Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Verschiedene Lampeneinsätze im Scheinwerfer
Lexa
Geschrieben am: 16.02.2009, 18:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo,
hab mal eine Frage. Ich habe einen Lampeneinsatz (mit gutem Reflektor) für den Scheinwerfer, an dem die Halterung durch eine Feder realisiert ist (nicht Bügel).

1.) Wie sieht die Feder komplett aus? Ich habe sicher nur einen Rest davon (siehe Foto).
2.) Wo wird diese befestigt?

Über Bilder wäre ich dankbar.

Habe mal zwei Einsätze fotografiert - links mit Feder ("Restfeder") - rechts Einsatz mit Bügelbefestigung.

Beste Grüße
Axel

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 17.02.2009, 09:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Axel,

also ich finde die Feder sieht gut aus. Die sieht aus wie meine. Eingehängt wird die in dem kleinen Loch im Reflektor gegenüber dem eckigen Loch wo der Einsatz reingesteckt wird und der Rest wird dann reingedrückt . wink.gif

schönen Gruß Tony


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Lexa
Geschrieben am: 17.02.2009, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo Tony,
prima dann scheint die Feder ja komplett zu sein. Aber das Einhängen habe ich nicht verstanden. _uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif
Wenn ich den Lampeneinsatz in den kleinen Schlitz stecke und ihn dann in den Reflektor drücke "rastet" er etwas ein, aber die Feder würde dann keine Haltefunktion haben, da das kleine Loch und die Federbefestigung an dem Lampeneinsatz quasi nebeneinander liegen (Abstand ca. 3-4mm). Außerdem passt die Feder nicht zwischen Reflektor und Lampen einsatz. Oder ich hab´s falsch verstanden.

Gruß Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 17.02.2009, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Schau doch mal hier.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Lexa
Geschrieben am: 17.02.2009, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 1684
Mitglied seit: 21.11.2008



Hallo Wolfgang,
ich bin irgendwie zu doof zum Suchen!! Besten Dank, ja so einen Lampenring habe ich auch!!! Das Bild ist genial!!!! _clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif

Beste Grüße
Axel


--------------------
"Älterwerden ist gar nicht so schlecht, wenn man die Alternative bedenkt." Maurice Chevalier
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter