Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Preisfindung für ein S51
Sachsenring601
Geschrieben am: 09.03.2009, 09:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo,

eine Bekannte möchte das S51 ihres Sohnes verkaufen.
Da ein Sammler nur 100.-€ zahlen wollte, habe ich es mir selbst mal angeschaut.
Eventuell würde ich damit meine IFA- Sammlung weiter vervollständigen...
Der Gesamtzustand ist schlecht und verbaut, es müßte komplett restauriert werden, der Tank ist "aufgetrieben" (voller Tank, starke Sonneneinwirkung?) und eingebeult, die Sitzbank defekt. Der Lenker und der vordere Kotflügel ist kein Originalteil. Die Blinkanlage fehlt, eventuell ist es auch nur ein S51 N...
Die Auspuffanlage ist hochgezogen, anscheinend könnte es also auch ein Enduro sein.
Es handelt sich nicht um den Originallack, Rost ist nicht erkennbar...

mfg Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
enrico-82
Geschrieben am: 09.03.2009, 11:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

also 100€ klingen ganz ok, wenn der Motor noch läuft und Papiere noch da sind.

Aber der Aufwand den du haben wirst (auch finanziell) ist nicht ohne, Teile suchen (ggf. DDR) und den Typ bestimmen.

Nach deiner Schilderung würde ich eher auf ein B Modell tippen, welches "angepasst" und "gepimpt" wurde.

Viele Grüße

Enrico


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 09.03.2009, 11:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Danke für deine Antwort bezüglich meines Threads!
Ich muß mal den Berechtigungsschein einsehen, falls dieser noch auffindbar ist...
Wenn restauriert wird, dann natürlich vollständig! Die Verschleißteile müssen nahezu alle erneuert werden. Mit weiteren 800.-€ müßte man wohl rechnen.
Da es "crossmäßig" aufgebaut ist, könnte der Einsatz auch als solcher erfolgt sein.
Ich dachte eben bis 250.-€ könnte man geben? Oder wäre das bereits überteuert?
Sicherlich ist es ohne größere Reparaturen sofort fahrbereit, aber eben nicht original...

mfg Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
enrico-82
Geschrieben am: 09.03.2009, 11:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Achso du meintest du wölltest mehr geben - Sorry.

Also wenn du sagst sie fährt, so ist es sicher 100 EUR wert (alleine der Motor + Anbauteile).
Wenn der Tank eine große nicht scharfkantige Delle hat kannst du diese vorsichtig mit einem Kompressor rausdrücken. (Erspart 80 EUR für einen neuen Tank).

Dennoch würde ich sagen das 200€ für den beschriebenen Zustand die Obergrenze wären. (Meine Meinung)

Mit den zusätzlichen 800€ wirst du auch wirklich rechnen müssen, dabei sind wir ja hier nur auf den Materialpreis (mit Motorregeneration) basierend.
Die Arbeitszeit würde eh jede Restauration einer Simson ad absurdum führen.

Wenn möglich wäre ein Bild nicht schlecht, denn für 200 € bekommt man mitunter wirklich schon originalere S51.

Also zumindest in meiner Generation waren von 10 S51 auf dem Schulhof 7 als Enduro umgebaut - (alles ehemalige Typ cool.gif. Lediglich 2 waren "original" und meine ist an mich angepaßt.

Also nix für ungut, ich habe bis jetzt noch nie mehr als 100 DM für eine S51 ausgegeben (ich hab aber auch Kontakte ins Fundbüro gehabt).

Enrico


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 09.03.2009, 12:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo Enrico,

noch einmal vielen Dank für diesen Beitrag!
Damit wäre eigentlich auch meine Frage beantwortet!
Ich sehe es genau so!
Denn eigentlich ging ich von einem originalen S 51 aus, dafür hätte ich auch 400.-€ bezahlt...
Aber das ist ja gerade nicht der Fall! Was hat es denn noch mit Restaurierung zutun, wenn ich 60% der Anbauteile einfach durch originale (neue oder aufgearbeitete) ersetzen muß? Es kommt doch darauf an, dass man möglichst viel Substanz erhält und dieses entsprechend aufarbeitet.
Soll es besser ein Interessent Kaufen, der es fahren möchte und nicht zur Erhaltung des historischen Kulturgutes beitragen möchte, dann wird er auch mit dem hochgezogen Kawasakischutzblechen vorn sowie den verchromten Griffen glücklich.
Wie bereits erwähnt, trotz einiger Gebrauchsspuren kann es technisch völlig in Ordnung sein und einen jahrelangen treuen Dienst erweisen.
Das konnte ich in 20 sec. nicht so genau bewerten...

mfg Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 18.05.2009, 15:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Da bislang noch kein Interessent gefunden wurde, habe ich mich heute erbarmt und das Moped mit nach Hause genommen.
Denn es sollte dem Sperrmüll zugeführt werden.
Dahinter steht das Spenderfahrzeug, dass habe ich natürlich auch gleich mitgenommen.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 18.05.2009, 15:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Zustand und Originalität sind mal dahingestellt, hier muß sowieso kräftig Hand angelegt werden!
Nun steht die Frage, um welches Modell handelt es sich eigentlich?
Auf dem Typschild steht S51, Baujahr 1984, der Tank und die Seitendeckel waren original mal dunkelgrün lackiert, die Anbauteile entsprechen dem Enduro. Die Zwischenstrebe scheint auch original am Rahmen verschweißt zu sein. Das Spenderfahrzeug bezeichnet sich auch als S51 und ist Baujahr 1988.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 18.05.2009, 15:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Ein Drehzahlmesser ist vorhanden. Handelt es sich vielleicht sogar um eine Comfortausführung?



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 18.05.2009, 15:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hier noch von der anderen Seite. Die Telegabel dämpft nicht mehr...aber ich denke es gibt entsprechende Reparatursätze. Im Tank hat die Telegabel einen unschönen Abdruck hinterlassen, normal müßte ein neuer her. Aber schade nur, innen ist er absolut blank! Vielleicht eine Öse anschweißen oder ankleben und die Delle ziehen, den Rest Spachteln? Hat jemanden Erfahrungen? Ansonsten kenne ich mich mit Simson nicht aus, ich hatte in meiner Jugend kein Moped. Mein SR1 und die Schwalbe habe ich mit Unterstützung des Forums restauriert.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Nico241090
Geschrieben am: 18.05.2009, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4950
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Wenn du ne schöne Delle da im Tank drin hast, was durch die Gabel kommt, ist wohl der Lenkeranschlag verbogen. Hast du dafür nochwas bezahlt, oder weil es ja eh auf den Sperrmüll sollte(dachte die Zeiten sind vorbei) gleich so mitgenommen?


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
StarMaxe71
Geschrieben am: 18.05.2009, 16:28
Zitat


Unregistered









Ich würde sagen, es ist eine N Enduro, weil man beachte:
-4-Gangmotor
-anklappbarer Kickstarter
-keine Blinker
-Endurostossdämpfer (höhenverstellbar)
-Crosslenker
-Rahmenversteifung
-Enduroauspuff

Außerdem ist der blaue Lack ziemlich oft an den N-Modellen gewesen.
Dies bezieht sich darauf, wie es mir bekannt ist.

Besten Gruß
Max
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 18.05.2009, 16:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



FALSCH! Das ist ein falsches Blau, die N-Enduro hat 3 Gang... auch die falschen Armaturen für ne N.
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 18.05.2009, 16:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Schön, dass du sie gerettet hast, allein der Seitendeckel ist teuer. (Kupplungsdeckel)
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 18.05.2009, 16:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Naja alle älteren S51 haben nur "S51" auf dem Schild stehen und von den Typen her sind sie sehr ähnlich.

Wenn du sagst Bj.84 und original Billardgrün fällt mir spontan die S51 B2-4 (falls E Zündung verbaut) ein.
Durch die Unterzugsstreben sind wir aber eher in Richtung S51 C oder E welche ab 83 gebaut wurde. Auffällig für die C wäre ein Bremslichschalter an der Vorderradbremse (Hebel). Beide bauen auf der B2-4 auf.

Sollte eine Unterbrecherzündung verbaut sein kämen wir eher in Richtung S51 1-4.

Wobei man beachten sollte das Teil ist stark verbastelt, ob Motor oder Zündung etc. original sind ist fraglich.

Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 18.05.2009, 17:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Ich empfehl dir : Nehm den Rahmen der Anderen. Bei dir sind die Streben verschweißt, im Original wars nie so, die waren geschraubt!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter