Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Elektrik SR 2, Motor stoppt nicht
Carsten
  Geschrieben am: 12.04.2006, 21:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 241
Mitglied seit: 01.04.2006



huh.gif Habe noch ein Problem. Moped ist nach Restauration fertig und erste Proberunden wurden gedreht. Problem: Bei Schalterstellung Aus geht der Motor nicht aus. Motor zu diesem Zeitpunkt noch kalt. Bei Öffnen der Lampe 2 Drähte lose. ohmy.gif 1. Kabel ist ein schwarzes Massekabel vom unteren Lampengehäuseteil. 2.Kabel ist ein graues und kommt seitlich von der vorderen Lampenfassung. Laut Schaltplan finde ich die Kabel nicht. Vielleicht kann einer helfen. cool.gif Danke im voraus schon mal.
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 13.04.2006, 09:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Ich mal schnell in Schuppen und gucke........
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.04.2006, 12:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Carsten,

das schwarze(Masse) muss am Zünlichtschalter auf die Klemme 31.Dann sollte er auch ausgehen.

Was heist seitlich von der Lampenfassung? Dort hat es die beiden Biluxanschlüsse 56a und b und einen Masseanschluss. Der kommt auch auf die 31.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Carsten
Geschrieben am: 13.04.2006, 20:51
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 241
Mitglied seit: 01.04.2006



thumbsup.gif Danke Norbert. Probiere ich mal aus. Ansonsten läuft er wieder super. Mein Vater hat heute glänzende Augen über das Teil bekommen(war bis 84 seiner).Dabei erfuhr ich, daß es sich um einen SR 2E handelt. _clap_1.gif Noch ne Frage: Wie bekommt man das Zündkabel am Durchgang zum Gehäuse besser fest??
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 13.04.2006, 23:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Wie noch "besser fest"? Durch die Überwurf-Verschraubung wird es doch schon genügend fixiert und abgedichtet. (zumindest bei mir)

Gruß Joker
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 14.04.2006, 09:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Hallo,
das wurde später geändert. Das Kabel wurde nur noch durch eine Aufgesteckte Gummitülle gehalten. Vielleicht hat er diese Version. hmm.gif Muss mal gucken, ob ich so ein Bild finde.
Mfg. Toni


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
joker317
Geschrieben am: 14.04.2006, 09:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Der Essi von unseren Nachbar hatte diese Version, da is mir mal das Ding abgefallen, Isoband und fertig is biggrin.gif Ne Quatsch damit musste wohl als Essifahrer leben.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 14.04.2006, 12:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Carsten,

Du meinst sicher dieses schwarze Teil( es wird als "Stromabnehmer" bezeichnet) unten am Motorgehäuse rechts. Da gibt es zwei unterschiedliche Ausführungen. Ich gehe davon aus, Du hast die Ausführung mit dem Aussengewinde auf der Zündleitungsseite.
Dort gehört unter die Überwurfmutter eine Gummidichtung, die durch die konische Aufnahme (im schwarzen Plasteteil) auch eine Klemmfunktion hat. Die muss drin sein!!
Wenn das korrekt ist, solltest Du keine Probleme haben.

Grüsse Norbert

Edit: Solltest Du die Version ohne Gewinde haben(wie oben von Toni geschrieben) kann man sich mit einem kleinen Trick behelfen: Nimm Silikon unter die Gummikappe. Ist Spannungs- und wasserfest, dichtet und hält biggrin.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter