (Baujahr 54). Gibt es hier noch Besonderheiten?

Viele Grüße und schon mal vielen Dank im Voraus

Heinz
Top
Hille
Geschrieben am: 27.04.2006, 22:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Heinz,

dann hast du sicher ein Getriebe mit Kickstarteranschlag außen. Dort wird die Feder mit dem Kickstarterhebel gespannt.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter