Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz Kopf undicht
MadMaik
Geschrieben am: 16.03.2009, 21:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo,

ich habe heute meinen Spatz wieder Leben eingehaucht.Und nu musste ich feststellen das er unticht ist zwichen Kopf und Zylinder.Wie bekomme ich ihn am besten dicht?


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 17.03.2009, 00:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Ich schätze mal dass abdrehen lassen die einzig richtige Methode ist, danach läuft er sogar einen Tick besser wink.gif

Mfg Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 17.03.2009, 10:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Moment, erstmal würde ich prüfen, ob alle Stehbolzen noch fest im Motor eingeschraubt sind, wenn einer aus dem Gewinde rausgezogen ist, dann wird das auch undicht. Wenn der Zylinderdeckel leicht verzogen ist, kannst du den mit Nassschleifpapier auf einer Glasplatte glätten. Abdrehen würde ich nur im Notfall, es ist auch das Aufwendigste.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter