Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Auspuff, für den zeitigen 57er SR 2
der Lehmann
Geschrieben am: 23.03.2009, 20:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7343
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Leute,

mein 57er läuft jetzt. Scheinbar hatte ich in meinem Fundus 4 defekte Zündspulen. blink.gif

Nur mit dem typischen ESSI-Klang haut es noch nicht hin. Offensichtlich haben jugendliche Bastler alles aufgebohrt, was nur geht.

Die Löcher habe ich wieder im Originalmaß hergerichtet, nur beim Endrohr fehlen mir die Maßangaben. Bei mir fehlt beim Endstück das ganze Innenrohr. mad.gif

Wer kann mir mit Fotos vom Auspuffinnenleben mit Maßangaben der Löcher und vom Aufbau des Endrohres hier einstellen. Aber bitte nur vom 57er Auspuff mit größeren Auslass wie beim SR 1, nicht die spätere Variante.

Viele Grüße, Jürgen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 23.03.2009, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Jürgen,

ja weißt ja ich habe diesen Auspuff liegen von meinem 57´er aber auch da wurde gebastelt. Soll heißen erstmal äußerlich. Der wurde zusammengepunktet mad.gif

Ich mache ihn Morgen Abend auf und schau nach ob er drinnen noch org. ist. Dann sende ich Dir alles zu falls nicht jemand schneller ist, ok?

thumbsup.gif nur etwas Geduld dry.gif

schönen Gruß Tony


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 23.03.2009, 20:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Hallo,
ich kann einen Auspuff zerlegen, der an `nem 57iger dran war. Ich weiss aber nicht, ob da gebastelt wurde. Ich zerlege ihn mal und stelle alles rein.
MfG Gerald


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 24.03.2009, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Bild vom Endrohr

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 24.03.2009, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2499
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



xxx

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 25.03.2009, 09:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Jürgen,

so ich war gestern wieder fleißig beim Spachteln ( kotz cry.gif ) und habe mal den 57´er Auspuff zerlegt. Er war zusammengepunktet, weil im Endstück im Rohr die Halterung fehlt wo man mittels der M6 Mutter den Auspuff zusammenschraubt. hmm.gif

Ich stelle nun hier paar Fotos rein und Du müßtest mir noch mitteilen welche Maße genau Du brauchst.

schönen Gruß Tony

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 25.03.2009, 09:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Nr. 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 25.03.2009, 09:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Nr.3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 25.03.2009, 09:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Nr.4

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 25.03.2009, 09:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Nr.5

Jürgen, falls Du das Endstück reparierst wäre ich an Deiner Lösung sehr interessiert, da ich den Auspuff so Sch... er auch aussieht unbedingt aufarbeiten und verchrohmen lassen will sonst gibt es bald nicht mehr viele Teile, welche ich aus meinem Fundus wiederverwendet habe.

Sag mir was Du noch an Maßangaben brauchst ich mache heute Abend wieder weiter mit Spachteln weep.gif

schönen Gruß Tony

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 25.03.2009, 09:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7343
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Vielen Dank an Gerald und Tony! thumbsup.gif

Das sieht so aus, als wenn die Durchlassbohrungen so sind wie bei der späteren Ausführung. 8 Löcher a´5,5mm am Einlauftrichter, dann 2 Langlöcher 13,64x6,6mm vor dem Prallblech und 4x5,5mm Löcher hinter dem Prallblech. Ihr könnt ja mal sicherheitshalber nachmessen. Da werde ich mal das Innenleben so herrichten. Einziger Unterschied zu meinem Auspuff: Bie mir sind statt der Langlöcher zwei Bohrungen 10mm drin, ist aber der gleiche Querschnitt.

Jetzt noch eine Frage zum Endstück. Wie lang ist das Rohrstück innen. Das fehlt bei mir auch komplett. Mir würde das Maß reichen von Endkante Endstück (Einlassseite) bis Anfang Rohrstück für den Auslass. Auf Gerald seinen Fotos ist das Innenrohr gut zu sehen.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 25.03.2009, 09:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Ich meß heute Abend nach Jürgen.


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 25.03.2009, 12:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



So, jetzt war ich grad in Garage und habe am 57er (Nr.218...) das Auspuffendstück demontiert. Auspuffinnenleben ist übrigens SR1!! Also versetzte Prallbleche.

So sieht es aus:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 25.03.2009, 12:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Das Endstück. Das nach innen reichende Rohr ist 45mm länger als das Endstück selbst. Durchmesser 22mm, also SR1 like.

Ich hätte jetzt müssen noch an meinem 1er das Endstück fotografieren, denn dort ist das "Schnäuzel" hinten anders geformt. Nicht schräg, sondern richtig rundlich rumgezogen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 25.03.2009, 19:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7343
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo,

Norberts Endstück würde dann 1:1 dem Foto in der Betriebsanleitung entsprechen. Ich muss also bei meinem Endstück ein Rohrstück ansetzen, da dieses Teil bei mir fast vollständig weg ist.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter