Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Wo soll ich da das Nummernschild befestigen?
nukular87
  Geschrieben am: 03.03.2009, 16:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



Hallo,
wie ist das genau definiert, wo das Teil befestigt werden muss? Habe schon überlegt es an der Stange für den Auspuff zu befestigen.
Seht selbst:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 03.03.2009, 17:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Tja hättest nicht das Schutzblech gekürzt müsstest du dir die Frage jetzt nicht stellen!
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 03.03.2009, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



QUOTE
Wenn ich mir allerdings Deine Blinkerkappen ansehe, kannst Du mit dem Kennzeichen vielleicht von den Blinkern ablenken...


Wie meinst du das Siebenson?

QUOTE
Tja hättest nicht das Schutzblech gekürzt müsstest du dir die Frage jetzt nicht stellen!

ich habe sie so gekauft.


Also, was würdet ihr vorschlagen? Habe überlegt das durch ein blech unter dem Schutzblech anzubringen.
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 03.03.2009, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Swen-Uve, Dein meterlanger Gesetzestext trifft allerdings nur für amtliche Kennzeichen zu. rolleyes.gif

Kurz uind knapp wird die Anbringung des Versicherungskennzeichens im §60a(2+3) geregelt:
Das Versicherungszeichen ist an der Rückseite des Fahrzeugs möglichst unter der Schlußleuchte fest anzubringen;(...)
Das Versicherungskennzeichen darf bis zu einem Vertikalwinkel von 30 Grad in Fahrtrichtung geneigt sein. Der untere Rand des Versicherungskennzeichens darf nicht weniger als 300mm, bei Rollern nicht weniger als 200mm, über der Fahrbahn liegen. Versicherungskennzeichen müssen hinter dem Fahrzeug in einem Winkel von 45 Grad beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein.
(...)

Alle anderen Angaben von Maßen und Abmessungen, ob links oder rechts etc. sind daher völlig Uninteressant!


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 03.03.2009, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



heißt, ich darf es an der auspuffstange befestigen _uhm.gif
PME-Mail
Top
venturina
Geschrieben am: 03.03.2009, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 476
Mitgliedsnummer.: 763
Mitglied seit: 15.08.2007



QUOTE (nukular87 @ 03.03.2009, 19:19)
QUOTE
Wenn ich mir allerdings Deine Blinkerkappen ansehe, kannst Du mit dem Kennzeichen vielleicht von den Blinkern ablenken...


Wie meinst du das Siebenson?

die Blinker sind im öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen


--------------------
Grüße TILO


...meinste nicht das dein original Fimmel nen bissel zu weit geht?? Ohne dich angreifen zu wollen, aber man kanns echt übertreiben...
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 03.03.2009, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Von der Sache her JA!

Allerdings wenn du den Gesetzestext kleinlich umsetzen möchtest muß dann aber trotzdem des VK aus einem Winkel von 45 Grad von der anderen Seite lesbar sein.

Aber im Normalfall dürfte das am wenigsten interessieren...


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 03.03.2009, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



QUOTE
die Blinker sind im öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen


Warum das? och neeeee. Lass mich raten, vorne auch.

Achso, da sind orangene Birnen drin. Also das Blinklicht ist Orange!!!!
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 03.03.2009, 20:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Das ist Wurscht!

Die Lichtaustrittsscheibe muß eine Prüfnummer und somit eine Zulassung haben.
Und auf den ersten Blick haben Deine diese nicht... rolleyes.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 03.03.2009, 20:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



wie sieht diese nummer aus?
PME-Mail
Top
venturina
Geschrieben am: 03.03.2009, 20:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 476
Mitgliedsnummer.: 763
Mitglied seit: 15.08.2007



ich glaube "2a" müsste das Prüfzeichen für die hinteren Blinker gewesen sein


--------------------
Grüße TILO


...meinste nicht das dein original Fimmel nen bissel zu weit geht?? Ohne dich angreifen zu wollen, aber man kanns echt übertreiben...
PME-Mail
Top
Dave
Geschrieben am: 04.03.2009, 13:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



@Nukular:

Mit den Blinkerkappen bin ich auch mal rum gefahren.Genau Zwei Wochen lang bis ich das erste mal angehalten wurde.

Der freundliche Polizist war so nett mir keinen Mängelschein wegen dem fehlenden Prüfzeichen auszustellen.

Jetzt fahr ich sorgenfrei mit dem Original Kappen durch's Land.

Mach die Dinger ab,hau 'se in die Tonne und und wirst deswegen nie Ärger haben.

Mfg
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 04.03.2009, 16:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



Orange sieht aber richtig sch***e ais bei meinem Moped. Man sieht ja schon am Bild, das sie weiß/rot gehalten ist.

Gibt es dahin irgendeinen legalen weg? Kann man die zulassen lassen?
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 05.03.2009, 09:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



nein ... oder du findest einen TÜVmensch der dir die einträgt.

Eigentlich sind sogar die neuen orangen nicht zugelassen, die haben auch kein E Zeichen. Aber dadurch das die Orange sind fällt es weniger auf.

Enrico


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Dazzle
Geschrieben am: 06.03.2009, 15:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Hab eben mit Erschrecken festgestellt das sämliche Nachbauten der Vogelserieblinker ebenfalls keinerlei Prüfmarke haben. SAUEREI! cry.gif


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter