Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rostschutz - Frage zu Lack, Besuch aus dem S50 S51 Forum ;-)
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 22.02.2009, 12:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Ich komm mal schnell rüber in das AWO Forum....


Moin,

ich hab mal zwei Frage. Ich habe bei mir im Lager noch einen T AWO Rahmen rumstehen, den Wollte ich jetzt lackieren und in meinen Eingagnsbereich stellen, als Deko.....

Der Rahmen hat Ansätze von Rost ich wollte ihn zum Sandstrahler bringen und anschließend lackieren.....

Nun hab ich zwar schon viel Erfahrung mit dem Lackieren, bin mir Momentan aber nicht sicher wie ich beim Lackaufbau vorgehen soll.

Variante 1.

Rostschutzversiegelung ( BOB oder Presto)
Rostschutz Grundierung
Füller
Grundierung
Lacke

oder reicht

Variante 2.

Rostschutzgrundierung
Füller
Grundierung
Lacke

oder habt ihr einen Vorschlag?

welche Rostschutzgrundierung kann ich nehmen. Ist die universal bzw. ist die mit dem Lack meines Lackierers Kompatibel?

2. Frage

Ich will bei einem Zylinder von einer T AWO die Rippen reinigen, kann ich das mit Natronlauge machen ( Kaisernatron + Wasser ), gibt es da Probleme?

MfG.:

Stephan


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 22.02.2009, 14:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Stephan,

abstrahlen, Grundieren, Füllern, Lack. Sicher muß du mehrfach füllern, wenn der Rahmen Rostnarben hat. Und nicht vergessen, dazwischen immer gut anschleifen.

Den Zylinder kannste ebenfalls abstrahlen z.B. Sandstrahlmittel 0,1-0,4mm oder Glasperlen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 22.02.2009, 14:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



und der Rostschutz? was ist wenn ich Rostnarben habe fangen die dach einiger Zeit nicht wieder an zu rosten ich dachte dafür ist der Rostschutzgrund da?????

Zylinder strahl mein Strahler nicht.........


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 22.02.2009, 14:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Wenn dus strahlen lässt, müssten jede Rostansätze eigentlich verschwunde sein, nur man sieht halt nurnoch wo der Rost gefressen hat.
PME-Mail
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 22.02.2009, 15:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



okey also gundieren, ???spachteln???? füllern lacken ?!


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 22.02.2009, 15:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



genauso ist es. Warum strahlt dein Strahler keine Zylinder _uhm.gif


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 22.02.2009, 15:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



weil er nicht so ne feine Körnung hat, und es schon oft Probleme mit den Kunden gab ....


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 22.02.2009, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (GTI YOTA @ 22.02.2009, 15:23)
weil er nicht so ne feine Körnung hat....

womit strahlt er denn, mit Diabolos _uhm.gif . Probleme gibt es nur, wenn er den Zylinder von innen strahlt, aber so etwas macht ja keiner.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 22.02.2009, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



ich kenn mich da nicht aus, er hats gesagt und ich muss es zur Kenntnis nehmen unsure.gif


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
xxx
Geschrieben am: 23.02.2009, 19:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



man könnte auch den rahmen verkaufen biggrin.gif , ich könnte sofort ein motorrad draus machen.

zum rumstehen viel zu schade .


mfg avid


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 25.02.2009, 20:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Nei da Spielt der Besitzer ( ich) nicht mit !!! biggrin.gif tongue.gif


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
xxx
Geschrieben am: 25.02.2009, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



schade, das teil könnte auf die strasse , wo`s hingehört . sad.gif


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 26.02.2009, 07:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



das hab ich auch vor irgendwann, wenn das geld da ist.....


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
dresdner
Geschrieben am: 11.03.2009, 15:16
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 1791
Mitglied seit: 06.01.2009



QUOTE (GTI YOTA @ 22.02.2009, 12:24)
Ich komm mal schnell rüber in das AWO Forum....


Moin,

ich hab mal zwei Frage. Ich habe bei mir im Lager noch einen T AWO Rahmen rumstehen, den Wollte ich jetzt lackieren und in meinen Eingagnsbereich stellen, als Deko.....

Der Rahmen hat Ansätze von Rost ich wollte ihn zum Sandstrahler bringen und anschließend lackieren.....

Nun hab ich zwar schon viel Erfahrung mit dem Lackieren, bin mir Momentan aber nicht sicher wie ich beim Lackaufbau vorgehen soll.

Variante 1.

Rostschutzversiegelung ( BOB oder Presto)
Rostschutz Grundierung
Füller
Grundierung
Lacke

oder reicht

Variante 2.

Rostschutzgrundierung
Füller
Grundierung
Lacke

oder habt ihr einen Vorschlag?

welche Rostschutzgrundierung kann ich nehmen. Ist die universal bzw. ist die mit dem Lack meines Lackierers Kompatibel?

2. Frage

Ich will bei einem Zylinder von einer T AWO die Rippen reinigen, kann ich das mit Natronlauge machen ( Kaisernatron + Wasser ), gibt es da Probleme?

MfG.:

Stephan

Es gefällt mir deiner Frage.

Grundsächlich haste recht. Blos beim besagten Grundierungen, also vermeiden wir Acryl- Farben, Silikat-Farben. Also bloß mal einen Tipp , wenn sich die Farbe wie eine Milchhaut abziehen lässt, also Finger weg. Ich nehme immer ein stink normales Azethon versetztes Grundmittel, also normaler Rostschutz. Das rode gelumbe ebn.( had beschdimmd dei Aldor ooch daheeme). Das Pulverbeschichten kann ich mir nicht leisten. Ich nehme da gern einen guten Autolack 1:3 Härter und hält wirklich ewig. Achso, zwecks Kühlrippen! Immer das Problem der Reinigung. Das beste wäre ja LEUNAMOT, damit habe ich meinen Zylinder aufpoliert. Entweder vom Opi oder Im e--y garantiert noch vorhanden.



Viele Grüße mei Sorbnschädl! Is dor blos Spaas mei Gudor!


dresdner
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter